Skip to content

Leergutannahmeglasbausteinfenster

So sehen übrigens unsere Nachbarn unseren Leergutautomaten. So richtig erkennen kann man durch die Glasbausteine natürlich nicht, was dort passiert – aber rechts ist der B500, der sich durch die grüne Lampe und den rot leuchtenden Ring um das Annahmewerk verrät, und davor steht jemand, der seine Flaschen abgibt.

Ach, ist doch eigentlich doch ganz leicht zu erkennen. :-D


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chris_aus_B am :

Oberste Reihe, zweiter Glasbaustein von links: Hat der zwei Löcher ? :-O

Torsten am :

Ist bestimmt ein zweier Lego in durchsichtig :-P

Portalia am :

Ich finde Glasbausteine immer wieder genial.
Sinnvoll eingesetzt bringen sie etwas Tageslicht an Stellen, wo Fenster ungeeignet und unsicher sind.

Sven am :

Stimme dem grundsätzlich zu, die "Ecke" mit dem Leergutautomaten dürfte aber so oder so künstlich beleuchtet werden.

Josef am :

Es wird doch heute irgendwie alles zusätzlich künstlich beleuchtet. Nur in seltenen Fällen wird die Beleuchtung automatisch auf das einfallende Tageslicht angepasst.
Glasbausteine mag ich auch, einziges Problem: sie sind eine kältebrucke

Heiko am :

In Zeiten vollkommener Normenverblödung wird ständig und lieber zuviel als ggf. minimal unter Norm ergrellt. Es könnte ja jährlich ein sehschwacher Anwalt am vielen Geröll des öffentlichen Raumes anecken.

Was waren das noch für flauschige Zeiten, in denen man auf der Straße, in der Bahn, im Park, auf dem Gemeinklo, beim Einkaufen & Co nicht 24 Stunden lang dauererblindet wurde. Und die heute junge Generation findet modische kaltweiße LED selbst in den eigenen vier Wänden so geil, dass man es noch zwei Straßen weiter sehen MUSS.

Eric P. am :

Hör bloß auf damit. Nicht dass noch die üblichen Verdächtigen wegen der argen Diskriminierung um die Ecke geflogen kommen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen