Skip to content

Fräsvideo

Neben dem Foto hat Robin auch ein Video von der Fräse erstellt und netterweise auch schon bei Youtube hochgeladen. Wer sowas mal in Aktion von oben sehen möchte... Bitteschön:


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Crossi am :

Ich hätt gern nen Video von der gezogenen Brotlieferung :-P

Faribi am :

http://vmz.bremen.de/uploads/media/Gastfeldstrasse_001.pdf

Mal ein PDF dazu, wenn es schon gepostet wurde dann S O R R Y!

Robin am :

Oh, klasse. Das kannte ich noch nicht.

Dann sind wir ja im Juli durch mit der Nummer (toitoitoi)

Joe am :

> http://vmz.bremen.de/uploads/media/Gastfeldstrasse_001.pdf

Oh ja, sehr schön auch die "Angebotsstreifen" für Radfahrer im Türaufklappbereich des ruhenden Verkehrs (Abbildung QP3)

Zitat: "stellt das eine deutliche Verbesserung insbesondere hinsichtlich der Verkehrssicherheit dar".

Was rauchen die in der Bremer Verwaltung eigentlich?

M.E. am :

Solange es ein "Angebotsstreifen" bleibt ist das doch in Ordnung, man muss diesen dann ja nicht nutzen. So hilft einem die Markierung einen genügenden Abstand von den parkenden Autos einzuhalten.

Eine Katastrophe wird es erst, wenn sowas, entgegen der Intention des Gesetzes, benutzungspflichtig gemacht wird. In München ist dies leider üblich.

Type am :

So ein Streifen an so einer engen Straße ist ja wohl ein Witz.

Gibt es hier in DD auch, so eine enge Straße mit so nem Fahrradstreifen auf beiden Seiten, bei Gegenverkehr kannst du es vergessen, an dem Bike vorbeizukommen...

Martin am :

Deshalb haben sie's in der Wachmannstraße besser gemacht: Radweg auf der Straße und 30-Zone. :-P

Joe am :

»Solange es ein "Angebotsstreifen" bleibt ist das doch in Ordnung, man muss diesen dann ja nicht nutzen. So hilft einem die Markierung einen genügenden Abstand von den parkenden Autos einzuhalten.«

Der "Angebotsstreifen" oder "Schutzstreifen" ist durch das unbedingte Rechtsfahrgebot für Radfahrer automatisch benutzungspflichtig, freie Fahrstreifenwahl innerorts haben nur Kfz bis 3,5 t. Und es ist bekannt, daß andere Verkehrsteilnehmer diese Regel notfalls auch mit Gewalt durchsetzen.

Hinzu kommt, daß Radfahrer bei der Positionierung auf der Fahrbahn weiter dadurch eingeschränkt werden, daß sie nicht über der Leitlinie fahren dürfen (sondern nur rechts davon).

Studien zeigen demzufolge auch, daß solche Verkehrseinrichtungen in erster Linie die seitlichen Abstände beim Überholen gefährlich verringern (durchschnittliche Abstände von 0,8 bis 1,0 m auf unter 50 cm, vorgeschrieben sind 1,5 m). Und das ist, denke ich, auch der Hauptzweck dieser Anlage.

jemand® am :

Unbedingt in HQ ansehen.
Aber das Timing von LKW und Fräße ist schon :-D

Mr.Henki am :

Das ist ja sowas von spannend, hat der die über Langweile.

Haferdiscount am :

nee, der ist bloß kiffer.

Neustädter am :

Heute steht ein dicker Artikel im Weserkurier, der mir sagt es gebe nicht genung Geld für Straßenarbeiten. Ich sag nur Gastfeldstraße gesperrt, Kirchweg gesperrt, Kornstraße gesperrt. Ich komm nirgendswo mehr lang :-D

HarsteGarste am :

Na harste, ist doch nen hübschen Spielzeug wa?

J am :

Wollt ich gerade sagen, nächste Woche hat er sowas für seine Fußböden oder für den Hinterhof :-)

cyberjoker am :

jep, das nennt man Tiefenreinigung!

J am :

:-) Reinigt dort, wo der normale Reiniger nicht hinkommt

Erklärbär am :

Warum sollte das "einen hübschen Spielzeug" sein? Kanack-Deutsch oder was geht ab?

Psycho am :

Kanak-Sprache ist wohl eher, das Wort Kanak mit ck zu schreiben.

Robart am :

Gibts ja auch in klein die Dinger:

http://www.wirtgen.de/de/produkte/kaltfraesen/w_35/W35_Produktseite.php

Wäre evt. supermarkttauglich.

oder noch kleiner:
http://www.ciao.de/SIKU_Strasenfrase_3132__2401517

Gandhi am :

Ohrenstöpsel bereit?
Oder eher auf Tinnitus gefasst???

Daniel am :

Ob die bei der Planung an den Freimarktsumzug gedacht haben?

der_wahre_pop am :

Freimarkt beginnt am 16. Oktober. Es ist Björn zu wünschen, dass die Baustelle bis dahin Geschichte ist.

Engywuck am :

Sauerei!

Ausgerechnet da abgebrochen, wo der Lastwagen so weit von der Fräse entfernt steht, dass die die Straße und nicht mehr die Kastenfläche trifft.... :-(

Did am :

ECHT! Nur 10 Sekunden länger und das hätt' richtig lustig sein können! So ist es "nur"... nunja... interessant...

Robin am :

Das kann ich aufklären:

Der Typ auf der Fräse betätigt die Hupe und der LKW bremst.

Ich denke die machen das nicht zum ersten Mal.

Did am :

Das ist ja genial: Wenn es so laut ist, dass Rufen nichts mehr bringt, nimmt man einfach die Hupe. Mann... das hat jetzt meine Illusion eines sehr lustigen Moments kaputt gemacht :-(

Sebastian am :

Und der Mann hinten links schüttet die Rille wieder zu...

Erklärbär am :

Ja, derjenige, der da die Bäume reinpflanzen sollte, hat diese Woche leider Urlaub.

Anna am :

Irgendwie erinnert mich das an das Kaminfeuer-Video.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen