Skip to content

Klar ist Feuerwerk bestellt!

In diesem Kommentar wollte vor ein paar Tagen jemand wissen, was denn mit der diesjährigen Feuerwerksbestellung ist. Die hatte ich irgendwann mal ganz unspektakulär nebenbei gemacht und das hier gar nicht erwähnt, aber natürlich ist da was bestellt.

Wenn da irgendwann eine gesetzliche Regelung kommt und diese privaten Feuerwerke verboten werden – okay, dann ist es so und dann werde ich als Feuerwerks-Fan damit leben müssen. Aber aus Einzelhändlersicht werde ich, so lange es eben nicht reglementiert ist, nicht auf diesen Zusatzumsatz verzichten wollen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

e.g. John Doe on :

Top, dir entgeht aber auch nichts, selbst im Umbautrubel. Hut ab!

Deal on :

Verständlich. Würde ich genauso machen!

Hans on :

Wäre ja auch ziemlich Unverschämtheit vom Gesetzgeber, das nicht mit dem entsprechenden Vorlauf zu reglementieren.

jusuf koslowski on :

...das wird aber auch jedes Jahr früher... ;-)

Joe on :

Äh, nö. Das nicht.

Joe on :

An dieser Stelle möchte ich Jörn ein Lob aussprechen, den Grund des Verkaufs einer Artikelgruppe ehrlich benannt zu haben.

Persönlich kann ich es i.Ü. absolut nicht nachvollziehen, weshalb solche Sprengmittel/Gefahrgüter/Umweltsünden noch zulässig sind. Wie primitiv (zurückgeblieben) ist die Menschheit eigentlich, dem alten Knall-bumm-bunt-Instinkt zu frönen, koste es, was es wolle?

Anonymous on :

Vielleicht, weil „Leben“ nicht nur 24/7 für irgendjemanden arbeiten zu müssen, damit dieser noch reicher wird, und man später selber nur eine Rente auf Grundsicherungsniveau erhält, sondern auch mal ein klein wenig Spaß haben, bedeutet?

Dich zwingt niemand, Feuerwerk zu kaufen. Wenn du nicht willst, lass es doch einfach.

Käufer on :

Komisch, im Supermarkt werden waren verkauft um Geld zu vierdienen? Ich dachte, das ist eine Mischung aus langer Weile und sozialem Gedanken. Am Ende wollen die Leute, die dort arbeiten auch noch Geld dafür. Die Menschheit sollte doch weiter sein. :-)

Mark on :

In anderen Ländern ist es schon Gang und Gäbe, dass es für Privatleute ( bis auf ein bischen Tisch und/oder Kinderfeuerwerk) keine Feuerwerksartikel zu erwerben gibt.

wupme on :

Und in wieder anderen Ländern ist es gang und gäbe dass es diese auch für Privatpersonen zu ewerben gibt. Und nun?

Anonymous on :

In anderen Ländern gibt es auch die Todesstrafe, aber trotzdem wird die hier nicht auch eingeführt.

Jürgen on :

Und ich kann mich noch an Spielwarenhändler erinnern, die Chemiebausätze verkauft haben :-). Darin enthalten, unter anderem Kaliumnitrat, Schwefel und fein gemahlene Holzkohle. Und man konnte verschiedene chemische Substanzen in kleinen Reagenzgläsern nachkaufen. Heute kann man ja nicht mal mehr ohne weiteres Kaliumpermanganat zur Desinfektion kaufen.

.-. on :

Und hierzulande regieren Lobbyisten statt Vernunft und Nachhaltigkeit.

mipani on :

QUOTE:
Dich zwingt niemand, Feuerwerk zu kaufen. Wenn du nicht willst, lass es doch einfach.
Nicht kaufen ist nicht das Problem. Aber das Geballer schon ab dem Tag, an dem der Verkauf losgeht, nervt. An Silvester steigert sich die Böllerei ab Einbruch der Dunkelheit immer weiter, ab 18 Uhr herrscht an diesem Tag bei uns quasi Dauergeknalle. und natürlich geht es nach Neujahr noch ein paar Tage weiter mit Geböller, bis endlich alle Vorräte aufgebraucht sind.

Wenn nur an Silvester bzw. Neujahr von 0 bis 2 geböllert würde, wäre mir das egal.

ShadowAngel on :

Lieber primitiv und zurückgeblieben, als ein spießiger Langweiler, der keinen Spaß im Leben hat und Online fremde Menschen beleidigt (das ist eigentlich das wirklich primitive und zurückgebliebene)
Und dabei hab ich noch nie Geld für Feuerwerk ausgegeben...

Anonymous on :

Amen!

Wenn es mir nach ginge, würde ich die Erlaubnis zur Böllerei auf exakt diese zwei Stunden beschränken und das Abfackeln davor oder danach mit mindestens 200 € Bussgeld bestrafen.

(Und nein, auch keine Ausnahmen "wegen der Kinder". Wer noch nicht alt genug ist, bis Mitternacht wach zu bleiben, muss auch nicht böllern.)

0815 on :

Exakt solche Chemiebaukästen waren als Kind immer mein Wunsch. :-) Den mir meine Eltern nie erfüllt haben, weil sie wohl ahnten, dass das in meinen Händen zu Experimenten führen würde, die Haus und Hof einäschern würden. :-P

Ganz unrecht hatten sie nicht, wir haben andere Wege gefunden, sehr bedenklich zu zünseln .... alles aber ohne - zumindest finanzielle - Folgen ;-)

Georg on :

https://s18.directupload.net/images/190820/2ws2rkud.jpg

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options