Skip to content

Nun warten wir auf den Maler

Gespräch mit der Hausverwaltung. Die Versicherung ist informiert, aber bis die Decke gestrichen werden kann, muss notwendigerweise das Mauerwerk erst vollständig trocknen.

Bis Mitte Februar werden wir also mit den Flecken an der Decke leben müssen und dann kommt der Maler. Immerhin ein Lichtblick.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

thorben on :

die botschaft hört wohl, doch allein fehlt mir der glaube :-P

thorben on :

die botschaft hört ich wohl, doch allein fehlt mir der glaube :-P

soo, nun aber ;-)

MrA on :

glaub mir, im Februar wird das nocht nichts... wir hatten auch eine undichte Seiten wand und wir wurden immer wieder vertröstet, da es mind. 14 Tage am Stück trocken und warm sein mußte, um das abzudichten und zu beseitigen... naja. War dann Ende Mai soweit.

Viel Erfolg!

Stefan B. on :

Das war aber dann eindringendes Regenwasser, dass die Schaeden verursacht hat, oder? In Bjoerns Mauerwerk ist es jetzt trocken und schoen warm...

Nemo on :

Das ist gemein. Die ganze Zeit über wird das doch relativ doof aussehen, kann man da nicht provisorisch erstmal für die paar Wochen drüberstreichen? Nicht, dass das Kunden abschreckt, weil die Flecken einen schlechten Eindruck machen o.ä. (wäre mir persönlich aber egal).
Hoffen wir einmal, dass der Winter schnell vorbeigeht und es bald wieder wärmer und trocken wird. Dass das schon im Februar der Fall sein wird bezweifle ich etwas - vor April wird es doch eigentlich selten warm? Naja. Ich drücke dir einmal trotzdem die Daumen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options