Skip to content

Der gute Fick

Blogleser Jörg hat mir dieses Foto einer Autowerbung eines Supermarktes in Schleswig-Holstein geschickt. Der Inhaber heißt Fick, ein gar nicht mal so seltener Nachname.

Wie "De goode Fick" nun genau zu interpretieren ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht gibt es irgendeinen regionalen Insiderwitz dazu oder spezielle Sprachgewohnheiten in der Gegend. Aber vielleicht provoziert der Herr Fick ja auch nur gerne, wer weiß? :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

horscht am :

Wie mag der wohl seine Frau vorstellen?!
"Guten Tag... Fick ... meine Frau.." ?!

Matze am :

In den Niederlanden gibt es einige Wörter, die für nicht-Niederländer anstößig oder lustig klingen.

Ich muss immer wieder über ein großes Schild am Bushof in Vaals schmunzeln, auf dem in großen Lettern "HUREN IN VAALS" angepriesen werden - Wohnungen zur Miete in Vaals.

PAX am :

Der gute Herr Fick spricht offenkundig plattdütsch und daran ist ja nun nichts anstössig, oder? 8-)

Alleswisser am :

Hm... ob man (oder bzw. eher frau) bei dem mehr bekommt als nur Frischwaren? *g* ...Vielleicht stehen die Dorf-Muttis bei dem sogar Schlange, so lange die Männer auf Arbeit sind...? *eg*

Ich beantworte die Fragen gleich mal selbst: 1. Ja, denn er hat auch Haushaltswaren und 2. auch ja, und zwar an der Kasse. ;-)

Nik am :

"Fick" bzw. das Verb "Ficken" bedeutet(e) soviel wie "Stechen, Reiben.

Der Schwertficker war ein Schmiedegehilfe und stieß ein Schwert zwischen dem Schmieden in eine Kiste mit Sand, um die Verzunderungen auf der Oberfläche zu entfernen. Der Name Schwertfeger leitet sich davon ab,

Der Schornsteinficker entfernte Ablagerungen in den Schornsteinen durch -- wir ahnen es -- Reiben eines Metallrechens an der Innenseite des Kamins. Heute nennt sich der Beruf allerdings "Scheonsteinfeger".

Daß "ficken" dann auch als beschreibender Ausdruck für *ähem* andere Tätigkeiten, bei denen es zu Reinstecken und Hin-un-her-Bewegungen geht, ist dann nachvollziehbar.

Benny am :

Das is ja mal echt ne geile Werbung :-) Der Mann hat Ahnung von merchandising

Tomko am :

Am einfachsten ist es, dem guten Fick die Fragen selber zu stellen. Sein Edeka-Laden steht in Busdorf bei Schleswig - A7, Abfahrt Jagel. Hab selber monatelang bei ihm eingekauft und bin gut bedient worden.... ;-)

Mr. Captcha am :

solange man nicht Wackernagel heißt.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen