Skip to content

Platt

Heute Vormittag kam eine neue Lieferung Zotter-Schokolade, die ich persönlich umgehend ins Regal im Laden einräumte. Mitgeliefert wurden unter anderem ein paar Trinkschokoladenquirler und sechs originale Zotter Trinkschokoladengläser. Da die Non-Food-Produkte nicht im Markt stehen und nur für den Onlineshop gedacht sind, brachte ich sie mitsamt der übriggebliebenen Pappe in einem Einkaufswagen ins Lager.

Eben sprach mich eine Kollegin an und teilte mir ganz stolz mit, dass da ein kleiner, leichter Karton mit zwischen der Pappe gelegen hätte, in dem sich die Quirler befanden. Sie hat ihn aber entdeckt und nicht mit in die Presse geworfen.

Und die Gläser?

Da waren keine Gläser dabei.

Doch, klar. Da war ein etwas größerer, weißer Karton, in dem sich sechs Zotter Trinkgläser befinden.

Nein, wirklich nicht. Da bin ich ganz sicher.

Mein Herz krampfte sich zusammen, da ich das Schlimmste befürchtete. Schnell räumte ich die Pappresse aus und mußte leider irgendwann feststellen, dass meine Ahnung richtig war. Herzlichen Glückwunsch, Frau Kollegin. Du bist jetzt stolze Eigentümerin von sechs Trinkgläser-Puzzles im Wert von 33 Euro.

Merke: Zotter-Gläser taugen nichts. Bei einer Belastung von 16 Tonnen zerbrechen sie, als wären sie aus Glas. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Mitarbeiterin on :

.. ich hasse Puzzles.

Nadine on :

Upsala, aber sie hat es ja nicht extra gemacht und zumindewst wurden die Quirle gerettet :-)

x|aka|x on :

Tjoa, da würd ich ma sagen Pech gehabt was ;-)

Thomas on :

33 Euro? Nach der Art und Beschriftung der Verpackung zu urteilen ist das ganz klar chinesische Ware. Und damit wohl eher überteuert.

derHeiko.de on :

Setzt du es in deinen Shop?
Das erste (und hoffentlich letzte) unikat Puzzel von Zotter :-D
Für 33 Euro.

Hmmm... Kommen dann 7% oder 16 % Märchensteuer mit drauf? *lach*

Leo on :

Ganz schöner Aufwand, um ins Blog zu kommen ;-)

Anonymous on :

"Herzlichen Glückwunsch, Frau Kollegin. Du bist jetzt stolze Eigentümerin von sechs Trinkgläser-Puzzles im Wert von 33 Euro."

Wie? muss die das jetzt wirklich zahlen?

Arno Nym on :

Nein, aber zusammenkleben. Strafe muss sein.

Das werden dann die nächsten 6 Prämien für den "Mitarbeiter des Monats" :-)

Anonymous on :

Na hoffentlich. Warum soll Björn auf dem Schaden sitzen bleiben? Die Mitarbeiterin hat ja wohl versagt. Wer was kaputtmacht, muß es auch bezahlen. Warum sollte das hier anders sein? Das Du das überhaupt fragst lässt aber vermuten, daß Du das anders siehst. Nur fehlt mir jedes Verständnis wieso.

Andre on :

Selber schuld, Björn. Wenn Du auch Altpappe und Waren zusammen auf einen Haufen ins Lager legst...

Skymaster on :

kannst du etwa deinen Müll irgendwo hinwerfen und dir sicher sein dass irgendwer den freiwillig ohne Nachfrage wegnimmt? :-)
ich kenne es nur, das der Müll den ich irgendwo hinlege, garantiert da liegenblebt bis ich ihn selbst beseitige :-(

Ghettomaster on :

Naja, ich weiß ja nicht, aber wenn ich einen verschlossenen Karton in die Papppresse werfe... und selbst wenn er nicht mehr verschlossen war, da gugg ich doch vorher so oder so rein, könnt ja weis Gott was drinn sein.

Chefinspektor on :

Achja, würdest du jedes fitzelchen Pappe einzeln aus dem Wagen nehmen oder versuchen, alles auf ein mal in die Presse zu werfen.
Stell mal deinen neuen Fernseher beim Ausladen deines Autos kurzzeitig neben dem Sperrmüll ab. Wenn in dem Moment die Abfuhr kommt und er danach platt ist, hast du auch selbst Schuld.

der jörg. on :

dann eher zu 3-1-2-seins ... wo die schon im Blog standen...

Und außerdem wird die Qualität ja nicht so doll gewesen sein, wenn Sie die vom Gewicht her nicht als "oops, da wird noch was drin sein" identifizieren konnte, oder ??

L. on :

Dieser Bildername

http://www.shopblogger.de/blog/uploads/april_06/sechsstueckzotterschokoladenglaesereinfachplattgemachtjammerheulflenn3.jpg

göttlich.

Uwe Keim on :

Dein Qualitätsanspruch hängt seeeeeeeehr niedrig, mein Lieber.

Andre Heinrichs on :

Das sind dann aber minderwertige Gläser gewesen, wenn die nichtmal 16 Tonnen abkönnen. Sowas ist doch absolutes Minimum ;-)

Helmut on :

Deutsche Cheffe versteckt Wertsachen im Müll und lockt damit Mitarbeiterin Verderben. BLIND sprach mit der Verlockten.

HerrMiM on :

Oh weia... das sieht wirklich fies aus... ^^

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options