Skip to content

Endlich da: Kalender 2017

Endlich haben wir die Kalender für 2017 bekommen. Dieses Jahr achte ich persönlich darauf, dass die Dinger vollständig verteilt werden, damit hier nicht nach ein paar Monaten noch ein Karton davon auftaucht. Zum wegwerfen sind sie dann doch zu teuer:



Eine Kuriosität in dem Kalender ist vor ein paar Tagen einem meiner Mitarbeiter aufgefallen. In dem Rezeptekalender gibt es tatsächlich ein Rezept für…






… tataaaaa …



… haltet euch fest…



… kein Witz …



… bereit? …



… das ist kein Aprilscherz:



… Leberwurstbrot. 8-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stephan am :

Kannst du bitte noch das Rezept hinzufügen? Sieht total lecker aus und die Zutaten habe ich schon zuhause. Aber wie kriege ich das zusammen?

Georg am :

Generation Smartphone braucht das,ohne Anleitung/Rezept bekommen die nichts auf die Reihe :-D

Bernd am :

Generation Smartphone guckt nicht in einen Old School Kalender, die haben nicht mal einen aufgehängt (Stichwort Kalenderapp)

Die Generation 50+, die sich den Kalender aufhängt, wird im besten Fall mit dem Kopf schütteln und lachen, im schlechtesten Falle denken, dass "der Harste" sie doch nicht alle beisammen hat.

Irgendwie ein Lose-Lose in allen Richtungen.

0815 am :

Da ist man fassungslos! Die Verantwortlichen würde ich schon mal fragen, was sie so während der Arbeit rauchen ...

W204 am :

Jetzt hab ich versucht, das zu machen... Hab mich genau an die angegebene Reihenfolge gehalten. Erst Brot, dann Leberwurst drauf, dann Salat. Aber irgendwie klappt das nicht richtig, die Butter auf die Salatblätter zu verteilen... :'( Hat da jemand nen Tipp für mich.

TOMRA am :

Du musst das Brot an der Stelle dann vorher umdrehen, dann hält die Butter besser an der noch freien Unterseite.

TOMRA am :

Boah, so ein kompliziertes Rezept!
Gibt es da kein Tutorial bei Youtube zu? ;-)

Schakaline am :

Ob sich da jemand von "Kochen für Singles" ( https://www.youtube.com/watch?v=idtlCy2g-RM ) inspirieren lassen hat? 8-)

josch am :

Und dann auch noch falsch.... kein Mensch mag Butter unter der Leberwurst! - KEIN Mensch!

struppi am :

Unter Leberwurscht gehört Butter, Basta!

Aber was ein Salatblatt darauf zu suchen hat erschließt sich mir nicht.

Alex am :

Korrektur: ich.
Butter muss unter Leberwurst, Nutella und so ziemlich alles andere streichfähige, ausgenommen Margarine. ;-)

Cliff am :

Zustimmung! Unter Leberwurst g'hört a Zentimeter anständigs Bauernbrot, drauf a Zentimeter Leberwurst, und abrunden duasd des Ganze mid am scharfn Senf vom Develey und am schwarzen Pfeffer. Wennsd hosd, a weng a Zwiefe.

80 Gramm für 4 Portionen, lachhaft. 100 für eine: schon eher.

Raoul am :

Vielen Dank für dieses Rezept! Klingt saulecker; habe leider momentan nur die Hälfte der Zutaten zu Hause, aber sobald ich alles besorgt habe, werde ich das nachkochen. http://www.bilder-upload.eu/upload/b31889-1480376209.gif

Icke am :

Irgendwie hatte ich Vermutung das jetzt "Labskaus" kommt...

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!