Skip to content

Mit Lauchgeige und Gurkophon

Das "vegetable orchestra" aus Wien spielt auf selber aus den verschiedensten Gemüsen gefertigten Instrumenten.

Der Sound ist ungewöhnlich, aber cool.



(via hodenmumps.net)

Trackbacks

vital-Genuss.de am : Das Gemüseorchester

Vorschau anzeigen
“Nicht mit dem Essen spielen!” Was aber, wenn man die Ermahnung der Eltern einfach mal beiseite schiebt und wirklich anfängt, mit dem Gemüse zu spielen? Genügend musikalisches Talent und etwas handwerkliches Geschick vorausge...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Matthias am :

Na Björn hast du Langeweile? Geht mir grad genauso, ich stöber ebenfalls bei Youtube. :-)

Peter am :

Lustig, ich schau noch ein wenig fern, sollte aber eigentlich noch Übungsblätter für die Uni morgen machen. Aber Gemüsemusik ist einfach toller :-)

matthze am :

Da freut sich der Gemüsemann oder
der Spar-Handler mit großer Gemüseabteilung um die Ecke.
Was machen die eigentlich wenn sie auftreten und nicht genug frisches Grünzeug bekommen?

Dirk Speder am :

War neulich sogar in der Sendung mit der Maus.
Ein kleines Kind zu haben bildet also genauso sehr wie qoutube-surfen ;-)

Franky am :

omg was für Hippies.

Na ja ich find, es hört sich gut an :-) vor allem die Möhrenflöte.

Jemand am :

Interessant: teilweise ist das Video aus dem Sendung mit der Maus-Podcast vom 03.06.. Da war es allerdings noch mit interessanten Infos unterlegt...

bosch am :

Super, ich habe die neulich ja auch bei der Sendung mit der Maus gesehen.

h3nNi am :

mit Essen spielt man nicht! ;-)

Bibi am :

groooooooovie :-D

Andy am :

Die kochen doch nach dem Konzert daraus immer eine Suppe welche sie dem Publikum servieren.
Naja, vollgerotze Gemüsesuppe lecker o.O

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen