Skip to content

Sonntagsarbeit, 26.08.18 / Teil 1

Gestern Abend noch hatten wir die beiden neuen* Tiefkühltruhen verrückt, um an der Wand dahinter arbeiten zu können. Ich möchte heute oben die Kabelkanäle anbringen, damit unsere Brüstungskanal-Ladenumrundung irgendwann mal vollständig wird, und die Decke in der Verlängerung unserer neuen Ladenfläche, die sich hinter dem kleinen Kühlregal am rechten Bildrand befindet, soll komplett gestrichen werden.

(*) "Neu" … diese beiden "Sydneys" stehen auch inzwischen schon knapp 1,5 Jahre leihweise hier, wozu es in den nächsten Wochen auch noch eine Geschichte geben wird. Bitte Geduld, ich werde sie nicht vergessen!


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

SB on :

Warum stellt man eigentlich (immer noch) (Tief-)Kühltruhen wie diese anstatt Kühlhochschränke mit Glastüren, wie sie Kaufland & Co benutzen? Ist das nicht eine grosse Platzverschwendung?

Björn Harste on :

Die Truhen verbrauchen vor allem weniger Strom. Abgesehen davon ist aber das auch immer abhängig vom Platz. Die großen Schränke sind hoch und wuchtig. Wenn man nicht viel Platz hat und man die auch nicht als "Raumteiler" installieren möchte, ist man mit den Truhen besser beraten. Bei den Truhen kann man aber einen Überbau aus normalen Regalböden bauen, so wie wir es hier auch machen werden, und dadurch relativiert sich die vermeintliche Platzverschwendung wieder.

Chris_aus_B on :

Und man kann sie auch mal mehr oder weniger spontan von A nach B verschieben (jedenfalls ohne Regalüberbau, dann nur weniger spontan). :-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options