Skip to content

Kleiderordnung

Hier der Link zur Sendung.

Ich wünsche mir übrigens keine Kleiderordnung, da hat wohl irgendjemand etwas falsch verstanden. :-|



(Hm, irgendwie ist das Bild gestaucht. Ich bin ja nun nicht gerade dünn, aber so eine gewichtige Persönlichkeit auch nicht.)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anonymus on :

Habe auf der Seite nichts Entsprechendes gefunden. Nichts gegen Herrn Harste und seine spontane Mitwirkung; dennoch muß ich sagen: was für eine Scheiß-Seite, was für ein Scheiß-Sender ... So etwas besucht man wirklich nicht freiwillig.

J on :

Ganz oben in dem Kasten sind über die rechte Leiste 3 Videos auswählbar.

Nachbarin on :

Die Auswahl der Videos gab es bei mir nicht (mehr) beim zweiten Anklicken.
Damit man sich nicht alles anguckt: Minute 00:06:37
Die Aussage, die Björn untergeschoben wurde, ist wirklich nicht dokumentiert. Er sagte sogar, dass im Sommer Bikinis toleriert wurden. ;-)
(Bevor hier Gerüchte auftauchen: Ich war das nicht :-D )

llamaz on :

Ja nun, welches Video ist denn gemeint?
Brutale Axtatacke auf Ehemann? Oder Schönheits-OP im Intimbereich? Könnte natürlich auch sein: Die Lust auf die schnelle Nummer.

Sascha on :

Was gibtst Du Dich auch für so eine populistische Sch**sse her! RTL und seine Pipi-Langstrumpf-Produktionen "Ich mache mir die Welt, widde-widde-wie sie mir gefällt." dürfte doch bekannt sein.

Ich zitiere mal den Off-Sprecher
"Komisch. Nirgendwo wird unser Lotter-Lockvogel vor die Tür gesetzt."
Komisch? Wieso? Der Mann tut doch nix, ausser einzukaufen. Er pöbelt nicht, er randaliert nicht und macht nichts kaputt.

Ich erfreue mich auch nicht unbedingt an Leuten im Bademantel oder USA-Hosen, aber soviel Toleranz kann jeder leisten. Wir sind ein freies Land!

Und ich wiederhole mich:
Björn, mich wundert es, dass Du Dich für so eine Sch**sse hergibst :-(

Sybille on :

Du Bjorn, glaube das Bild ist in die Länge gedehnt?

OliveR on :

Typischer RTL Bericht! Nichtigkeiten bis zum „Geht nicht mehr“ aufblasen. Ich kann dem Kontext der Leute in dem Video nur zustimmen: Was soll der Scheiß! Muss ich mich jetzt auch noch zum Einkaufen schick machen. Leute die von der Arbeit kommen wegen ihrer Kleidung oder wegen ihres persönlichen Stils anmachen ist ja wohl das letzte. Man will ja nicht in die Oper sondern lediglich etwas zu Essen kaufen. Der Laden in dem mir derartiges passiert, hätte mich zum letzten mal gesehen.
Werbung hin oder her, für so einen Mist hätte ich mich nicht hergegeben!

Britta on :

Was meinste, was das für eine Arbeit ist, die ganze Sendezeit 365 Tage pro Jahr möglichst billig zu füllen und gleichzeitig hohe Marktanteile zu erzielen. Ohne Beimischung von großen Mengen an hochgiftigem Sondermüll geht das nicht.

Weltreisender on :

In anderen Ländern ist das völlig normal und üblich, im Schlafanzug auf die Straße zu gehen. Allerdings gibt es dort auch wirklich ähm ausgefallene Modelle zu kaufen.
Ich verstehe nicht was die Ladenbesitzer sich aufregen.
Mich würden die nur noch ein einziges Mal dort sehen, wenn ich hören würde, dass die jemandem den Zutritt wegen der Kleidung verwehrt haben. Nämlich zusammen mit einigen dutzend Freunden, in eben solcher Kleidung.

jemand® on :

Ab 6:37 geht es mit Björn los.

Danieldub on :

Tja. So werden Themen produziert .... machst aber einen ganz souveränen Eindruck vor der Kamera :-)

Peter on :

Schön die Worte im Mund herum gedreht. Aber was hattest du auch anderes erwartet vom Unterschichtenfernsehen... Und wenn der Kampf der Verlage gegen die Ö/Rs glücken sollte, sieht bald die ganze "Nachrichtenwelt" im Netz aus wie diese gruselige Seite.

Sam on :

RTL kommt gleich nach Bild, Inhaltlich der gleiche Schrott, nur mit bewegten Bildern.
Jeder der sich morgens 60 Cent leistet um sich die gedrückten Märchen der "Bild" zu kaufen, berieselt sich übern Tag mit 100 %tiger Sicherheit mit RTL.
Traurig..
Ich hätte RTL die Sendegenehmigung abgesprochen und sie des Hauses verwiesen.

Erklärbär on :

Es heißt nicht ohne Grund:

RTL - Bild mit Ton.

rusama on :

weste eine nummer grösser oder beim nächsten kameratermin bauch einziehen ;-)

Trotzki on :

Moppelblogger :-D

Bensheim on :

Hat Dir RTL Geld bezahlt für das "Interview"?

Dada on :

> Ich wünsche mir übrigens keine Kleiderordnung, da hat
> wohl irgendjemand etwas falsch verstanden.

LOL, ja, du :-) Es sollte eigentlich bekannt sein, dass gerade bei Medien wie RTL und dann auch noch so einer Sendung die Aussage vorher festgelegt und anschließend das Material dazu entsprechend gesammelt wird. Wenn du solchen Leuten ein „Interview“ gibst, musst du dich nicht wundern, wenn dein Gesabbel so zurechtgebogen wird, dass es in deren Konzept passt.

Falsch verstanden? Nee, du bist da lediglich der Laberhannes für zwischendurch.

Schwabe on :

oh man Björn... was nen armer Auftritt...

wenn schon RTL dann lieber bei "Die große Reportage" oder "30 Minuten Deutschland"...

:(((

m.i.c.h.a on :

Meine Güte, für so nen Mist würd ich mich ja nicht hergeben. Die schneiden ein Interview so weit zurecht dass die Aussage stimmt, die sie haben wollen - und am Ende wird einem irgendein Mist in den Mund gelegt.
Noch krasser finde ich aber ja den Edeka, der sich für die Kundenverarsche-Aktion hergegeben hat. Den Laden würde ich nie wieder betreten wenn ich das vor Ort mitbekommen hätte.
Inhaltsleer und völlig am Thema vorbei der Bericht. Gruselig nur, wenn man sich vorstellt, dass es Leute gibt, die solche Sender regelmäßig gucken und die Inhalte womöglich für bare Münze nehmen.

OxKing on :

Wie ich dieses Privatfernsehen mittlerweile hasse....
Das tollste ist aber dass da wie in diesem Beispiel hier mit Björn auch Leuten Meinungen und Aussagen in den Mund gelegt werden die diese garnicht haben oder zumindest nicht erwähnten. Tolles Beispiel auch der Bericht zu Dunkin Donuts von Vox, wo die einfach noch nen alten Bericht von nem Berliner Bäcker mit reingeschnitten haben und die Off Stimme in etwa sowas sagt: "Von so neumodischen Kram wie Donuts hält Bäcker Sowiewas nichts" und dann erklärt der Bäcker dass er Berliner mit Schokoüberzug nicht für echte Berliner hält. Natürlich kann einem das in dem Fall egal sein, aber es ist IMHO sehr wichtig dass man sich diese Arbeitsweise der TV Typen mal verinnerlicht, für den Fall dass es da bei den Meinungsmanipulatoren mal über wichtigere Themen geht...

Nicolas on :

Jetzt hast Du ja mal auf relativ harmlose Weise so ein Beispiel, wie Bild und Privatfernsehen arbeiten. Du solltest Dir dringend überlegen, ob Du Dich jemals noch für diesen "Journalismus" hergibst.

Irgendjemand on :

Die haben dich nicht falsch verstanden, die brauchen bloß eine andere Meinung als deine. Und die kann man ja mit Hilfe eines Schneideraums kreieren.

Klaus on :

Unterschichtenfernsehen... Was für eine belanglose Scheiße. Schlimm genug, dass so ein Müll überhaupt produziert wird. Erschreckend ist aber, dass sich dafür auch noch eine Zielgruppe findet. Das Volk soll systematisch verblödet werden. Irgendwie müssen jeden Tag 24 Stunden Sendezeit gefüllt werden. Leider muss die Werbung immer wieder mal durch Programm unterbrochen werden und das soll möglichst wenig kosten. Vielleicht sollte man wieder "Sendeschluss" und "Testbild" (die Älteren können sich vielleicht noch daran erinnern) einführen.

Klaus on :

Unterschichtenfernsehen... Was für eine belanglose Schei*e. Schlimm genug, dass so ein Müll überhaupt produziert wird. Erschreckend ist aber, dass sich dafür auch noch eine Zielgruppe findet. Das Volk soll systematisch verblödet werden. Irgendwie müssen jeden Tag 24 Stunden Sendezeit gefüllt werden. Leider muss die Werbung immer wieder mal durch Programm unterbrochen werden und das soll möglichst wenig kosten. Vielleicht sollte man wieder "Sendeschluss" und "Testbild" (die Älteren können sich vielleicht noch daran erinnern) einführen.

Timm on :

Ist doch alles noch harmlos. In den USA wäre eine Kleiderordnung eher engebracht:

peopleofwalmart.com/

Nachbar on :

Kann mir nicht vorstellen, dass sie für das Interview bezahlt haben, also warum zum Teufel gibst Du Dich für sowas her, Björn? Die Werbewirkung für Deinen Laden ist ja wohl gleich Null..

Jörn on :

Der Mitschnit auf Netload: http://tinyurl.com/y8fo7om 75MB ;-)

Jörn on :

uuups, kleine Korrektur, Mitschnitt ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options