Skip to content

Melitta Toppits Quick-Tops

Bis jetzt hießen die Dinger einfach nur Topfhauben und waren ein gängiger Staubfänger in jedem Haushaltswarenregal und wurden höchstens von Rentnerinnen gekauft, die sie über ihre Kochtöpfe zogen.

Sobald Toppits draufsteht und der Name "cool" klingt, entwickelt sich das Produkt bestimmt zum Hit.
Wie auch immer: Die Überzieher heißen nun Quick Tops und sind ab diesem Monat im Handel. Ich habe sie übrigens (noch) nicht bei mir im Laden stehen...


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Oliver on :

Waren die *Topfhauben* auch Wegwerfartikel wie die Toppits-Innovation? Wahrscheinlich nicht. Wegwerfen dürfen ist bequemer.

Anonymous on :

tolles Englisch wieder mal, steht tops nicht eher für Oberteile.... ;-) da klingt Topfhauben doch viel aussagekräftiger

Janine on :

Ich kannte bisher nicht mal Topfhaupen, aber egal. Ich denke, diese Teile sind bestimmt praktischer als diese dämliche Klarsichtfolie, die ständig mit sich selbst verklebt und an den Teilen wo sie halten soll, nicht hält.
Mal was zu den Leuten, die hier so kommentieren...ich finde es eigentlich nicht wirklich schön, wenn jemand _anonym_ postet. (Das musste ich jetzt mal loswerden, weil ich es in den letzten Tagen vermehrt gesehen habe.)

vires on :

ich weiß das wird keiner mehr lesen bei so einem alten kommentar.. ABER im internet ist jeder anonym.. ob da jetzt ein erfundener name steht, vl. sogar der echte.. oder eben nur anonym.. keiner weiß wer hinter den namen steht.. von daher ist es nunmal komplett egal was jemand als name angibt -.- dieses pseudoreale das von manchem im internet fabriziert wird hängt mir beim hals raus

der_wahre_pop on :

Interessant finde ich, dass die Dinger mittlerweile tatsächlich wieder Abdeckhauben heissen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options