Skip to content

Gib Oma einen Kuss!!!

Ich denke, diese an unsere "Gurken-Oma" gepappte Aufforderung kommt einem direkten Versuch gleich, ins Blog zu kommen.

Aber mal niedlich. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jürgen on :

Dachte die wär in Rente, verstaubt im Abstellraum oder wäre schon auf dem Müll. Jetzt muss die Erschreckoma zu Halloween doch arbeiten.

dr. pop on :

Immerhin verdient sie sich das Geld für ihre Haftcreme auf ehrliche Art und Weise.

The other one on :

Da wollte wieder jemand einen auf dicke Hose machen.

Die Sprechblase an der Stimmritze ist zwar anatomisch korrekt, aber das sieht schon recht ungewohnt aus.

David on :

Oder sie das Problem:
http://www.youtube.com/watch?v=xcFMrV2P11Q

Giveaway on :

Vielleicht ist sie ja auch einfach nur Bauchrednerin, damit sie beim Sprechen weiterhin so nett lächeln kann... ;-)

Tälchen on :

Kommt darauf an, wie das Foto des Dranpappers aussieht :-D

Raoul on :

"Die mehrfache Verwendung von Ausrufezeichen ist ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist." Dabei fuhr er fort.

(Frei nach Terry Pratchetts Sohn Eric)

Klodeckel on :

Der würd ich noch nicht mal die Hand geben.... :-(

The other one on :

... geschweige denn deine Gurke, oder was soll das heissen?

Klodeckel on :

Das soll heißen, dass ich bei dem verschlagenen Blick dieser "Omma" einen großen Bogen um sie machen würde.

Du immer mit deinen schweinischen Gedanken... :-O

The other one on :

Bitte?

Wenn deine Fantasie schon bei einem alltäglichen Begriff wie "Gurke" auf solche Abwege gerät, was passiert dann erst bei "Rettich"?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options