Skip to content

Bitte eine BIT

Auf der Suche nach der richtigen Wischmaschine habe ich heute noch eine kleine akkubetriebe Maschine vorgeführt bekommen. Die kleine "Flipper" haben wir in den letzten Tagen ausprobiert. Heute wurde mir eine RCM "Bit" geliefert. Die Maschine ist vernünftig verarbeitetet und superwendig. Die Maschine hier ist ein nigelnagelneues Gerät – und was soll ich sagen? Mir gefällt sie bislang richtig gut.

Wir werden sie jetzt ein paar Tagen ausprobieren können, aber ich denke, ich nehme sie. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

The other one on :

Gloria würde jetzt wahrscheinlich sagen:

"Björn, ich bitte dich! In rot? Hast Du dazu überhaupt passende Schuhe?" 8-)

der_wahre_pop on :

Wieso Schuhe? Weste und Haare reichen doch vollkommen zur farblichen Abstimmung. ;-)

Gloria on :

Nee! Mit solchem Gedöns gebe ich mich nicht ab.

The other one on :

Echt? Also ich finde saubere Böden toll. 8-)

Gloria on :

Ich auch!

Und ich möchte die Gelegenheit ergreifen, Björn, Dir zu sagen, dass ich dieses Gerät ganz bezaubernd finde. Falls es seine Arbeit zu Deiner Zufriedenheit erledigt, rate ich zum Kauf, auch wenn Du hoffentlich keine roten Schuhe hast. ;-)

The other one on :

Jetzt geht es los, ich wusste es. Bezaubernd.

Vielleicht sollte sich Björn so kleine Elfenflügel auf den Rücken schnallen wenn er das Gerät benutzt, um diesen bezaubernden Eindruck noch zu verstärken. 8-)

OxKing on :

Hat diese denn nun auch Metallzahnräder?
(Vernünftig verarbeitet ist da etwas schwammig...)

tyler on :

"Wenn Sie überfüllte Räume haben, wo man keine großen Geräte Einsetzten kann, wenn Sie bei Anwesenheit von Personen eine Nicht vorher eingeplante Reinigung durchführen müssen oder aber Sie möchten eine praktische und zeitsparende Reinigung planen, wird bit sein bestes geben. Er ist ein rcm und deshalb können Sie erwarten, dass er: einfach in der Handhabung, strapazierfähig, leistungskonstant ist und er hinterlässt keine NasSspuren."

Ich hoffe doch sehr, dass das Produkt besser als die Beschreibung ist

rusama on :

Taugt nix,nicht tiefer gelegt,keine Alu-Felgen,keinen Spoiler,keine Xenon-Scheinwerfen................ 8-)

Big Al on :

Tiefergelegte Wischmaschine mit Spoilern, Alus und Xenon-Sch(w)einwerfern...
DA muss ich doch mal schmunzeln.
:-)

Sam on :

Tagfahrlicht nicht vergessen, das ist ja momentan auch bei jedem Abwrackprämienüberlebenden in Mode.

The other one on :

Da gibt es aber nix zu schmunzeln.

Das Teil in einer Aufsitzvariante, Zubehör wie oben beschrieben, plus Lufthutze vorne und verchromte Side Pipes, da wird sich immer ein hemizygotes Wesen finden, welches den ganzen Tag mit Freude den Laden wischt. 8-)

Dummkopf on :

da muss nur ein einkaufskorb dran und ein schild, dass das der neue, selbstfahrende einkaufswagen ist, dann finden sich genuegend kunden, die die putzarbeit so nebenbei mit erledigen.

Klodeckel on :

Schwachstelle dürfte der Akku sein. Ich sage mal voraus: Spätestens in einem Jahr liegt die Reinigungsleistung nur noch bei 50%, weil den Akkus langsam die Kraft ausgeht. Und nach weiteren 6-12 Monaten ist die Kiste so schwach auf der Brust, dass der Akku ausgetauscht werden muss. Ein neuer kostet wahrscheinlich fast so viel wie die ganze Reinigungsmaschine.

WalterN on :

Welcher Akku ist denn da drin? Die Akkus aus unseren Elektrostaplern z.B. halten viele Jahre ohne Probleme. Und im Haushalt setze ich seit Erscheinen die Eneloop ein - mit sehr gutem Erfolg.
Dass Akkus das von dir beschriebene Verhalten zeigen, ist also nicht zwangsläufig...

DJ Teac on :

Vielleicht verwechselt er das mit billig Akkus von Notebook und ähnlichem.
Wobei Notebook Akkus sowieso eher durch die Hitze sterben als durch den Gebrauch des Akkus an sich.

Dazu kommt dass die meisten Leute einfach falsch umgehen mit ihren Akkus.
Bei Ni-Cd haben die Leute den Memory Effekt weil sie bei halber Ladung sofort wieder aufladen.

Das hat man sich nun irgendwann gemerkt.
Dann kommen Ni-Mh und was machen die Leute? tiefenentleeren die Dinger regelmäsig weil sie den Memory Effekt fürchten.

Eneloop sind klasse, in meine Blitzgeräte kommt nichts anderes mehr rein.
Das schöne an ihnen ist nicht nur dass sie die Ladung sehr lange halten wenn man sie lagert, sondern auch die Entladekurve.
Wo bei anderen Akkus die Spannung schon stark abfällt, bringen die Eneloop noch immer Spannung wie frisch geladen.

Gerade bei Kameras lohnt sich das, man hat bis zum Ende eine kurze Ladezeit für den Blitz :-)

kollege on :

Du musst dann die Maschine noch mit einer grünen Tanne versehen...
Sieht bestimmt gut aus :-O

oblivion on :

Also wir haben in unserem neu eröffneten SPAR Markt in Innsbruck vor rund 1 1/2 Jahren eine RCM Maschine bekommen. Ist ein größeres Modell nämlich eine auch knallrote GO 532. Die Maschine hat uns auf einem fast weiß gehaltenen Boden bis jetzt total überzeugt! Noch keine Probleme und von den Batterien gibts natürlich auch noch keine Ermüdungserscheinungen, durch die integrierte Anzeige kann man auch nach 1 Stunde Fahrt noch auf die grüne LED blicken. Sie macht wirklich trocken und sauber und die Bedienung macht Spaß :-), nur ein wenig laut ist sie, aber das waren wir von den Vorgängern gewohnt :-D

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options