Skip to content

Champignoncremesuppe

500g Champignons und 1 Zwiebel putzen und sehr fein würfeln. Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und in 3 EL Butter etwa 10 Minuten dünsten. Mit 1,5 EL Mehl überstäuben und leicht anschwitzen lassen.
Anschließend mit 100ml trockenem Weißwein ablöschen und mit 800ml Fleisch- oder Hühnerbrühe auffüllen. Das Ganze gut durchkochen lassen und vom Herd nehmen. 125ml Sahne mit 1 Ei gut verquirlen und dazugeben. Unter rühren erwärmen, dabei nicht kochen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken, dann mit gehackter Petersilie servieren.

Wer mag, kann auch 3 hartgekochte Eier feinhacken und unterrühren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Gerald am :

Hallo,

ist dieser Blog nun umgewandelt in ein Portal für Rezepte mit angeschlossenem Onlineshop zum bestellen!

Wo sind den das Bestellformular damit ich direkt aufüllen kann :-)

Martin aus Bornheim am :

Sehr fein gewürfelte Champignons schmecken nach 10 Minuten dünsten so frisch wie nackte Ogerfüße. 2 Minuten reichen aus, sonst kann man auch Dosenware nehmen und heißmachen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen