Skip to content

5-Euro-Schein, geklebt

Die Unmengen an Tesafilm haben es nicht besser gemacht. Dies war der vergebliche Versuch eines Kunden, einen durchgerissenen 5-Euro-Schein wieder zusammenzuflicken.

Meine Bank wird ihn nun wohl aus dem Verkehr ziehen...


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Siggi on :

Man beachte auch die Torsion des Scheins in sich...

Björn (aber ein anderer) on :

QUOTE Bjoern Harste:
Meine Bank wird ihn nun wohl aus dem Verkehr ziehen...


Wen jetzt? den Schein, oder den Kunden ;-)

Andre Heinrichs on :

Das ist ein inklusives Oder, deshalb: Ja.

Scherzkeks? Ich? Aber nicht doch.

sirstick on :

*gacker* wie geil ist das denn?

Sascha on :

Mir fehlen die Worte.
Wobei sowas doch spätestens an der Kasse auffallen sollte, oder ? Bei uns prüfen die Verkäuferinnen schon fast panisch jeden Schein.

kara on :

björn hat doch gar nicht gesagt, dass es nicht aufgefallen ist.

Jürgen on :

Der arme Kunde. Womit hat er das verdient?

Heute morgen gibts wohl nix zu bloggen oda wat?

9 Arbeiter bezirzen Christine Müller

Man in Metropolis on :

Sorry... passt nicht so ganz ins Thema, aber sag mal... verkauft ihr dieses neue Getränk auch ? Würde mich mal interessieren ob das gut läuft oder nicht ?

http://maninmetropolis.blogspot.com/2006/07/schwuchtel-brause-oder-produkte-die.html

Anisa on :

Muss der Einzelhandel eigentlich solche scheine annehmen? oder kann er die annahme solcher zerfetzten scheine ablehnen? würde mich mal interessieren.

Rafael on :

Warum sollte der Handel das nicht tun? Sofern mindestens 51% des Scheines erhalten und vorhanden sind, ist der Schein gültig und wird auch von jeder Bank angenommen. Welchen Gewinn hätte man denn durch das Ablehnen des Scheines und den evtl. damit verlorenen Kunden (sofern er kein weiteres Bargeld dabei hat)?


4CERY - 4 Country-Expertey reiten - Yeeeha!

Thorsten on :

Vor allem bei Björn wäre weiteres Bargeld wichtig, da das EC-System ja gerne mal nicht funktioniert. ;-)

Anonymous on :

Deine Aussage ist falsch. Wenn mehr als 51% des Scheines vorhanden sind, kann man ihn bei einer Filiale der Bundesbank gegen einwandfreies Geld tauschen. Andere Banken sind nicht dazu verpflichtet, sowas anzunehmen.

EisCube on :

Na ich will ja net über deine Kunden herziehen aber..... WAR DER KERL BLIND??? Sieht doch jeder das der Schein nicht mal richtig herum geklebt wurde.....

Joerg on :

Björn hat sein Blog upgedatet. Und scheinbar hat der Programmierer den Kommentaren ein neues Design verpasst. Ist aber nicht so leicht zu lesen wie die alte Version.

Anonymous on :

Stimmt.

@BJÖRN
Das ist leider echt nicht so gut zu lesen, wie bisher. Und ich glaube auch nicht an Gewohnheit. Irgendein Trennstrich zwischen den Beiträgen wäre mindestens notwendig denke ich...

Shopbloggerswife on :

Vor heute Abend wird das nix mit ändern. Es sei denn, manitu kümmert sich vorher darum. Wir sind hier in der heißen Phase vor der Eröffnung und haben kaum Zeit, überhaupt Kommentare zu lesen. Bitte habt Verständnis.

Andre Heinrichs on :

Habt Ihr denn ein mitgeliefertes Template im Einsatz? Das lässt sich in der Admin-Oberfläche (in der man auch einfach mal einen neuen Eintrag eintippert) unter dem Link 'Styles verwalten' auf der linken Seite herausfinden. Da tauchen alle auswählbaren Designs auf. Das aktive Design hat rechts kein Diskettensymbol. Aber ich glaube, solche Fragen klären wir besser per Mail. Wenn Du (oder Björn) noch Fragen habt: Ihr habt meine Mail-Adresse(n) :-)

Hmm, das Captcha ist aber kurz...
[2nq - 2 nasse Quallen]

Malte on :

Der wollte nur ins.. :X

wahrscheinlich sogar wirklich extra gemacht...

btw: neues design bei den kommentaren oder fehlt bei mir nur die hälfte?

Joerg on :

Björn hat sein Blog upgedatet. Und scheinbar hat der Programmierer den Kommentaren ein neues Design verpasst. Ist aber nicht so leicht zu lesen wie die alte Version. Das habe ich eben gemerkt, als ich nicht #9, sondern #8 beantwortet habe.

Shopbloggerswife on :

Komisch, das ist ja alles ganz klein hier. Björn hat keine Zeit dafür, das zu ändern, der ist in Findorff. Und ich kann das nicht. Was los ist, weiß ich nicht. Ich bin schon froh, wenn ich mithilfe BBcode Links einbinden kann. Vielleicht kann sich das jemand angucken und mir sagen, welche Tasten ich drücken muß?

Joerg on :

Hallo Shopbloggerswife. Kein Panik. Es ist ja nix kaputt. ;-) Björn müsste sich in der Blogsoftware mal die Styles anschauen. Da haben sich vermutlich in den Angaben, die mit ".serendipity_comments" anfangen, kleinere Schriftenangaben eingeschlichen. Die müsste er entsprechend korrigieren. Siehe auch: http://s9y.org/124.html.

Andre Heinrichs on :

Öhm. Wenn ich jetzt was von einer comments.tpl erzähle, hilft das im Dreifelsfall wohl nicht. Dafür gehen jetzt auch Urls mit Komma ohne, dass man daran rumbasteln müsste. Und sowas geht jetzt auch nicht.

Dafür weiß ich jetzt einen Weg, wie Du diese hübschen Tags installiert bekommst, die Du kürzlich (naja, okay, ist schon ein paar Wochem mehr her) haben wolltest. Darf ich mir den jetzt auch User self registration wünschen, damit Stammkommentatoren keine Captchas mehr beantworten müssen?

Bommel on :

das war sicher ein Tesafilmfetischist...hatte nur Augen fürs Tesafilm und nicht für den armen 5 Euro Schein ;o)

Anonymous on :

Mir gefällt das neue Kommentar-Design leider nicht so.

URS on :

Ein Zwei-Teile-Puzzle und er hat gepatzt!

Ich wäre für postnatale Abortion. Wie ist der Kunde nur so alt geworden, ohne den Darwin-Award zu bekommen?

Ich1450 on :

Was ist das denn fürn scheiss design?

Andre Heinrichs on :

Das sieht... verwirrend aus. Sollte das vielleicht ein Möbius-Band werden, oder etwas in der Art? Besonders geglückt sieht der Versuch jedenfalls nicht aus.

Eilert Brinkmann on :

Möbius-Band? Endlosgeld? "50 Euro? Kein Problem, zählen sie den Betrag einfach an diesen zusammengeklebten Geldscheinen ab!" ;-)

Anonymous on :

Lach. Ich hab mal erlebt daß bei der Bundesbank in Frankfurt in den Konferenzräumen mitunter Plastiksäcke mit geshredderten Geldscheinen rumstehen, für interessierte Gäste zum Mitnehmen. Da ahne ich schon wo dieser Schein demnächst landen könnte - in der Holzpallet-Heizungsanlage eines BBk-Besuchers... :-)

Toujours-Moi on :

Weil ich keinen Trackback setzen kann, hier der manuell eingefügte Link:
http://20six.de/toujours-moi/art/501728/Verflixt_und_zugekleistert

silvia on :

Das sieht klasse aus, gratuliere! Ich wünsch Euch, dass es besser wird wie vorherige Filiale.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options