Skip to content

Rucksack

Vor unserem Wurstkühlregal stand minutenlang ein anscheinend herrenloser Rucksack. Kein Kunde im größeren Umkreis beachtete ihn oder wollte ihn haben. Gefährlich sah er nicht aus, eher vergessen.
Eine Kollegin erinnerte sich: "Da hat doch eben diese eine Kundin recht lange im Kühlregal nach einer bestimmten Wurst gesucht. Ich bin mir ganz sicher, dass die den stehengelassen hat. Sie hatte den nämlich erst zwischen ihre Füße auf den Boden gestellt und hat dann langsam durch das Regal gearbeitet.

Glücklicherweise war die Kundin sogar noch im Laden. Sie stand gerade an der Kasse und ihre Artikel wurden gerade von meinem Kassierer gescannt. Die Kundin selber guckte etwas verträumt in die Luft, als ich sie ansprach:
Vermissen Sie etwas?

Nöö… Ich gucke hier nur so herum.

Aber vermissen Sie denn nichts von Ihren Sachen?

Nein… Eigentlich nicht.

Aber der Rucksack hier, der gehört doch Ihnen?

Ach, ja, das ist meiner…

Den hatten Sie vor ein paar Minuten da hinten im Laden am Wurstkühlregal stehengelassen…

Ach, ich bin heute ja irgendwie total neben mir.
Ja, definitiv. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

The other one on :

Ich habe da mal eine Verständnisfrage.

"Da hat doch eben diese eine Kundin recht lange im Kühlregal nach einer bestimmten Wurst gesucht."

Nehmen wir zum Beispiel mal die Rindswürste. Die sehen sich alle verdammt ähnlich. Da hätte ich schon größere Probleme eine bestimmte Wurst zu erkennen.

(Wo hat die Kundin diese Wurst eigentlich vorher schon mal getroffen?)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options