Skip to content

Das Video

Sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung des Täters führen könnten, bitte an die Polizei Bremen.


Trackbacks

Bestatterweblog am : Beklaut

Vorschau anzeigen
Wir haben das immer mal wieder, daß uns jemand was klaut. Am Seltensten wird bei uns aus den Räumen etwas gestohlen, meist passiert sowas außerhalb. Es werden dann Werkzeuge oder Fahrzeugteile usw. entwendet, ich berichtete ja schon darüber.Aber gestern f

CTK BLOG am : Überfall auf Sparmarkt - Täter gesucht

Vorschau anzeigen
Youtube etabliert sich immer mehr zur Plattform für Online Fahndungen. Blogkollege Björn betreibt einen Sparmarkt und dieser wurde heute überfallen. Dank Videoüberwachung gibt es hier das Tatvideo:

The Secret Garden am : Nachtrag und Video zum Überfall auf den Supermarkt

Vorschau anzeigen
Wie ich gestern bereits aus der Polizeipresse Bremen zitiert habe, versuchte ein Räuber den Rund-Um-Die-Uhr Supermarkt in der Gastfeldstraße zu überfallen und scheiterte dabei mehr als kläglich. Nun hat sich der Betreiber Björn in seinem Blog zu d...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Matze am :

Kein Wunder, dass deine Mitarbeiter so reagiert haben. DEN hätte ich auch nicht ernst nehmen können *lacht*

Alex am :

der gute sah irgendwie nicht wirklich überzeugt aus :/

nächstes mal wirds besser xD

vale am :

Respekt an deine Mitarbeiter wie ruhig die geblieben sind!

Fincut am :

LOL! Was für ein Clown! Da haben Deine Mitarbeiter wirklich richtig reagiert. Das nächste Mal evtl. noch zuschlagen.

Pepper am :

Obercoole Mitarbeiter und ein dämlicher schwarzer Mann :-D

Franky am :

"Los, Geld raus!!!1!1einself"
"WTF!? GTFO!"
"o_O"

MoppedBlogger am :

LOL!
Die "Aussagen" müsste man jetzt noch als Sprechblasen über die Akteure einblenden...statt Ton halt.

Caruso am :

also hast du da an der kasse 2 ausländische bulldowser sitzen? ich stell mir den satz von den beiden gerade noch mit türkischem dialekt und nem "alder" hinten dran vor *lol* ich denke mal der hat mit solchen typen nicht gerechnet.

John84 am :

Super Reaktion der Mitarbeiter.

Aber die Bildqualität ist ja ebenfalls spitzenmässig

Andi am :

so der dieser "räuber" rübergekommen ist, hätte dein mitarbeiter nicht sagen sollen "willst du mich verarschen, sondern "hier ist dein schild
;-)

Lilienfeuer am :

Klar, Respekt hab ich auch vor deinen Mitarbeitern. Aber vielmehr stell ich mir das, egal wie unüberzeugt das war, unheimlich krass vor! Ganz, ganz riskante Situation, über die ich nicht mal ansatzweise lachen kann.

yetzt am :

Der wollte nur ins Blog!

*scnr

Carsten am :

Gestellte Szene. Die Angestellten wollten nur ins blog! 8-)

Wickei79 am :

Das kann auch ganz schnell schiefgehen. Bei Schusswaffen wär ich vorsichtig. Wie schnelllöst sich da aus reiner Nervosität nen Schuß!

Wer weiß was das fürn Psycho war....

Lukas Beeler am :

Naja, du musst dabei bedenken das Björns Mitarbeiter auch nicht Zeit hatten um nachzudenken wie man jetzt am besten in einer solchen Situation reagieren kann - sondern schlichtweg einfach "automatisch" reagiert haben.

Hindsight is 20/20.

Hans am :

"nen" Schuß ... so, so.

alex am :

Der Täter konnte aufgrund der lückenlosen Videoüberwachung sicher schon gestellt werden?!

Henning1977 am :

ich glaube das nennt man BLÖDHEIT *OWNED
ach und wer heisst denn hier noch Henning das ist ja unverschämt :-))

thomas karer am :

wir hatten bei unseren diebstahl auch youtube zur täterfahnung genutzt > und wir waren erfolgreich!

lg
thomas

Björn am :

Der hat zu viele Filme geschaut wie schief der die Waffe hält. Weiß jemand ob man so überhaupt trifft? oO

alex am :

auf die entfernung trifft man sicher xD - aber dem handgelenk tuts (aus erfahrung) nicht grade gut

roteroktober am :

haben doch mal bei galileo(?) oder einer anderen wissens sendung gebracht das bei dieser waffenhaltung einem die heisse patronenhülse ins gesicht bzw an den hals fliegen kann und ob das so gut kommt bezweifle ich,aber erkennen kann ich den typen leider nicht

Fahrertuer am :

Das aber wohl auch nur bei nem schlecht eingestellten Patronenauszieher. Die Pistolen mit denen ich bis jetzt geschossen habe, haben die hülsen alle nach vorne geworfen, um genau sowas zu verhindern, falls man mal aus ner ungewöhnlichen Position shcießen muss (zB im sitzen oder liegen)

DJ Teac am :

Ach das kann man einstellen?
Bei mir fliegen sie immer nach hinten rechts, allerdings sehr weit weg von mir, allso egal in welcher Position, ins Gesicht kriegen die höchstens Leute die hinter mit sind ;-)

Sichter am :

Du kannst doch aber nicht Counter-Strike mit der Realität vergleichen... :-O

Welf am :

Der Osse, der "galileo" und andere vorabendliche Gossenformate allen Ernstes als "wissens sendung" kategorisiert, beweist anschaulich, daß die Milliarden, die wir seit 19 Jahren in die Zone pumpen, ohne jeden Gegenwert sind.

R.Franzisky am :

Du bist ein Held!! Das hast du ganz toll geschrieben das die Ossis ja wohl die dümmsten sind, die so rum laufen. Ich hätte dich mal sehen wollen, ihr habt ja schön alles von den Amis in den Arsch geblasen bekommen, wir mussten mit dem Leben, was die Russen hier gelassen haben. Und du redest von Milliarden die wir angeblich fressen??Thüringen hat, bsp. weise die niedrigsten Löhne im Bundesgebiet, Herr Westdeutscher!!!

Frag mal unsere sozialistischen Bruderstaaten wo das ganze Zeug hin ist was sie hier aus der Wand geschraubt haben du Soli-Wessi.

Welfe am :

... sprach der Erzeuger dieser Sendungen

roteroktober am :

muss dich entäuschen trotz meines nicks bin ich gebürtiger westdeutscher und kein besetzter ex-ddrler

Wachtmeister Konopke am :

So hält nur jemand die Waffe, der entweder vom Mossad ist oder nicht damit umgehen kann bzw. keine Erfahrung damit hat. Und vom Mossad schien mir der Typ nicht zu sein.

Und es ist auch alles andere als witzig jemandem mit einer Pistole gegenüber zu stehen. Die ganzen harten Kerle hier, die genauso reagiert hätten, würden sich wundern wie schnell sie sich einmachen, wenn sie mal in so eine Situation kommen.

Hoffentlich schnappen sie den Typen und hoffentlich nimmt die Polizei einen versuchten bewaffneten Raubüberfall ernster.

roteroktober am :

also ich hatte mal eine ähhh situation das mir ein nervöser beamter einen ballermann an die stirne hielt und ich habe mich nicht nass gemacht.

diese geschichte geschah vor jahren auf unserer parzelle ,irgendwer hielt mich wohl für einen einbrecher und rief die polizei,ich wollte mich gerade schlafen legen und hörte draußen ein geräusch,bin raus um nachzuschauen,da sprang auf einmal einer mit einem ballermann im anschlag um die hausecke und brüllte nervös herum,erst als er auf mich zukam konnte ich seine uniform sehen,der verlangte doch tatsächlich das ich die hände an die wand lege und dann filzte er mich mit einer hand,ich hatte nur eine unterhose an was sollte ich denn darin verstecken?? den ballermann hielt der heini mir dabei auch noch an den hinterkopf ,ich fand die situation nur lächerlich,solche verhinderten rambos gehören ins archiv und nicht auf die strasse

MiniMoppel am :

Du behauptest also allen Ernstes, dass die Gefahr, die von einem bewaffneten Räuber ausgeht, genauso groß ist wie die, die von einem bewaffneten Polizeibeamten ausgeht???

roteroktober am :

hatte ja geschrieben das dieser nervöse,mit dem ballermann herumfuchtelnde typ erst als uniformträger zu erkennen war als er auf mich zu kam und wenn ich diesen bösewicht mit dem beamten von damals vergleiche(soweit das auf dem Video möglich ist) dann war die chance das gras von unten anzuschauen beim beamten wesentlich höher

Oinkioinki am :

Also der "Räuber" sagt schon mit seiner Körpersprache, dass er nicht wirklich gefährlich ist.

Und da Björn ja schrieb, dass er kaum "Geld her, Überfall" rausbekommen hat, war die Reaktion der Mitarbeiter schon in Ordnung.

Würde vermuten der Kerl hat einfach eine dumme Wette verloren oder so.

Bin mir ziemlich sicher, dass die Mitarbeiter das Geld rausgegeben hätten, wenn der "Räuber" auch nur mit einigermaßen stabiler Stimme geredet hätte.

Paul am :

Ich bezweifle, dass die Waffe echt war. Der Typ wird bei dem Satz gedacht haben, dass der Mitarbeiter die falsche Waffe erkannt hat und war deswegen dann so verdutzt, dass er schnell geflüchtet ist.

Carsten am :

Also Freunde der Nacht, ich würde an der Kasse nur so cool reagieren, wenn ich Alkohol getrunken hätte. Trinken Deine Angestellten etwa während der Arbeit? :-O

Marcel123 am :

jetzt hab ich das scho bestimmt 10 mal angesehen und kann immernoch drüber lachen
wie wärs wenn wir das nachvertonen?

EDK am :

Das Video ist leider reichlich schnell und der Typ hat Allerweltsklamotten an. Ich meine erkennen zu können, dass er in der zweiten Einstellung seine Maske kurz anhebt. Eventuell kannst Du das in der (höher auflösenden) Version als Bild rausschneiden und hier einfügen.

D0NCamillo am :

Also zumindest mit dem Video sieht das schlecht aus. Unabhängig von der Qualität. Das Gesicht des Täters wird nich von der Kameraposition erfasst. Er schaut nach unten, und wenn dann sieht man auch nur die Augen. Zumindest mit meinem Semi-Prof Programm war kein einzelnes Bild dabei das was bringen würde. Aber vllt sieht das ja mit dem original Video und einem Profi am Pc anders aus.

Eleonore am :

Der Gang ist sehr charakteristisch. Wer den kennt, erkennt ihn auch wieder. Ich leider nicht ...

Sven(2) am :

was gibt es da zu lachen ? Sch... Situation, "cool" reagiert und Glück gehabt. Das finde ich nicht zum Lachen!

Wie wäre es denn mit einer WebCam - dann können wir alle aufpassen!

DJ Teac am :

Nur eine Frage Björn. Was es eine Schreckschuss oder gar Softair und deine Mitarbeiter haben das erkannt? (was durchaus bei vielen Modellen recht einfach zu sehen ist.)
Oder lag es wirklich nur am Verhalten von ihm.

Rinderteufel am :

Also eine Softair kann das ja garnicht sein,
die sind doch nun als Anscheinswaffen verboten. X)

XnS am :

Du glaubst aber nicht wirklich, dass jemand der einen Überfall plant/durchführt sich von soetwas abschrecken lässt?

Rinderteufel am :

Deswegen ist dieser tolle Anscheinsparagraph
ja auch so sinnlos, mal abgesehen das er mein
Hobby (legal) so gut wie unmöglich macht. :-(

Julian am :

Das Halten der Waffe in so einem Winkel soll den fehlenden Respekt gegenüber den Opfern zeigen: Die Menschen sind dem Täter so wenig wert, dass dieser zum Schießen nichtmal die Waffe richtig zu halten bereit ist. Doch dann dreht der Täter die Waffe langsam richtig hin, was meiner Meinung nach bereits das Sinken der Entschlusskraft belegt. So jemand gehört ins Gefängnis (in diesem Fall eine Nacht, eine Woche oder sowas), nicht ein drogensüchtiger Gelegenheitsdieb, finde ich.

Fritz am :

Ja, wie ist eigentlich das Strafmaß? Dürfte doch Räuberische Erpressung sein - oder doch schwerer Raub, jeweils versucht?

Ben am :

Vielleicht könnte man das Video mit der Benny Hill Titelmusik unterlegen?!

roteroktober am :

Pass auf Björn demnächst bekommst du eine Anzeige vom Pösen Buben ins Haus, weil du sein Abbild ohne sein einverständnis ins www gestellt hast 8-)

schwabe am :

Steht heut sogar in der taz, als "Gurke des Tages"

elton am :

Omg, so ein Vollpfosten.... Setzen 6! :-)

Husti am :

Übung macht den Meister !

Keule am :

wow, "du" hast es sogar auf die titelseite der ostfriesen zeitung geschafft!

Eve am :

können wir nur hoffen, daß er nicht nochmal wiederkommt, um sich für seine "schmach" zu rächen :-O

Bobo am :

schade das deine Videoüberwachungsanlage keinen Ton hat, das hätte ich gerne im Originalton!

Alex am :

Wenn man dazu im Hintergrund die Musik der Benny-Hill-Show abspielt, sieht das aus wie ein alter Sketch aus nem Stummfilm :-D

Kann das jemand technisch versiertes hier nicht nachvertonen?

tino am :

Man weiß ja nie, wenn so jemand mal vor einem steht, wie man das in sekundenschnelle interpretiert.

Deine Jungs haben echt n Sechserpack verdient.

damage am :

das "Immer für sie da" am Ende vom Video finde ich... äh... cool :-)

Milan am :

Zitat aus der TAZ: Die coolsten Pizza-Esser des Jahres kommen aus Bremen. Zwei Verkäufer eines 24-Stunden-Supermarkts saßen am Donnerstagmorgen gegen 2.15 Uhr an den Kassen und genossen gerade ihre Nachtmahlzeit, als...

Zu finden auf der letzten Seite (die Wahrheit unter Gurke des Tages) oder im Internet:
http://www.taz.de/1/wahrheit/ (Gurke des Tages)

nur so am :

nur mal angenommen: War das ganze gestellt ???

Blakamak am :

Na klar war das gestellt. Björn wollte nur mal wieder so richtig Leben in der Bude. Vllt. bringt ihm das ja auch genug Links ein um bei Google wieder mit spielen zu dürfen.

Adrian am :

Hahaha, den Typen wegschicken und dann noch ganz easy peasy auf dem Stuhl schlenkern, das muss man erstmal bringen. Und wahrscheinlich die Pizza weiter gefuttert, bis der Chef auf dem Video gesehen hat, dass eigentlich ein Überfall hätte stattfinden sollen. Stell doch mal noch das komplette Video von den Jungs ein, als der Pistolenmann wieder draußen war!

Jo am :

Was zum Geier bamselt dem da eigentlich noch am Handgelenk rum? Mal abgesehen davon, dass er nach der Entgegnung wohl ziemlich schnell den Tatort verlassen hat :-D

Also, Profi ist wer anderes...

Esel am :

Eindeutig zu erkennen: Das war mein Azubi!!!
;-)

Charles am :

Also in einer Bank hieß das in ähnlicher Situation einfach nur so:

"Hau ab Du Arsch, hier gibts kein Geld."

War offensichtlich eine Lüge, hat aber funktioniert...

Fragman am :

Das Video hat es bis auf liveleak geschafft ;-)
http://www.liveleak.com/view?i=a47_1213405743

DenSch am :

Und zur trendhure....

http://www.trendhure.com/bewaffneter-uberfall-video/

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen