Skip to content

Nicht mehr rund um die Uhr

Im Weser Kurier war übrigens gestern ein Artikel über meine geänderten Öffnungszeiten zu finden. Im Großen und Ganzen entspricht der Text dem, was ich gesagt habe (Jaja, Plaudertasche...) – nur den Teil mit dem Überfall stimmt so ja nun überhaupt nicht. Wir hatten zwar zwei derartige Übergriffe, aber die waren nicht dafür verantwortlich, dass ich die Öffnungszeiten wieder zurückgedreht habe.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Nils am :

War das eine Praktikantin? Klingt ziemlich stümperhaft formuliert. Für meinen Geschmack kommt etwas zu oft "sagt er" vor... ;-) Und dass die die Änderung der Öffnungszeiten aus dem MAI jetzt als Aufhänger für einen Artikel nehmen... naja. Ist das so ein Werbeblatt oder zahlen Leute dafür Geld? ;-)

nachbar dirk am :

Wenn es nach den Formulierungen im WK geht, muss man leider davon ausgehen, dass dort nur Praktikanten arbeiten. Selten habe ich in dieser Menge so schlecht formulierte Artikel in einer Tageszeitung gesehen, die ernst genommen werden will.

MHD am :

Stimmt, eben ein Landblatt :-P

gela am :

ich hatte mich schon gewundert warum du gestern gar nichts davon gebloggt hast... ich hatte das mit dem überfall übrigens so verstanden dass es sich auf den überfall in der vahr bezieht, nicht auf überfälle auf deinen laden. hmm. aber prinzipiell ist der bericht doch gar nicht schlecht, zumindest inhaltlich...

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen