Skip to content

The Abfallkraken!

Diesen Aufkleber hat jemand auf unseren Müllcontainer gepappt. Die Google-Suche nach dem Motiv brachte mich nicht weiter und auch die Suche nach "Aufkleber" in Kombination mit jeglichen Begriffen des Motivs lieferte kein Ergebnis. Ich bin aber von Natur aus neugierig und es lässt mir keine Ruhe und daher jetzt auch an dieser Stelle mal die Frage, ob irgendjemand eine Idee hat, was uns der Krakenarm (Ich deute das Motiv jedenfalls so) sagen will.

Ist es das Ungeheuer in der Mülltonne, das die Abfälle an sich reißt? Ein Musiklabel? Eine Gang? Was politisches vielleicht? Ein Freund vermutete schon eine Nähe zur Piratenpartei wegen des orangen Rands. Es steht leider überhaupt kein Text auf dem Aufkleber, der einem weiterhelfen würde. Aber nur aus Spaß und Langeweile produziert man solche Dinger ja irgendwie auch nicht…


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Saugnapf am :

- Bruce Schneier prüfte die Sicherheit deines Containers
- Cthulhu wurde in der Gegend gesichtet
- Ein Ausenposten des violetten Tentakels
- Der Kraken welche die Piratenpartei runtergezogen hat

Erbse am :

Hmmm, ein hinweis für welche die containern dass in dieser tonne was zu holen sei?

Klodeckel am :

Du meinst, so eine Art Gaunerzinken der Containern-Mafia? Da könnte was dran sein! :-D

name am :

die datenkrake hat personenbezogene daten in dem container gefunden.

Der eine am :

Ist doch klar: ein Fan von "Day of the Tentacle".

matthiasausk am :

Tschaa ... nicht mal die google Bildersuche findet was annähernd Ähnliches.

Jetzt wirds aber spannend. Etwas, von dem google nichts weiß!

Ulf am :

Mir kämen nur noch 2 Ideen:

Wie schon genannt Logo einer unbekannten Musikband. Entworfen, paar Aufkleber gedruckt und dann doch gemerkt, das Logo gefällt nicht. Zum Wegwerfen zu schade, also einfach mal wild in die Landschaft geklebt.

2. Idee: Guerilla-Marketing: Logo für ein noch unbekanntes Produkt. Jemand fährt durch Deutschland und klebt dieses Ding bei allen relevanten Blogs hin. Bei Björn an die Müllcontainer, beim Lawblog an die Kanzleitür, bei Gestern-Nacht-im-Taxi aufs Taxi, beim Supermarktblog auf den privaten Briefkasten. Alle Blogger grübeln und bloggen, so dass schon mal virales Marketing läuft und auch entsprechend wertvolle Treffer bei Google generiert werden. Irgendwann dann wird das Geheimnis gelüftet.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen