Skip to content

Männchen machen

Seit vorletzer Nacht klebt an meiner Eingangstür ein kleines Männchen. Es sieht zumindest so aus, als sei es nicht einfach nur lieblos "hingepappt" worden, sondern sitzt steht klebt relativ gerade und mittig auf der Scheibe.

Ich mach's lieber weg, bevor hier noch jemand meinen Laden für eine öffentliche Herrentoilette hält.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

packer on :

Hier in BI gibt es ähnliche aufkleber von Gastronomen, die ihre Toiletten den Passanten zur Verfügung stellen - unentgeltlich und als Service. Grade für ältere Menschen ist das ein Plus an Komfort.

Ich würd das Männchen dran lassen und wenn einer fragt einfach sagen, dass das ein weiterer Punkt deines Services ist.

Matze on :

Das impliziert natürlich, dass man das MÖCHTE. Und ehrlich gesagt: Ich würde es nicht wollen. In der Gastronomie geht das, da dort separate Toiletten für die Kunden vorhanden sein müssen, aber die Personaltoilette für Kunden zugänglich machen? Klasse, dann hat man die ganzen Obdachlosen (Hygieneproblem) und Fixer (Sicherheitsproblem) an der Backe. Dann kann man gleich jemanden einstellen der die Toilette nach jeder Benutzung reinigt, usw...

PAX on :

Die Personaltoilette dürfe man aus Gründen der Lebensmittelhygiene ehe nicht für Kunden öffnen.

DJ Teac on :

Gastronomen müssen doch eh ihre Toiletten unentgeldlich auch nichtkunden zur verfügung stellen.

Milliway42 on :

Nein, müssen sie nicht...

DJ Teac on :

Bist du dir da so sicher?
Warum kann man die dann Anzeigen wennse einen nicht aufs Klo lassen und man sich in die Hose macht?
Genau das ist doch schon ab und zu passiert.

Jeder Gastronom den ich kenne hat mir gesagt man muss die Leute aufs Klo lassen.
Meine Familie war auch jahrzehnte in der Gastronomie tätigt, ich selbst allerdings nicht.

Chrisss on :

Soweit ich weiß muss er sie zur Verfügung stellen, kann aber Geld dafür verlangen

Aber bin weder Jurist noch sonst irgendwie firm in diesem Thema.
Habe ich aber irgendwo mal gelesen

MHD on :

Wer das denkt muss direkt aus der Höhle gekrochen sein :-D :-P

Karl on :

Björn, guck mal: So kannst du Zurückzensieren und gewissen Ministerien den Zugang zu deiner Site sperren:

http://www.p-labs-potsdam.de/internetzensur-leichtgemacht/

Grüße aus Sachsen,

Karl

WalterN on :

Geil, diese Aktion !!

Anton on :

Ist mir auch direkt eingefallen, als ich das Bild hier gesehen habe ..

Banger on :

Hui, dieser Artikel hat die ID 9000 - hoch die Tassen! ;-)

Krampftrinker on :

Genau, und nachdem der Eintrag gebührend begossen ist, braucht man genau so ein Mänchen an einer Tür.
Also: Prost Björn, auf die nächsten 9k Einträge.
Ich geh schon mal pieschern.

Daniel on :

Bestimmt irgendeine Aktion oder sowas...
Wisst ihr, so ähnlich wie diese komischen Tetris-Figuren, die weltweilt auf Mauern etc. gesprüht wurden.
Irgendeinen Sinn muss er doch haben, u.a. doch wegen dem "Aufwand". :-)

cypher on :

kennst du "streetart"? ;-)

Nict mehr. Nicht weniger.

An unserem Laden in Berlin F´hain war heute morgen auch ein neues Bild. Kein Graffiti-Tag, sondern ein mit liebe gemaltes und dann mit Kleister aufgeklebtes Streetart Bildchen. Ich werd nen Teufel tun das zu entfernen ;-)

Is doch schön wenn ne Stadt bunter wird.

M on :

Du meinst wohl die Space-Invaders:

http://www.space-invaders.com/

J on :

Das ist wie bei diesen Vogelaufklebern, damit niemand gegen die Scheibe läuft.

davidp on :

..vielleicht ist es ein künftiges "kultzeichen" wie die gesprühte banane in berlin in den 90gern.

aber is schon ein wenig penetrant diese art überall aufkleber oder aufkleber-kunst hinzukleben..

Kampfschmuser on :

NEIN! DRANLASSEN!

Endlich ein Supermarkt nur für Männer... :-D ;-)

nachbar dirk on :

Der Aufkleber ist aber doch sehr viel kleiner als man nach Blick aufs Foto vermuten könnte. Hab ihn nur entdeckt weil ich an der Kasse vorhin etwas mehr Zeit hatte. ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options