Skip to content

Verschmorter Starter

In dem Zustand habe ich einen Starter auch noch nicht gesehen. Ist ja kein Wunder, dass die Leuchtstoffröhre nicht mehr leuchten wollte. Aber auch das ist jetzt egal, nun verrichtet dort eine LED-Retrofit-Röhre ihren Dienst. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Engywuck am :

so langsam scheints wirklich an der Zeit, mal alles auszutauschen - oder wenigstens alle Starter, und damit dann auch gleich die LEDs einzubauen

Die liegen doch schon rum, oder?

Andreas am :

Du freust dir doch nen Keks wenn du wieder mal eine kaputte Leuchte entdeckst im Laden oder? :-)

ednong am :

Wow,
der hat aber wirklich kontinuierlich versucht, die Leuchte wieder zum Leuchten zu bringen ...

glühbirne am :

Ich begreifs einfach nicht. Wo genau liegt der Sinn, bei diesen Stromfressern zu warten bis sie von selbst kaputtgehen? Zumal der Ersatz ja schon bereitliegt.

Engywuck am :

das könnte aber recht schnell Richtung "grob fahrlässig" gehen, wenn man vorher dauernd verschmorte Lampen ausgetauscht und nichts dagegen unternommen hat... und wenn dann das Feuer auch noch direkt neben (über?) Fleckentfernern oder Grillanzündern ausbricht... ;-)

abgesehen davon: sowas verschmortes stinkt doch. Das will man sich doch nicht antun, vor allem wenn das noch "antike" Starter mit PCB sein sollten

Pirx am :

Nun, die Fleckenteufel sind doch schon lange aus dem Sortiment, und Grillsaison ist auch nicht mehr...

hurzhape am :

Ich habe über 600 Leuchtstoffröhren im Laden aktiv, eine so verschmorten DEOS Schnellstarter, der ja die Eigenschaft hat, die blinkende Röhre zu deaktivieren, kann doch eigendlich gar nicht heiss laufen ?!?! von den alten Standard-Single Startern kenn ich das aber von denen nicht :-O

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen