Skip to content

VHS-Blumenlehrvideo

Die Kollegin in Findorff hatte ganz hinten in einem alten Schrank noch ein Relikt aus SPAR-Zeiten gefunden: Ein "Blumen und Pflanzen"-Lehrvideo auf VHS-Kassette im praktischen Schuber. :-)



Das mit der Klappe ist aber echt witzig gewesen. Sucht mal jemanden da draußen, der die Kassetten noch kennt und auch (ohne herumzuprobieren) weiß, wie man den Deckel bei so einem Ding öffnen kann. Gerade früher, als wir uns die Bänder noch in der Videothek ausgeliehen haben, gehörte der prüfende Blick auf das Magnetband zur Ausleih-Routine. Man wollte nun mal vor unangenehmen Bildqualitäts-Überraschungen sicher sein, die einem den Videoabend ruinieren konnten.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

KOETER am :

Ich weiß es...ich weiß es...*hüpf* :-D :-D

Links oder rechts etwas unterhalb der Scharniere ist ein kleiner Nupsie den man eindrückt...und voila den Deckel kann man aufklappen!

(Nunja...bin 1962 geworfen und habe mit Video2000 angefangen! :-D :-D *Gmpf*...bin ich tatsächlich schon so´n alter Sack??)

:-D :-D ;-) ;-)

John Doe am :

Jahrgang 1990 und das weiß man einfach! ;-)

Supporthotline am :

du bist soooo alt und weise, nur du hast noch VHS benutzt, damals vor dem Krieg. Nur du. Was als nächstes? Wie man den Überschreibschutz einer Audiokassette überbrückt? Oder doch was anspruchsvolles, wie man eine Kopiergeschützte VHS kopieren konnte? Bonusfrage, wie öffnet man die Klappe eines DAT-Tapes?

Peter G. am :

Kopiergeschützte VHS kopierte man ohne Probleme mit einen Video2000.

Steven Coolmay am :

Cool 8-)

Ich sammel VHS. Normalerweise nur SciFi und Trash, aber wenn du die VHS nicht in den Müll schmeißen willst, ich würde sie in meiner Sammlung gerne mit austellen :-)

Versandkosten würde ich übernehmen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen