Skip to content

Teebeutel

Meine Güte, sie klauen echt alles. Nicht nur, dass wir hier im Laden angefutterte Käse- und Würstchenpackungen und angetrunkene Cola-, Eistee- und Wodka-Flaschen finden. Nein - jetzt auch noch fast vollständig geplünderte Teepackungen. Nur drei Teebeutel sind in der aufgerissenen Schachtel verblieben und dafür bei uns wieder wildestes Kopfschütteln... :-O


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Piet on :

Teebeutel sind beliebt, dafür werden ganze Yachten von Piraten überfallen. Die Eingeborenen hängen die sich dann als Schmuck über die Ohren: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,530782,00.html (Ende erste Antwort von Gintner)

Also entspann Dich, könnte schlimmer kommen ;-)

Carola on :

meine Güte, wer Kamillentee klaut muss echt krank sein... ;-)

Glenn on :

..oder mittellose Kindergärtnerin

Strafrecht on :

...was ist jetzt so schlimm, dass es ausgerechnet Tee ist?

Malte on :

Das ist wohl der Segen&Fluch der Neustadt. Segen, weil viel potentielles Publikum, Fluch da man mindestens 20% eben dieses Publikums nicht unbedingt im Laden haben möchte

L-Roy on :

Teebeutelweitwurf fällt mir da als lustiges Partyspiel ein. Wobei man das besser draußen bei gutem Wetter spielen kann..

Hermaaan on :

Bei uns nimmt man dafür OBs, getränkt in Kirschsaft. :-)

Webshopblogger on :

vielleicht ist es ja einer deiner Mitarbeiter - ein aktuelles beispiel wurde soeben bei uns behandelt :-D

Fabian on :

@Webshopblogger
lesen deine Kollegen eigentlich dein Blog? Die
Mitarbeiterbeschreibungen sind sehr *mutig*.
Der durchschnittliche Angestellte wäre dafür schon abgemahnt worden.

krustyDC on :

Nix da. Ganz im Gegenteil: WARUM SIND DIE NICHT BEBILDERT!? ;-)

Webshopblogger on :

Die Namen wurden natürlich geändert und ich werde einen Teufel tun und auch nur EINEM Mitarbeiter von dem Webshopblog erzählen ;-)

Manuel on :

@Björn: Der RSS-Feed macht immer noch Probleme, kannst du vielleicht mal Manuel darauf ansprechen??? Es ist echt nervig. Blogeinträge werden aus irgendeinem Grund immer wieder runtergeladen und manche habe ich jetzt schon 20 mal.

Danke

Andreas on :

Jo das mit dem RSS-Feed ist nervig. Ich möchte das Abo echt ungern löschen, aber seit den Änderungen der letzten Woche, hab ich nach jedem Kommentar den Eintrag wieder als neuen drin. (Was jetzt nach meinem Kommentar, wohl wieder so sein wird)

hydi on :

Da will wohl jemand kostengünstig eine "Bremen Tea Party" veranstalten ^^

Christian Nobis on :

Bäh!

Tee aus Teebeuteln, wenn ich das schon höre! Tee muss lose ver/gekauft werden. In Teebeuteln ist doch nur der Ausschuss von dem was für den Loseverkauf nicht mehr geeignet war.

Ausßerdem: Das ist kein Tee! Tee ist ein Aufgussgetränk aus Teeblättern. Kamille ist kein Tee. So!

Man man man wenn doch nur jeder mit Teethermometer und Waage seinen Tee zubereiten würde, wüssten alle wie gut das ist ;-)

Grüße von einem Grünteegenießer

Paul von Pinkelwitz on :

Wenn man den Beutel aufmacht, kann man den Inhalt auch in einer Selbstgedrehten nutzen. Die Metallklammer kann man beim Altmetallhaendler fuer gutes Geld abgeben.

Bei echten Teebeuteln kommt der Inhalt uebrigens aus der laufenden Produktion. Die Geschichte mit den Resten ist eine Urban Legend.

MCXSC on :

Wir hatten auch schonmal ne leere Verpackung vom Pre-packed Gehacktes im Regal liegen...

...ob der Inhalt an Ort und Stelle verzehrt wurde, oder in die Hosentasche gewandert ist...

...egal, beides ekelig. :-D

Jürgen on :

Vielleicht war es dem Dieb zu peinlich Tampons zu klauen, und hat deshalb ... ;-)

geru on :

Aha in der Neustadt kann man kostenlos Frühstücken(nur heiss wasser für kaffee oder tee sind mitzubringen) muss ich mir merken 8-)

aufklärer on :

da versteht man nicht, wieso roland koch nicht gewonnen hat.

Mr. X on :

Weil er ein widerlicher Politiker ist der versucht populistisch mit falschen Behauptungen Stimmen zu ergattern. Glücklicherweise sieht das der überwiegende Teil der Bevölkerung genauso. Außerdem bedeutet das Wahlergebnis, daß er wohl weg vom Fenster ist, denn mit *ihm* als Ministerpräsident will außer der FTP keine koalieren. Endlich in die Versenkung mit ihm, in die er gehört!

Wir haben in Deutschland keine *Ausländer-*Kriminalität, sondern ein Problem mit sozial schwachen Jugendlichen. Im Westen eher Ausländer, im Osten Deutsche, dort als rechtsradikale auftretend. Wenig sinnvoll ist es jetzt dauerhafte Lösungen zu versuchen, die an den Symptomen rumdoktern, wie Änderungen und Verschärfungen des Strafrechts, sinnvoller und erfolgsversprechender ist zu versuchen an den Ursachen anzusetzen, auch wenn das weniger populistisch und vor allem aufwändiger ist.

Ciao Mr. X

Mr. X on :

Bitte gedanklich das File Transfer Protocol durch die Freie Demokratische Partei ersetzen...

MMM on :

*gäääääähn* Aber hauptsache die linksradikalen Zecken mit ins Boot geholt. Gut gemacht. Dieses staatsfeindliche Pack braucht keiner. Dagegen ist Koch ein kleines Bübchen.

Mr. Y on :

[q]Wir haben in Deutschland keine *Ausländer-*Kriminalität,[/q]

Nein, natürlich nicht. Schonmal den Katalog mit Fahnungsfotos bei der Kripo durchgeblättert? Das sind seltsamerweise überwiegend Ausländer.

Mr. X on :

Nein, das sind über ganz Deutschland vor allem die sozial schwachen.

Strolchi on :

Ich finde das liegt auf der Hand.
Es gilt allg.: nicht reden, machen
Wenn es ihm nicht gepasst hat, warum hat er es nicht geändert? Alles nur bla, bla, bla.
Wer springt den noch auf soetwas an?
Außerdem sollte man die ganze Sache nicht auf Ausländer beschränken, es gibt auch einheimische xxxx.
Dafür also nochmal doppelplusungut.

Strolchi on :

Ach ja, es geht um Tee.
Also, das waren eindeutig Ausländer, allgemein auch als Inselaffen bzw. Briten bekannt.
SO, erstmal ein Käffchen trinken.

Chrissie on :

Meßmer-Tee ist arschteuer. So.

katinka on :

das ist eigentlich schon sehr schockierend und traurig. wenn ich mir vorstelle, dass es menschen in deutschland gibt, die nicht mal mehr das nötige kleingeld haben, sich 'nen lächerlichen tee zu kaufen....sowas dürfte es meiner meinung nicht geben! traurig, traurig....

smartdriverin on :

@katinka
Ich denke, dass die wirklich Armen keinen (Meßmer-)Tee klauen. Das sind durchweg solche, die genug Kohle haben, aber lieber klauen (=cool), statt für so pipifax-Sachen wie Tee und so auszugeben. Schließlich wird bald die nächste Handy-Rechnung kommen - und SMS und überflüssiges Gequatsche kann man nicht einfach klauen. Und außerdem hat der SPAR genug Tee, die müssen ihn sogar verkaufen, da kann man auch mal so einpacken.
Schau mal, wer wirklich "Lebensmittel" klaut - also keinen Schnaps, sondern zum "gesunden" Überleben (Arme täten wenn berhaupt, am ehesten "Hausmarke" klauen).
Wenn ich in meiner Umgebung seh, wer jammert, dass alles sooo teuer gewoden ist: Das sind die, die 2 Autos im Stall haben, jedes Familienmitglied ein Handy, mindestens zweimal l im Jahr in Urlaub - aber dann über die hohen Lebensmittelpreise jammern .
Übrigens: Ja, ich bin gefrustet 8-) 8-) 8-)

Strolchi on :

Also, wenn man schon klaut, dann doch bitte qualitativ hochwertige Produkte, die evtl. auch besser schmecken.
Das Risiko und die Folgen beim Erwischtwerden sind identisch. Falls man durch den Weiterverkauf verdient, dann sollte man sowieso nur teure Sachen entwenden.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options