Skip to content

Der erste Tag B&J

So sieht die Ben&Jerry's-Truhe übrigens nach dem ersten Tag aus. Ein Dutzend Becher fehlt schon. :-)


Trackbacks

Der Shopblogger on : Körbe raus

Show preview
In der Ben&Jerry's-Eistruhe ist zu wenig Platz: Ziemlich genau zwei Monate, nachdem wir die Truhe aufgestelt haben, mussten nun die Körbe weichen, in denen das Eis normalerweise in praktischer Griffhöhe dekorativ platziert wird. Aber selbst jetzt schon

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Marc on :

Find ja, das sieht toll aus..so von oben..hmm

mnemo on :

Chunky Monkey rockt!

Andreas on :

Hast die alle selbst gegessen? O_o

mnemo on :

Verdammt, wie kriegt man das Eis eigentlich aus dem (großen) Becher? Ich habe mir gerade einen dabei abgebrochen, 'ne kleine Schüssel mit New York Super Fudge Chunk zu füllen, das Zeug ist hart wie Stahl. Hat jemand Tipps, wenn man nicht gleich den ganzen Becher essen will?

Stephan on :

Den Löffel unter heissem Wasser erwärmen, dann geht er eigentlich durch wie durch Butter.

Gruß,
Stephan

timo on :

15 sekunden in die mikrowelle du noob! ;-)

mnemo on :

Nix da! Ich weiche doch nicht den ganzen Pott an.

Steeefan on :

Hab' noch nie B&J's probiert. Habs letztens bei Subway gesehn. War ber leider nach dem Sandwich so voll, dass ich es nicht mehr kosten konnte.

Sonja on :

*wimmer*

*auchwill*

Edekanerin on :

*sabber* gut das wir die nich verkaufen.... ich wär schon arm wenn ich jeden tag an so ner truhe vorbei müsste.

Nina on :

Gibt's eigentlich in Deutschland die selben Sorten wie in den USA? Klar, die gängigen Sachen sind ja gleich. Aber was ist mit Sondersorten? Konkret fände ich z.B. das neue Americone Dream interessant, aber wird man das hierzulande jemals finden?

Paraflyer on :

Ich war letzten Oktober bei denen in Vermont und habe eine Tour mitgemacht, wo man natürlich auch reichlich naschen konnte. :-)

Da meine ich mitbekommen zu haben, daß sie weltweit in drei oder vier Fabriken das Eis herstellen und dieses wohl auch gleich sein soll. Insofern denke ich mal (bis auf ein paar Ausnahmen), daß man hier in Deutschland die gleichen Sorten wie in den USA bekommt.

Ich finde das auch sooooo lecker...wäre es nicht so teuer und ungesund (in den Massen, wie ich's gerne essen würde), hätte ich täglich ein oder zwei Eimerchen davon leer.

Nina on :

Auf der Fabrik-Tour war ich auch schon :-D
Wenn ich mich recht erinnere, haben sie eine Fabrik in den Niederlanden. Aber da wird irgendwie nur ein Teil dessen hergestellt, was auch verkauft wird, oder so was in der Art. Ich dachte halt, ich frag mal Björn, als Verkäufer der Marke müsste er ja wissen, was man hier bekommt und was nicht.

Christoph on :

Ben & Jerry's ist das wohl mit Abstand beste Tiefkühl-Eis, was ich kenne. Leider sowohl in den USA als auch Deutschland unverschämt teuer. Ich nehme an, dass man auch im Laden unseres Shopbloggers den 500ml Becher nicht unter 5€ bekommt, oder liege ich da falsch?
Die Sortenauswahl in einem deutschen Supermarkt ist meiner Erfahrung nach der eines US-Supermarktes ähnlich, allerdings gibt es in den USA spezielle B&J Shops in denen es deutlich größere Auswahl gibt.
Allerdings sind einige Sorten in den USA nicht nur Saisonabhängig, es wurden auch schon eine ganze Menge Sorten "beerdigt":
http://www.benjerry.com/our_products/flavor_graveyard/departed_flavors.cfm
Und das kann man in diesem Fall wirklich wörtlich nehmen, B&J's haben einen echten kleinen Friedhof für alle verstorbenen Sorten auf dem Firmengelände.

Christoph on :

Alle aktuell in den USA erhältlichen Sorten sind übrigens hier gelistet:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ben_%26_Jerry%27s_flavors

timo on :

bei dem preis nehm ich dir sofort 10 packungen ab!

in freiburg geht glaub nichts unter 6,00eur !

losthighway on :

Ja, auch ich habe es getan. Ich habe mir einen Becher von dem wirklich leckerem Eis gekauft (New York Super Fudge Chunk). Allerdings finde ich das glatte 5 EUR dafür zu teuer sind. Das werde ich mir deshalb nicht allzuoft leisten können. Gekauft habe ich das Eis übrigen in Rüsselsheim in so einem Videoladen names Tomin. Daneben ist ein Rewe in dem es das laut Webseite ( http://www.benjerry.de/shops/shops_such-ergebnis.php ) auch geben soll, aber Fehlanzeige. Nichts gefunden. Rewe hat das vermutlich rausgeschmissen. ;-)

Nina on :

Ach, in den USA hab ich das schon für 2$ bis 2,50 gekauft. So teuer find ich das nicht. Teilweise sogar noch billiger. Man muss nur schauen, wo es das gerade im Angebot gibt. Aber irgendwo gibt's dort doch für alles immer ein "Buy one, get one free"

Rinderteufel on :

Am (noch) Spacepark bei der Aral gibts den Becher glaube ich für 5,20 €.
Aber die haben kein Chunky Monkey... Deswegen hab ich mich heute tierisch gefreut. :-)

marc on :

Naja irgendwie schon komisch, dass es andere Firmen nicht schaffen so gutes Eis herzustlelen. Zum Beispiel Langnese, eine Riesenfirma, die müssen doch die Euros haben um mal ein paar Leute richtig leckeres Eis machen zu lassen. Das kann ich gar nicht verstehen!

Rinderteufel on :

Naja, Mövenpic Eis ist z.B. nicht schlecht. Aber diese großen Firmen wie Langnese verkaufen meistens nur groß beworbene Massenware die als
Produkt an sich nicht unbedingt viel taugt. (Klar, gegenüber der Fürst Pückler Mischung von TIP ist Langnese vielleicht besser.)
Das Milka tolle Schokolade macht behauptet hier wohl auch niemand mehr.

Ben & Jerrys Eis ist aber auch etwas besonderes.
Vollgestopft mit zusatz goodies wie wirklich dicken Schokoladenstücken,
Nüssen etc. und dann allein die geilen Namen und das ganze lustige drumm herum:

Auf dem Becher von Chunky Monkey steht zum Beispiel:
"No monkeys were harmed in the production of this ice cream
(well, OK, maybe some bananas got a little roughed up)."

Es ist also nicht nur lecker sondern auch verdammt cool. ;-)

calcaneus on :

wann gibt es das eis im onlineshop? :-)

opatios on :

Sobald Björn nen Kühl-LKW für die Liefertouren bekommt. Nebst Fahrer. :-D

Rinderteufel on :

Ooch, es gäbe das die möglichkeit mit Trockeneis.....
IMHO verkauft das EIS sogar irgendwo im Internet jemand auf diese art.
Aber ich glaube das wird sich kaum lohnen.

Dennis on :

Bei uns (BaWü) verlangen die in der Videothek 6 EUR für den Becher. Habe mir heute die Geschmacksrichtung "Peace of Cake" gegönnt - war lecker. Hole mir als nächstes etwas schokoladiges.

Christoph on :

Woah, hab mir heute Fossil Fuel bei dir gekauft. Man war das lecker! Ich mag zwar kein Schokoeis, aber normales Eis mit riesigen Schokodinosauriern und Schoko-Karamelsoße... MHHHHHH :-)

einmischer on :

also smileys (€5,50) liefert sogar, im zweifellfall auch nur den pott b & j , denn der mindestbestellwert liegt bei 4,90 :-)

Foodfreak on :

Meine neue Lieblingssorte: Dublin Mudslide. Himm-lisch!

Lisi on :

Mein favourite ist Brownie-Chocolate-Fudge(oder so ähnlich) und kostet hier in Dublin bei Dunnes sagenhafte 2,50 (habe mir bereits einen Vorrat zugelegt;-))

Ach ja: Dublin Mudslide MUSS ich ja wohl probieren....

zaddels on :

Gibt's das auch in vegan? :-P

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options