Skip to content

Bleipudding

Kleine (schmerzliche) Erinnerung an diesen Blogeintrag vom 3. Februar 2010. Das Regal ist seit dem nicht nennenswert leerer geworden.

Naja, das Zeugs läuft irgendwann 2011 ab und wird sicherlich spätestens bis dahin zum Preis von deutlich unter 2 Euro den Weg auf den Restetisch gefunden haben...


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Neuling on :

Das nennt man dann wohl Deflation...

Martin K. on :

Ich fuerchte mal du betreibst keinen Versandhandel damit?

oO on :

Gib es doch einfach in den Shop! Die 10 Euro + Versand wären mir 5 Kilo Pudding wert...

MHD on :

Schade das es davon keine Götterspeise gibt :-|

Hatte letztes Jahr der Tedi, ein 1 Euro Laden und da bekam man die 2 Kilo Packung für 50 Cent und die 1 Kilo für 10 Cent, musste weg. :-)

Kalle on :

Tedi gehört zu kik. Da geht man nicht einkaufen.

free on :

Und warum geht "man" da nicht einkaufen? Ist ja schön, dass du die gleich anmaßt für alle zu sprechen. Ich gehe äusserst gern zu KiK und Tedi. Einfach weil der Preis stimmt!

Naturkost on :

Ist der Preis das einzige, was dich interessiert?

free on :

JA! Und das meine ich jetzt völlig ohne Ironie oder Sarkasmus. Mich interessiert NUR der Preis.

SPages on :

Zumindest Werben sie sehr Öffentlich mit ihrer Firmen Philosophie "Qualität kommt von quälen" - so offen spricht kaum ein Unternehmen darüber was ihnen seine Mitarbeiter wert sind und das es ihnen scheiß egal ist wie ihre Produkte hergestellt werden.

Achja, mir ist durchaus bewusst das es bei "Markenherstellern" nicht viel anders ist.

DJ Teac on :

Dazu kommt dass in den Lagerräumen von denen teilweise Zustände herschen...da könnte man das Zeug besser in einem altem U-Bahn Schacht lagern.
Schimmel und ähnliches sind da keine Seltenheit sondern an der Tagesordnung.

URS on :

und weil der Preis stimmt, ersetzt man Dich durch einen billigeren Chinesen.
Oder durch Kinderarbeit. Das findest Du dann auch gut, weil ja der Preis stimmt.

free on :

Auch wenn ich mir jetzt Feinde mache: Es ist mir relativ wurscht wie meine Waren hergestellt werden. Kinderarbeit? Lohndumping? Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen? Ich bin da sehr schmerzlos - wenn der Preis weit genug unten ist können von mir aus auch Menschen an der Herstellung von Gütern draufgehen. So, DAS war jetzt mal sehr deutlich. Viele denken so aber keiner gibts zu.

isidor on :

Egal, was Du in Deinem Beruf verdienst: Du wirst eindetig zu gut bezahlt! Der Preis stimmt nicht.

Erklärbär on :

Seit wann haben Leute, die bei KIK, Tedi und Co. einkaufen, denn einen Beruf? Die haben allerhöchstens eine Berufung.

der_wahre_pop on :

Hartz4 ist kein Beruf? :-O

MHD on :

Ich kaufe dort keine Kleidung falls du das meinst. Die gibt es bei Tedi auch gar nicht und zu KIK gehe ich nur um zu gucken.

Tantchen on :

Hm, wieviel ist denn in den Packungen drin? So auf Anhieb erscheinen mir knapp 2 Euro für Pudding eigentlich etwas zu teuer...

Bernd L. on :

steht doch im verlinkten Beitrag und mit guten Augen kann man's auch lesen: 1Kg.

ngo on :

AFAIK sind die RUF-Produkte gleich dem, was an Großverbraucher als Marke "Vogeley" verkauft und von diesen geschätzt wird. Weiß jemand mehr?

Gurkensenf on :

vielleicht gibts ein kinderheim in der gegend? die würden sich über eine ladung gratispudding sicher freuen.

monty on :

Das Problem könnte darin liegen, dass die kleinen Tütchen im Dreierpack günstiger sind (waren? Hab den Kilopreis zum Zeitpunkt meines Preisvergleichs nicht mehr im Kopf).
Ein Phänomen, welches mit in letzter Zeit häufiger aufgefallen ist.

MiniMoppel on :

Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. In diesen Tüten für 0,5 l Milch sind um die 40g. Das bedeutet, dass du etwa 25 Tüten kaufen musst, um auf 1 kg zu kommen.
Da sind selbst beim ursprünglichen Preis (2,99 €) nur etwa 37 Cent für die Menge eines Dreierpacks.

URS on :

Also, wenn's vom Doktor Öttinger wäre, würd ich ja ein Kilo abnehmen.
Aber das Zeugs von Ruf kommt mir nicht ins Haus.

Björn, kannst Du auch solche Großpackungen von Dr. Oetker besorgen und nach einem halben Jahr zu einem ähnlich guten Preis verschleudern? ;-)

sven-hh on :

hmmmm, grosspackung rote grütze? wäre schon verlockend.... schön mit apfelstücken drin zu halloween.... als glibberhirn :-) lecker und lustig..... aber leider bist du ja nicht aus hamburg :-))

MikeGER on :

Das Problem ist wohl, dass die Großpackungen von Ruf überhaupt nicht für den Einzelhandel vorgesehen sind :-).

orkano on :

Auf gehts in den Shop damit, dann sind die Dinger ruck-zuck weg, hundertpro!

0nc3 on :

Wenns vegan ist nehm ich von allem n Kilo :-P

The other one on :

Wenn es vegan wäre, dann wäre es in einer abgeschlossenen Vitrine.

Kerstin on :

Hm.... krieg ich 2 Pakete zum Preis von einem, wenn ich endlich mal meinen Popo aus Sebaldsbrück zur dir hin bewege ;-)
Könnt das grad gut gebrauchen, um 16 Menschen zu bekochen :-D
Ich les hier schon ewig mit und habs bisher nicht in deinen Laden geschafft..
... und vor allem: komm ich dann bei dir in den Blogg *g*??

Chantall on :

Das kann ich klar überbieten.

Für 3 Pakete zum Preis von einem bekoche ich 16 Katzen.

Die sind vieeel süüüüüßer! *gg*

Katzenfresser on :

Katze süß-sauer *sabba*

idriel on :

Für Käsekuchen kann man den Pudding von RUF ruhig nehmen: Verkaufsidee zusätzlich zu den roten Klebeetiketten: Käsekuchenrezept raussuchen, kopieren und gratis zu den Vanillepudding-Packungen anbieten. Nett dekorieren und ein grosses "Wie wäre es mit Käsekuchen?"-Schild darüber anbringen.

:-)

Andy on :

Also die Idee ist ja wohl genial: Pudding in der Kilo-Packung. Zumindest als Kind wäre das mein Traum gewesen ... Und zur Kik/Tedi-Diskussion nur so viel: Die Typen verkaufen das Zeugs nicht nur billig, sondern es ist auch immer wieder Gesundheitsgefährdend. Das nur an den Knaben, dem es egal ist, ob da Kinderarbeit im Spiel ist oder net.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options