Skip to content

Big Brother

Von Johnny bei der Konkurrenz gefunden: Eine Ritter-Sport-Riesentafel mit 250g Inhalt. Sieht recht beeindruckend aus und soll wohl die (reichlich verspätete) Antwort auf die 300g-Tafeln von Milka sein.

Wenn ich die Werbung richtig verstanden habe, bleiben die Großen fest im Sortiment von Ritters Schokoladenfabrik. Mal gucken, ob ich sie auch bekommen kann... :-)


Trackbacks

Der Shopblogger on : Shopblogger-Bestell-Vorteil

Show preview
Hey, das nenne ich mal 'nen Service! Noch bevor ich bei unserer SPAR-Zentrale angerufen habe wegen der neuen Ritter-Sport-Sorten, bekomme ich ein Fax mit den entsprechenden Bestellnummern, von denen ich auch gleich welche genutzt habe. Mal gucken, ob i

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Man in Metropolis on :

Ja.. klasse... wie üblich nur ein Quadtrat essen aber das 2,5 fache an Kalorien zu sich nehmen.... SUPER

Juuro on :

Armer Bub! Ich finds klasse! Ist mal was besonderes von der besten Schokolade Deutschlands! :-) Zum Glück wohn ich nur paar Kilometer von Waldenbuch entfernt. Da kann man regelmäßig den Febrikverkauf nutzen! :-)

chinaladen on :

In diesen bösen bösen bösen Fabrikverkauf bin ich nie gegangen! Ich würde mich niemals an den Quell der bösen kleinen Leckerkalorien wagen! Dafür kaufe ich manchmal Ritter-Sport-Mini und tu so, als würde ich mich tafelweise durch den Schokiberg fressen.

Hach, ich nehme doch schon zu, wenn ich das Zeugs nur sehe!

Und Ritter Sport ist sogar in China flächendeckend zu finden! Seufz...

Katya on :

ohja.. der laden ist einfach der Beste... ich geh da auch hin und wieder shoppen ;-)
und die Grossen gibts da schon ne ganze Weile. ZUCKERSCHOCK!! es geht halt nix über Schokolade!!!

Monique on :

Ich hab die schon mal gesehen bei einen warenhaus mit einen r am anfang und einen l am schluss.! sieht irgendwie total lustig aus die große neben der kleinen.

Daniel Weigelt on :

Ich hab bei selgros mal Rittersport gesehen, das hatte die vierfache Größe der normalen Tafeln.

Huggy on :

R aldi^^

Dennis on :

Hab ich schon vor 1,5 Wochen bei unserem örtlichen Rewe markt gekauft.
Gabs in allen gängigen sorten in einem schönen Aufsteller direkt an der Kasse. War auch schon recht leergekauft. Ich hab die letzte Tafel Joghurt gekauft. Weiss aber nichtmehr was die gekostet hat! 1,80 € ?? oder so!

http://www.rittersport.de/sites/produkte/250gr_tafeln.htm

Wippsteert on :

Habe sie bisher nur in 4 Sorten gesehen

Matthias on :

Beim Marktkauf (also Edeka-Gruppe) kostete das halbe Pfund vorhin 1,55 Euro. (also 0,62 Euro pro 100 g) Die normalen 100er-Quadrate daneben kosten 0,69 Euro.

Neo on :

McKinsey hat mal ausgerechnet, wo die Produktkosten bleiben:
http://www.mckinsey.de/_downloads/Presse/mck_wissen_11_schokolade.pdf

Wenn die Daten so stimmen, dann finde ich 70 Cent schon sehr knapp bemessen.

isidor on :

Lass mich raten, die große kostet das Doppelte, wie die kleine, die klammheimlich abgeschafft wird und dann wird nächstes Jahr der Inhalt der großen bei beibehaltung des Preises klammheimlich auf 200 gr. reduziert und als verbessertes Rezept verkauft? ;-))

Maniac on :

Interessant wäre ja der kg-Preis-Vergleich... ob sich die Große Tafel überhaupt "lohnt"...
Ansonsten bin ich auch eher ein Fan von großen Portionen... sieht man aber leider auch an meiner Figur.

Maniac on :

Ganz ehrlich? Darüber habe ich bereits nachgedacht... vor allem, weil Metro so einen letztens/demnächst im Angebot hat...
Aber der Figur zuliebe werde ich wohl verzichten. Außerdem müsste ich dann ja jedes mal noch extra Frücht besorgen. ;-)

Christian Nobis on :

Bei uns im Comet gibt es die auch schon ein paar Wochen in einem wunderschönen Aufsteller. Nur irgendwie deplatziert fand ich. 2 Reihen von dem restlichen Süßkram entfernt bei den Säften und der Wurst....

Bis denne denn

Christian

Arne on :

Früher hab ich mal haufenweise Rittersport gefuttert. Da kostete die 99 Pfennig. Dann kostete die eine Zeitlang 1,09 DM, das fand ich damals schon recht teuer.

Als ich neulich mal zufällig danach geschaut habe, kostete sie 79 Cent... ( Bei Spar auch??? )

chilibean on :

Unser örtlicher Edeka hat sie schon im Programm *mjam*

ocj von yadayada.de on :

Hier im real gibt es sie auch schon. Der 100g-Preis liegt aber höher als bei der 100g-Tafel. Daher werde ich diese Größen (zumindest beim hiesigen real) nicht kaufen.

ocj

noidea on :

Habe ich vor zwei Woche beim großen "E" auch gesehen. Wollte eigentlich drüber bloggen (ebenfalls mit Foto) aber aus Zeitnot hats dann doch nicht geklappt ;-)

A. on :

also, vom bekennenden Zotter-Fan hätte ich aber ein Wenig mehr Kritik gegenüber dieser Marke erwartet- bei aller Schokoliebe: wenn schon "Gebrauchsschokolade" dann doch wenigstens Milka, oder besser Lindt....

Dennis on :

Milka !?! Igitt Igitt Da kann man ja gleich ein kg zucker mit kaba essen.

Für meinen Geschmack viel zu viel Zucker! -

Mir mudent Alpia.

anisa on :

neeeeeeeeeee milka schmeckt seit jahren richtig eklig, nicht mehr so schokoladig wie früher, sondern nur noch künstlich.
Ritter sport ist weitaus leckerer :-)

A. on :

Alpia wiederum finde ich schrecklich, genau wie Schogetten oder Rittersport.....
nunja...

ich leiste mir mittlerweile für meine kontrollierte Abhängigkeit fast immer Lindt (Weihnachtsschokolade! Ja! Ja!). Man wird halt anspruchsvoller mit dem Alter ;-)

Shopbloggerswife on :

Neeneenee. Ritter Sport IST richtige Schokolade und nicht so'n Zuckerzeug wie Milka. Zitat:
"Dass man den hohen Anteil bester Alpenmilch in Ritter Sport auch schmeckt, bestätigte eine unabhängige Expertenkommission. Sie
zeichnete die Ritter Sport Alpenmilch aus mehr als 20 bedeutenden Milchschokoladen hinter einem exklusiven belgischen Chocolatier mit
dem zweiten Platz aus."
Außerdem ist die Firma Ritter umweltbewußt.

ZOTTER-Schokolade ist etwas anderes, das ist meist alkoholisch gefüllte, handgeschöpfte Schokolade, eher mit Pralinen zu vergleichen.
Und auch sehr lecker. :-)

A. on :

naagut ;-)
ist und bleibt eben auch Geschmackssache- ich steh ja auch auf Cadbury's

leider macht Ritter den guten Eindruck bei mir wieder zunichte, denn sie verzichten nicht auf Gen-Food für für ihre Alpenmilch.....

Hachez ist da allerdings sehr vorbildlich und hat ne tolle Ingwerschokolade!

Shopbloggerswife on :

Nach weiterem Googeln gefunden: "Unternehmen wie Wiesenhof, Ritter Sport und Du Darfst/Unilever haben sich schon längst verpflichtet, Gen-Futter auszuschliessen." "Gen-Futter ist nicht nur aus gesundheitlichen Gründen bedenklich, sondern auch, weil sich die deutschen Futtermittelhersteller auf die Seite der Gentechnik gestellt haben und die gentechnikfreien Futtermittel künstlich verteuern." Quelle

Shopbloggerswife on :

"Nach der Veröffentlichung eines Reports im April 2006, der illegalen Soja-Anbau in Brasilien mit in Europa hergestellten Lebensmitteln in Verbindung brachte, haben McDonald's und europäische Lebensmittelhändler (u.a. Marks&Spencer, El Corte Ingles, Ritter-Sport, Tegut) eine Greenpeace-Initiative zum Schutz des Amazonas-Regenwaldes unterstützt. Sie haben von den Soja-Händlern Maßnahmen gefordert, die Urwaldzerstörung für den Anbau von Soja zu stoppen und damit gedroht, sich andere Lieferanten zu suchen. Außerdem haben die Unternehmen deutlich gemacht, auch künftig nur gentechnikfreie Soja von ihren Lieferanten zu beziehen." Quelle

Edgar on :

Stimmt, die Zotter ist sehr lecker und bei der Produktvielfalt der Zotter weiß man gar nicht welche man nehmen soll. Habe mir heute Nachmittag mal die erste Tafel bei euch gekauft (Geschmack: Hot Chicken Ensemble)

Andy on :

Genau das Problem hab ich auch. Wollte schon lange mal bestellen, aber ich kann mich nie entscheiden :-(

Und soviel Geld dassich von Jeder sorte mal eine Tafel kaufe hab ich für sowas dann doch nicht übrig ;-)

Dani S. on :

Also ich kauf mir meist diese ganz kleinen Packungen mit den vielen Sorten drin...is abwechslungsreicher als so n Riesenteil, von dem ich nach spätestens der Hälfte nix mehr essen will, weils zuviel is und mir der Geschmack zu den Ohren rauskommt :-)

StevieMC on :

Nette Idee von Ritter - mal schauen, wie das so einschlägt. Jeder hat seine eigene Schokoladenphilosophie (Marke, Kakaoanteil ect.) - bei mir punktet neben Lindt (super Weihnachtsschokolade, leckere Weihnachtsmänner /Goldhasen, Nougatpralinen mjamm.) im bezahlbaren Alltagsbereich die 200g Tafel Vollmilchschoki vom Aldi-Nord, die angeblich von Stollwerk sein soll. Auch Rausch-Schokolade (Hauptsitz in Berlin, Zweigwerk mit Schokoladenmuseum & Fabrikverkauf in Peine) hat echte Kracher im Angebot. Besonders die 60g Riegel mit unterschiedlichem Kakaoanteil sind echt lecker und u.a. im Süßen Kaufhaus zu kriegen. Ach, Schokolade - schade das sie eine Gewichtszunahme verursacht, echt blöd, oder?? ;-)

Mäuschen on :

Die beiden Tafeln wollten doch nur in den Blog. *kicher*

Ben on :

Beim W*M war die große tatsächlich relativ etwas billiger.

Tim on :

Wenn man die Kommentare verfolgt, dann mag man sich gar nicht vorstellen, wieviel Übergewicht hier versammelt ist. Kann aber auch ein Trugschluss sein, und alle sind nur bewusste Geniesser.

Maniac on :

Wenn man die Kommentare hier so liest, müssten Milka und Ritter vor allem bald Pleite sein... soooo scheiße wie die ja angeblich sind.

StevieMC on :

Vergiss nicht, daß die Kommentare nur einen Bruchteil der Schoki-Kundschaft ausmacht und daher statistisch sicherlich nicht dem Durchschnitt zuzuordnen ist.

Corinna on :

Muss... Ich... Haben!!!
Ich glaub, ich komm morgen zu spät zur Schule nur um die Läden hier in der Umgebung abzuklappern... *habenwill*

Rinderteufel on :

Habe vor ca einem Monat schon ne Riesenritter Nougat verputzt.
Gekauft bei Extra. Die stechen auch irgendwie gleich ins Auge. ;-)
Normalerweise halte ich mich auch von Milka und Ritter fern.
Aber Milka ist wirklich ne echte minus Schokolade.
Ich kaufe sonnst auch Lindt, und die teuren von Sarotti glaube ich
(Silber und oder Purpur eine davon ist echt genial...)
Auch gibt es da noch nen hersteller mit guter 70-80% Kakaoschoki...
(Komm jetzt nicht auf den Namen...)

Und meine Mutter kauft immer dieses Ekelhafte Aldizeug.
Diese in grün verschweiste Nussschokolade. Schmeckt wie Plastik.
Dafür haben die ja noch diese Moser und die mit Ganzen nüssen, die sind glaube ich besser.
Aber Schokolade für 30 Cent die Tafel ist echt übel.... nono!

StevieMC on :

Genau - bei 30 Cent Schokolade ist immer irgendwo der Wurm drin. Lieber länger sparen oder statt zwei billigen eine teurere Tafel kaufen, als sich bei hedem Bissen zu Tode ärgern. Es geht eben nix über anständige Qualität ;-)

Neri on :

Die sollen die Dinger nicht größer machen, sondern lieber wieder die Sorte "Batida de Coco" ins Programm nehmen!
... zufällig was läuten hören, ob's die im Winter wieder gibt, Herr Harste?

LG, Neri

Streitberg on :

Ich warte auf die "Olympia". Das war eine richtig leckere Sorte.

Louffi on :

*verzweifelt stöhn*

Ich hab doch schon fünf Kilo zuviel... möglicherweise sind es inzwische sogar sechs... *g*

Gibt es die auch in meinen Lieblingssorten Pfefferminz und Marzipan???

Ach so... vergiss die Frage... fünf Kilo Übergewicht... andererseits, vor Weihnachten abnehmen wollen ist ja auch Schwachsinn, nicht?

Also: Pfefferminz? Marzipan?

*Kater-in-Shrek2-Blick aufsetz*

Andy on :

Also ich werd weiterhin Diät halten. Auch wenn Weihnachten kommt ;-)

Klaus on :

Wenn man so eine Tafel in der Hand hat, weiss man in etwa, wie sich ein Kind fühlt, das eine normale Tafel in der Hand hat. Nur dicker könnte sie sein.

Samuel Mauer on :

Es gab ja auch mal die Daumendick von Milka, die war auch schon riesig wa?

luziana on :

selbige hat mein arbeitskollege gestern aus seinem koffer geholt... da musste er ja schon fast platz auf seinem schreibtisch fuer schaffen ;-)
waere mir pers. aber zu viel! ich steh auf die minis! :-D

Ben on :

Ich hab' die schon vor Monaten bei REWE (damals noch MiniMal) gekauft. Sind billiger als die "Kleinen"

Pepper on :

Schokolade? SCHOKOLADE??? Alpia zum Einreiben, Milka zum Naschen und Ritter Sport zum geniessen.

Julie on :

Ritter Sport hält damit zwar sehr hinterm Berg (wohl weil sie nicht zur Gattung "Wir tun Gutes und reden darüber" gehören wollen), aber sie produzieren ihre Schokolade seit Jahren nur mit dem allerfeinsten Ökostrom, siehe http://www.ews-schoenau.de/Aktuelles/Presse/pdf/pressemitteilung0902.pdf
Da ess' ich die glatt nochmal so gerne!

Olaf on :

Heute hatten die in der Galeria Kaufhof in Bremen einen Extra Stand aufgebaut auf dem diese fetten Tafeln in der Ausführung Alpenmilch, Joghurt und Vollnuss für 1,46€ wie geschnitten Brot weggingen. An mich natürlich die mit Nuss.

mnemo on :

Im Galeria Kaufhof Bremen habe ich die große Tafel Joghurt auch vor ca. 6 Wochen das erste Mal gesehen, wahrscheinlich genau am selben Stand am Eingang wie du.

Habe vorhin eine bei Wal-Mart gekauft, wie oben schon beschrieben 100g-Preis 62 Cent, d.h. wirklich billiger als die einzelne 100g-Tafel für 69 Cent. Wenn man nach der Ritter-Homepage geht, sind es auch nur vier Sorten: Joghurt, Nugat, Alpenmilch und Voll-Nuss, die lagen dort auch alle herum.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options