Skip to content

Mexican-Tears-Chili-Blickfang

Seit ein paar Jahren schon haben wir drei Chili-Saucen einer Firma aus Bremen im Sortiment. Vor ein paar Tagen wurden wir mit einem kleinen Platzierungssystem ausgestattet, damit die Packungen nicht immer im Regal hin und her geschoben werden. Besonders bemerkenswert daran (und Grund für diesen Blogeintrag) sind die getrockneten Chilischoten, die vor jeder Schiene in einem kleinen Behälter liegen und als Blickfang dienen. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

Sowas hat mein REWE nun auch im Angebot. Nicht die Saucen (vielleicht auch doch, nie nach geschaut), aber kleine Tütchen mit den verschiedensten getrockneten Chilis und diverse Pfeffersorten.

So unfair. Ich liebe Chilis. Mein Magen leider nicht. :'(

SB am :

Mann kann seinen Magen trainieren.
Nennt sich Desensibilisierung. Nein, kein Witz - Tatsache.

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

Ich tu mir das trotzdem mehr oder weniger regelmässig an. Ich darf mir halt nur nicht so viel vornehmen am nächsten Tag. Manchmal tut sich absolut gar nichts, da kann ich tagelang frische Chilis in meine Saucen haun und manchmal habe ich 18 Stunden "Spass" nach nur 3 Chipotles.

Rainer Winkler am :

Also ich vertrag des etzala und geb des auch meinen Haidern zu esssen.

Bob am :

Biste am 20.8 beim Schanzenfest dabei ?

Reiner mit a i am :

freu mich schon auf metten Diskoneble und bunte Lichter :-)

NilsRahm am :

wahnsinn, was du alles in deinem Laden hast. Wusste gar nicht, dass es den Hela Ketchup auch in einer Tube gibt.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen