Skip to content

Projektmanagement

Gerade auch im Zusammenhang mit dem gesamten Umbauprojekt taucht der Begriff "Projektmanagement" immer wieder auf. Ein Kollege schlug schon vor, einen "Projektmanager" einzustellen, auch hier in den Kommentaren werden immer wieder spezielle Anwendungen für solche Aufgaben verlinkt.

Auch wenn ich damit immer wieder auf ungläubige Gesichter stoße: Ich kann das auch ohne derartige Hilfsmittel. Wir reden hier von insgesamt rund 650m² Geschäftsräumen, die komplett mit einer neuen elektrischen Installation ausgestattet werden. Dazu kommen ein paar kleinere und größere Bauarbeiten (Abbruch Büro, neuer Notausgang, Fußboden etc.) und natürlich die komplett neue Ladenausstattung, mit den Hauptbereichen Kühlanlagen (inkl. der gesamten dafür notwendigen Infrastruktur), Kasse und Ladenregale – das alles mit dem jeweils dafür notwendigen Rattenschwanz an Arbeiten und dann natürlich alle Maßnahmen am liebsten größtenteils während der Öffnungszeiten.

Ich habe jederzeit jedes Detail dieser Baustelle im Kopf. Ich weiß, welche Firmen daran beteiligt sind, was das ganze kostet (inkl. alternativer Möglichkeiten), welche Arbeiten jeweils vorbereitend nötig sind und welche technischen Lösungen überhaupt umsetzbar sind.

Vertraut mir einfach. Dass sich das ganze Vorhaben ein paar Jahre hingezogen hat, lag an unterschiedlichen Faktoren und vor allem unterschiedlicher Interessen mehrerer beteiligter Parteien. Inzwischen ist alles geklärt und die Zeit, die momentan ins Land geht, hat einfach nur mit der Finanzierung der ganzen Sache und den letzten Details in der Planung zu tun.

Da ich das alles (zumindest vieles) unterm rollenden Rad erledigen möchte, gibt es natürlich keinen Zeitraum x, in dem der Umbau stattfindet.

Wir sind dabei! (Und das ist prima!)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Markus on :

... und die Freude darüber merkt man dir sogar an wenn man hier nur mitliest ????
Ich bin weiterhin gespannt und habe volles Vertrauen... vielleicht muss ich auch mal nach Bremen...

Rosco on :

Wir schaffen....äh du schaffst das :-)

Volker on :

Ich freue mich, nicht wie sonst selbst im Dreck zu stehen, sondern es bei dir zu verfolgen. Du machst das schon. Finde es spannend wie du deinen Laden umbaust. Bin zwar nicht mehr in der Nachbarschaft (jetzt Hildesheim), aber sehr interessiert was in der Neustadt passiert.

Theo on :

Läuft ;-)

Asd on :

Was ist, wenn dir irgendwas passiert? Verkehrsunfall mit zwei Wochen Krankenhaus, beispielsweise. Das wäre ja noch harmlos.
Zumindest grob niederschreiben würde ich die Planungen schon. So ein single point of failure ist immer ein Risiko.

densch on :

Und wenn die Bude abfackelt, war sowieso alles umsonst...
Shit Happens. Wird schon.

Klaus on :

So aktiv, wie seine Frau im Laden und auch bei den Umbauarbeiten ist, wird sie etliche Details des Planes kennen. Bei einem kurzfristigen Ausfall sollte sie sich da relativ schnell so weit eingrooven können, dass zumindest die bereits begonnenen Arbeiten vernünftig zuende geführt werden könnten. Und wenn Björn wirklich etwas schlimmes zustoßen würde, dann gäbe es ganz andere Probleme als die richtigen Kabelkanäle an der Wand.

Abgesehen davon ist alleine dieser Blog ein Quell an Informationen zum Umbau. Zumindest, was Björn noch machen möchte, kann man sich hier raus lesen.

masterX244 on :

Und bei Bürokraten (Passierschein A38 lässt grüßen) hilft auch kein Projektmanager damit die schneller machen

Sebastian on :

Jo, läuft doch hier.

Hab zwar nur ein Haus renoviert, aber mich interessieren solche Arbeiten sehr!

Technik, Gebäudeaufbau etc. schon meines Berufes her wegen.

Und es geht doch in sehr großen Schritten vorran.

Norbert on :

Björn, wenn ich als Projektmanager deinen Blog nachverfolge, dann gewinne ich den Eindruck, dass der beste denkbare Projektmanager für dieses Projekt bist. Nicht jeder Geschäftsführer hat es drauf, so viele Dinge im Blick und Kopf zu behalten, dann ist ein PM und Papier nötig. Bei dir reicht halt eine Liste - prima und effizient.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.