Skip to content

Nur ein vertauschter Deckel

Seltsamer Fund im Leergut: Ein Joghurtglas mit "SPAR"-Deckel. Seit wann haben wir denn Joghurt unserer Eigenmarken im Glas? Das Ehrmann-Etikett hat mich nur teilweise beeinflußt. Die Deckel hätten ja auch beim Abwasch vertauscht worden sein können. So wird's allerdings auch wirklich gewesen sein. Ein Joghurt, der bis Mitte 2007 haltbar wäre (Aufdruck auf dem Deckelrand, auf dem Bild gerade noch zu erahnen), würde mir doch sehr zu denken geben.

Vernutlich stammt der Deckel von einem Glas mit eingelegtem Gemüse. Die gibt es nämlich in der Tat als "SPAR"-Marke.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

M on :

wirds trotzdem verkauft?

Anonymous on :

Das Glas wurde im *Leergut* gefunden (siehe Text!!).

Johannes on :

Also, diese Joghurtgläserauswascherei find ich ja blödsinnig. Sicherlich wäre es umweltschonender, die Dinger ungewaschen in den Müll zu geben, anstatt nochmal nen halben Liter Wasser und Spülmittel drüberlaufen zu lassen.

Skymaster on :

Pfandgläser ungewaschen in den müll zu werfen ist alles andre als umweltschonend.....:-)

nordfuchs on :

Wer Joghurtgläser fälscht oder gefälschte Joghurtgläser in den Umlauf bringt, wird mit McDonalds nicht unter 10 Hamburgern bestraft!
:-)

thorben on :

lecker, wo muss ich hin? ^^

Hotte on :

ich denk mal der Abgeber wollte mit seinem Glas nur ins Blog

simoench on :

DoubleUooTeeeEFfff! Wunderbares Kürzel...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options