Skip to content

Beh, Emm, Weh!

Es gibt Menschen mit Führerschein und Menschen mit Anstand.

Diesem BMW-Fahrer fehlte offenbar beides. (Der silbergraue, der parallel zur Straße die halbe Einfahrt zugeparkt hat. Der grüne Transporter quetschte sich gerade durch die Straße, als das Foto entstand.)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hack Fresse am :

Was erwartest Du? BMW und Audi Fahrer sind zum Großteil Arschlöcher.

Thomas am :

Exakt. Und Leute die sich Hack Fresse nennen sind zu 100% Hurensöhne. :-) :-)

Ulli am :

Auf angepaßte Rechtschreibung achten! Es sind also Huren Söhne 8-)

Georg am :

Mann sollte nicht die Mütter beleidigen wenn man die Söhne meint...........

SB am :

Na, wer hat denn die Söhne so 'erzogen'?!?

Georg am :

Die mit dem Stern sind in ihrem Verhalten aber auch nicht Besser................

Rübezahl am :

Könnte man problemlos abschleppen lassen - und das sogar durch die Polizei. Manchmal muss man sich als 'Betroffener' solch einen Spaß einfach gönnen.

Manche Leute lernen es eh nur auf die harte Tour. Und es ist im Interesse der Allgemeinheit, dass sie es irgendwann lernen.

Jemand am :

Bis die Polizei da ist, ist der Fahrer wieder weg. Das ist leider die Realität.

Ich wohne vor einer Grundschule und kenne noch viel schlimmere Parker. Ich gehe aber davon aus, dass sowohl der Parker bei Björn als auch die schlimmsten Parker vor meiner Haustür oftmals Freitags in die selbe Einrichtung gehen...

Rübezahl am :

Du meinst, die gehen alle Freitags in die Grundschule? Interessante These.

Amsel15 am :

Einfach beim Vorbeigehen ein paar deutliche Kratzer ins Blech, da Parkt der nie wieder dort. (kein Aufforderung zur Straftat).

Rübezahl am :

Doch, natürlich ist das eine Aufforderung zur Straftat. Nur nicht so bescheiden!

wupme am :

Um dem BMW Fahrer zu beweisen dass es noch größere Arschlöcher gibt?

Amsel15 am :

Natürlich ist das kein Verhalten, aber lernen durch Schmerz ist nun mal sehr effektiv.

Asd am :

Es gibt Sticker "Scheiße geparkt". Die, die leicht abgehen und die, die nicht so leicht abgehen.
Wenn man die nicht gerade auf dem Lack anpappt, hat ein Gericht entschieden, dass es keine Sachbeschädigung ist, auch wenn das Entfernen mit großer Mühe verbunden ist.

SB am :

Bei solchen Aussagen wie "hat ein Gericht..." ist immer das AZ, im Idealfall sogar die Verlinkung einer online verfügbaren Referenz (Urteil in Kurzfassung oder (besser) Volltext) sehr hilfreich: Sowohl zum 'Beweis' Deiner Aussage, als auch zur Weiterbildung Interessierter.

Hendrik am :

Parkt der BMW wirklich?
Vielleicht sitzt im BMW jemand am Steuer und fährt gerade rückwärts in eine Parklücke hinter ihm und der Transporter hatte einfach "keine Zeit zu warten", bis der BMW richtig eingeparkt hat.
Es kann auch sein, dass der BMW-Fahrer oder die Fahrerin vor sich eine Parklücke sieht, die gerade frei wird, hält und man darauf wartet, dass diese frei wird, um dort zu parken und der Transporterfahrer "nicht warten" wollte.

Das Bild sagt so nicht aus, dass sich jemand im BMW falsch verhält. Die Aussage wurde erst durch Björn getroffen, ob man ihm das glaubt, oder nicht (vielleicht konnte er es aus seiner Position auch einfach gar nicht sehen), muss jeder selbst bewerten. Was ich aussagen möchte, ist es, dass die Gefahr nur durch ein Bild, in dem man nur ein Teilstück der Situation sieht, über andere falsch/ fehl zu urteilen, sehr groß ist.

Und Amsel15 den Nachsatz: "keine Aufforderung zur Straftat" ist überflüssig und im Zweifel würde dir die Aussage auch nichts helfen. ;-) - Außerdem ist so ein Verhalten (Kratzer in fremdes Eigentum zu machen) nicht nur höchst verwerflich, sondern auch asozial.
Leute wie du, sind vermutlich die ersten, die nach der Rechtsstaatlichkeit schreien, wenn ihnen so etwas widerfährt.

Was man wohl macht, um Leute auf Fehlverhalten im Straßenverkehr aufmerksam zu machen, ist es, die Scheibenwischer hochzuklappen.
Das soll, so erzählte man mir, in Deutschland so ein kleines Zeichen sein: "Denk' mal drüber nach, was hier gerade falsch sein könnte". Aber selbst davon würde ich persönlich absehen. Fremdes Eigentum fasst man einfach nicht an. Punkt!
Ich würde mir verbeten, dass irgendjemand meinen Mercedes (würde auch für jede andere Marke gelten) nur irgendwie anfasst. Und hier gilt für mich, was ich selbst nicht will, das tue ich keinem anderen an. ;-)

Auch das hat was mit Anstand zu tun!

Amsel15 am :

Ja, der BMW parkt. Der Rückspiegel ist angeklappt. Somit entfällt auch die Theorie des einparkens. Und Hendrick, ich parke einfach nicht falsch, somit ist die Gefahr durch Kratzer im Blech relativ gering. Ich bin auch soweit gebildet, das ich weiß, das man sowas nicht macht, aber wie schon oben erwähnt, ist lernen durch Schmerz sehr effektiv. Die Scheibenwischer hochklappen kann auch schon eine Sachbeschädigung sein.

Nicht der Andere am :

Aber der Fahrer dieser Automarke hat sich doch ordnungsgemäß vergewissert, daß ein anderer Fahrer derselben Automarke die Einfahrt noch benutzen könnte. Erst die Erweiterung des Horizonts auf jenseits des eigenen Markensymbols könnte ihm offenbaren, daß es auch noch Schwerlasttransporte und Braunkohlenbagger gibt, die ebenfalls die Einfahrt benutzen wollen könnten.

e.g. John Doe am :

Im Titel wird BMW angedeutet und im Artikel geht es dann nur um die chinesische Fälschun BWM. Clickbait, Mogelpackung, Sauerei, schlimm sowas.

e.g. John Doe am :

Ich kaufe ein 'g'.

Björn Harste am :

Hier darfste ja nicht mal mehr einen Buchstabenverzwirbler reinfrickeln ohne korrigiert zu werden. :-P

ShadowAngel am :

Moscheebesucher halt, die fahren BMW um so zu tun als wären sie etwas und genauso wie sie aufgrund mangelnder Intelligenz bei Putzfirmen oder McDonnalds arbeiten müssen, haben sie eben nie vernünftig fahren gelernt. Das ist man in Deutschland doch schon gewohnt mittlerweile.

Georg am :

Diese Sorte hat aber meistens nicht lange etwas vom BMW:

https://www.youtube.com/watch?v=D15dH4TP1pw

SB am :

a propos "mangelnde Intelligenz": It's McDonalds ;-)

Andre am :

Und die Fahrzeuge, die seitlich in der Einfahrt selbst stehen, sind ok? Ist das keine Feuerwehrzufahrt?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen