Skip to content

OOOOOPSTERN!

Erkenntnis während der Feiertage: Bestellschluss für die Ostersüßwaren war Mitte September. Mitte September hatten wir hier wirklich alles im Kopf – nur keine Hasen und Eier. Ergo: Wir haben die Bestellung der Ostersüßwaren im ganzen Umbautrubel schlichtweg vergessen.

Abgesehen davon, dass das jetzt ohnehin nicht mehr zu ändern ist, gehen wir da erst mal ganz entspannt ran. Einige Artikel können wir immer auch ohne Vorbestellung über unser Großlager bestellen und da wir erfahrungsgemäß allgemein nicht sehr viele Ostersüßwaren brauchen, werden wir damit schon klarkommen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Blogleser Matthias am :

hum, das nenne ich mal schlechter Kundenservice aus Sicht des Großhändlers.

Warum fällt dem GH nicht auf, dass sein EH nichts für Ostern bestellt hat, obwohl er das in den letzten 100 Jahren schon immer gemacht hat.

Hier hätte er mal proaktiv nachfragen können, ob ein superdupersonderspecial Angebot gewünscht ist...

eigentlichegal am :

Das finde ich vom Großhändler jetzt aber etwas dumm.
Wenn da irgendjemand nicht Dienst nach Vorschrift macht, sondern wirklich an Umsatz interessiert ist, hätte er beim Kunden doch mal nachgefragt. Entweder als Erinnerung oder notfalls um zu erfahren warum nix gekauft wird.

grinch am :

und jetzt noch das gleiche dieses jahr mit den weihnachtssüßigkeiten

Josef am :

Nelson: "Ha-hah!"
:-D

Asd am :

Ja, die ganzen Musel von der Moschee nebenan feiern ja gar kein Ostern. :-)

Georg am :

Aber Zuckerfest und dafür braucht man auch Süßkram und bei Sonderangeboten ist es egal ob Halal oder nicht 8-)

Biggi am :

Religionsausübende Menschen sprachlich abzuwerten und ihnen Glaubensbruch wegen angeblicher Sonderangebote vorzuwerfen, ist unterste Schublade. Der Seitenbetreiber lässt solch grundgesetzfeindliche Soße natürlich wieder stehen, um die eigene Auslassung zu rechtfertigen.

Georg am :

Liebste Biggi
Ich werte nichts und niemanden herab,Ehrenwort.
Diesen Glaubensbruch erlebe ich in dem Stadtteil in dem ich lebe,Gröpelingen, fast jeden Tag.Wenn es beim Discounter oder bei Rewe Gummibärchen im Angebot gibt oder Saisonartikel am Ende dieser Saison (Halloween,Weihnachten etc.) Reduziert angeboten werden dann füllen diese Personen ihre Einkaufswagen bis zum gehtnichtmehr,dann ist es Egal das auf den Packungen kein Halalstempel vorhanden ist Hauptsache BILLIG.

Norbert am :

Dabei stand es dich extra hier im Blog: https://www.shopblogger.de/blog/archives/20783-Heute-schon-an-Ostern-denken!.html

Ulf am :

Den Blogeinträgen nach zu urteilen hat Björn doch eine Metro-Kundenkarte. Somit ggf. beim nächsten Besuch dort mal schauen und ggf. die Osterwaren dort einkaufen, falls es sich dann vom Aufwand und Gewinn her lohnt.

Biggi am :

Ein LEH vergisst mal eben, Ostersüßwaren zu bestellen? Soll das Ironie sein? Wenn es schon an solchen Themen scheitert, würden mich Dinge wie "vergessene" Rechnungen usw. nicht wundern.

Georg am :

Noch mehr Genörgel?? :-O

Nun ist die Frage Troll oder PMS..................... 8-)

HackFresse am :

@Biggi Volle Zustimmung!

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen