Skip to content

Geschenkte Flasche

Eine Kundin klingelte an der Leergutannahme. Ich ging hin und sie hielt mir eine einzelne leere Bierflasche entgegen.

"Die acht Cent.", sagte sie, während ich mich gerade mit der Flasche in der Hand umdrehte. Und sie ergänzte noch: "Das geht schon so, behalten Sie die mal.", während sie sich umdrehte, wegging und ihren Einkauf in Ruhe fortsetzte.

Und nein, sie wollte bestimmt nicht "nur ins Blog"! :-)

Trackbacks

Wochenblog am : Der Shopblogger

Vorschau anzeigen
Beitrag bearbeiten Verrücktes und Bemerkenswertes aus dem Supermarkt… Mein absoluter Lieblings-Lese- und Stöberblog ist der Blog von Björn Harste alias Shopblogger. Er betreibt einen SPAR-Markt in der Bremer Neustadt. Täglich...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Bademeisterin am :

Die acht Cent ist gut, in Berlin gibt es viele Menschen, die die Umwelt und vor allem Mülltonnen nach Pfandgebinden absuchen, um das schmale Hartz IV aufzupeppeln.

kiter am :

Finde ich toll! Dient dem Recycling und der Sauberkeit der Umwelt.
Ich finde das Dosenpfand eh gut weil nicht mehr soviel Müll in der Gegend rumliegt. Aber ich kaufe auch nur Mehrwegbehälter - außer da, wo es nicht geht.

Nogger am :

Seitdem die Regierung veröffentlicht hat, wieviel man verdienen muss, um das gleiche Geld zur Verfügung zu haben, wie ein HARTZ IV-Empfänger, bin ich mit dem Ausdruck "das schmale Hartz IV " vorsichtig.

Rinderteufel am :

Achso, dann war die ganze Harz IV geschichte
von den Grünen angezettelt um die Umwelt zu säubern....
Da bin ich ja noch gar nicht drauf gekommen. :-D

Die Welt ist voller Verschwörungen,
wir müssen sie nur aufdecken. :-)

Sebsob am :

ey, sone frechheit, wir haben dir schon mal zwei flaschen geschenkt und wurden nicht erwähnt :-)

Dominik am :

Vielleicht war das ne Anspielung mit "Flasche" und so .. und lass mal und .. ;-)

Andre Heinrichs am :

Mir scheint, Du diätest zu viel, wenn die Kundin meint, dass Du Dir nicht mehr genug zu essen leisten kannst ;-)

Meris am :

Wir haben zu Hause so ne Tüte, wo wir alle Glasflaschen aufbewahren. Wenn die Tüte voll ist, wird's eingetauscht.

Thekenmeister am :

Sie wollte *nur* ins Blog;) Hast Du sie denn gefragt? Oder sie wolltte nur die Mehrwertsteuererhöhung in sicheren Tüchern haben bevor am 1.1.07 die Diskussion losgeht... ;-) Viel Spaß!

Björn am :

Wenn wir ab und an auf Achse sind unseren Rucksack voll mit Pullen sind, dann schenken wir die lehren flaschen meist irgendwelchen Obdachlosen die da rumgehn und aufsammeln.
Und die freuen sich wenigstens ein wenig...

Prälat am :

Hmm, ich lasse bei Auswärtsfahrten mit Preußen oft Flaschen irgendwo zurück. Aber meist ist keiner da, dem man sie direkt übergeben könnte.

[PUX]Pils und eX :-)

strandkiesel am :

Vielleicht solltest Du für solche Fälle mal 'ne Unicef-Spendendose an der Leergutanahme aufstellen.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen