Skip to content

Absperrung für die Warenanlieferung

Der für den bereich mit meinem Markt in der Münchener Straße zuständige Kontaktpolizist konnte das Elend mit der Warenanlieferung zwischen den geparkten Autos hindurch nicht mehr sehen. Okay, vielleicht hatte er auch einfach nur Angst um die geparkten Autos – aber dennoch hat er sich dafür eingesetzt, dass genau vor unserer Ladentür so eine Sperrfläche eingerichtet wird, damit die Kollegen dort vor Ort nie wieder Probleme damit haben, die Rollbehälter und Paletten zwischen den parkenden Autos hindurchbugsieren zu müssen.

Ist doch nett. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Zazzel am :

DAS WAR MEIN PARKPLATZ!!!!11111

(immer, wenn ich mal aus Findorff auf die abenteuerliche Reise Richtung Neustadt aufgebrochen bin)

ShopbloggerBlogLeser am :

Ist die Münchener Strasse nicht in Findorff? oO

Jemand am :

Der LKW hält dann davor oder werden die Poller für den LKW rausgenommen/umgeklappt?

actro am :

Da must Du aber nochmal nachverhandeln, sonst stehe ich bei meinem nächsten Besuch wieder in 2. Reihe. ;-)

rusama am :

Hat sich die "kleine"Spende fürs Polizeigrillfest also gelohnt ;-)

Hans am :

Ich war ja nun schon zweimal bei dir - habe den langen Weg auf mich genommen.... (du nie da)....und mich auch gewundert, wie du deine Waren ins Geschäft bekommst. Parken vor deiner Tür ist ja aussichtslos! Diese Lösung ist doch super!!

Anja am :

Da werden sich die Anwohner aber freuen...

I killed the Girl am :

So ist das nicht Konform mit der Corporate Identity von Edeka, die Streifen müssen gelb sein und die Poller blau. Bei Zuwiderhandlung wird der Laden fristlos geschlossen!

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen