Skip to content

Abgeschnitten

Oder, um mal etwas emotionaler zu werden: "Seufz …"

Da hat jemand eines unserer Dauertiketten zum Sichern von Flaschen mit einem Werkzeug durchtrennt. Durchreißen ist mit reiner Muskelkraft nämlich unmöglich. Gegen solche Leute ist man natürlich machtlos.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Arno Nühm on :

Und ich dachte immer, die Dinger würden Krach machen oder explodieren, wenn man sie gewaltsam entfernt.

max on :

Nein nicht diese billigen Teile

Raoul on :

In Deutschland sind die gar nicht so billig. :-(

Deluxe on :

Aldi ist da fortschrittlicher mit diesen 3way blub Dingern. Sorry, selber googlen...

sebi on :

Unauffällig zusätzlich noch ein Klebeetikett auf ein paar der Flaschen machen? Dann ist der Dieb vielleicht so damit beschäftigt, dieses große Teil abzubekommen und bemerkt es nicht.

Jan Reiners on :

ich glaub, ich komm auch mal bei dir einklaufen,n Rucksack und n Saitenschneider besitz ich ja
8-)

Raoul on :

Schade, daß Wikipedia im Gegensatz zum Duden auch den Saitenschneider kennt. Ansonsten hätten sich hier ziemlich viele Gitarrenladen-Gags angeboten.

asd on :

Ein Rucksack, innen mit Alufolie ausgeschlagen, sollte schon reichen. :-D
Hab ich gehört...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options