Skip to content

Abgeräumtes großes Kühlregal

Meine Azubis hatten gestern Nachmittag die Aufgabe, unser großes Kühlregal freizuräumen. Wir hatten etliche Körbe (z.B. als Präsentkörbe) darauf stehen, ein paar Deko-Blecheimer mit Blumen und unsere Kuh Berta hatte dort auch vor einer Weile ihren Platz gefunden.

Nun ist alles frei und wir können mit der Demontage des alten Ladens weitermachen. Vor allem werden nun die nächsten der rot-weißen Holzbretter verschwinden und dann auch endgültig der alte Spiegel hinten in der Ecke zwischen Kühl- und Teeregal. Im Anschluss daran werden dann der Neuanstrich der Wände und die Installation der obligatorischen Brüstungskanäle folgen. Aber alles zu seiner Zeit …


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chris_aus_B am :

OT, @Björn
Wie intelligent verhält sich denn inzwischen die 'intelligente' Beleuchtung des neuen Coca-Cola-Kühlschranks?

akbwl am :

Spart euch die hässlichen Brüstungskanäle und hängt eine homogene Wand vor die Halbsäulen. Weil sie dann nicht so weit hinten ist, ließe sie sich auch gut Beschriften (Blickwinkel).

KAWEWE am :

> hängt eine homogene Wand vor die Halbsäulen.
DAS halte ich auch für eine gute Idee!

(Kann natürlich sein, dass der Björn da schon mal drüber nachgedacht hat und es - aus Gründen - verworfen hat.)

Auf die Brüstungskanäle muss man ja deswegen nicht verzichten - die sind ja durchaus zweckmäßig. 8-)

Dirk am :

Ich habe doch glatt gerade 'Teerregal' gelesen und mich über die witzige Umschreibung für Tabakwaren gefreut. :-)

Wunder am :

Wie viele Azubis hast du denn? Dachte immer es wäre einer.

Wunder am :

Ah okay, also ist Mehdi der, der wieder in die Heimat möchte und der Bzubi, der, der danach kam? Wie lange haben die beiden denn noch?

Azubi Mehdi am :

Nee, nicht ganz. Ich zieh nicht zurück, sondern bleibe erstmal hier im Norden ;-)
Zwei Jahre harte Integration mit Braunkohl und Pinkel mag ich nur ungern einfach so wegwerfen.

Wunder am :

Ja das kann ich gut verstehen :-D Schön, dass es dir so gut gefällt :-)

Ede K. am :

Was ich mich ja immer frage: warum streichst du erst und montierst dann die hellen Kabelkanäle auf die frisch gestrichene Wand?? Mach es doch anders herum und lass die Kanäle auch unter der Farbe verschwinden...

zbygnev am :

wer Kabelkanäle mit Wandfarbe übertüncht, der frisst auch kleine Kinder mit Senf.

z.

Fabian am :

Ohne Senf schmecken die einfach nicht..

fwolf am :

hier Nähe Niederlande isst man die auch bevorzugt mit Majo und (Röst)Zwiebeln.

cu, w0lf.

CeKa am :

Für den Spökenkieker könnte ich mir glatt noch eine Verwendung bei uns am Vereinshaus vorstellen. Wir sind nur leider erst im Herbst wieder an der Nordsee und der Versand dürfte doch arg anstrengend werden.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen