Skip to content

Grabower (Diät-)Küßchen

Letztes Jahr auf der Sail in Bremerhaven (Wahnsinn, das ist schon wieder gut über ein halbes Jahr her...) entdeckte ich an einem Stand von der Grabower Süßwaren GmbH einen kompletten Aufsteller mit Diät-Schaumküssen.
Ich fand den Artikel damals schon höchst interessant und hätte ihn am liebsten gleich bestellt, aber das war - zumindest wenn ich die Aussage der Leute am Grabower-Stand richtig gedeutet habe - damals noch nicht möglich, da es das Produkt angeblich offiziell noch gar nicht gab. (Frage: Was habe ich dort fotografiert?)

Inzwischen habe ich in Lebensmittel-Fachzeitschriften schon Anzeigen für die Grabower Küßchen gesehen und denke, ich werde sie hier im Laden auch mal anbieten. Sofern ich sie irgendwie bekommen kann, versteht sich.


Trackbacks

Der Shopblogger on : Manches dauert eben...

Show preview
Monate nachdem ich sie zum ersten Mal gesehen hatte, berichtete ich über die Grabower-Diät-Küßchen. Ein Jahr später habe ich sie nun endlich auch mal hier im Laden stehen. Geduld ist eine Tugend...

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Zazzel on :

Die Grabower Diät-Küsschen kenne ich schon seit fast einem Jahr - von Famila und diversen anderen Märkten. Lecker, ja. Waren auch des öfteren nicht erhältlich - die Ursache (zu schnell ausverkauft, zu selten bestellt?) kenne ich aber nicht. Meine Exfreundin hat die immer mal gegessen.

[EKQVY] - Eltern Ködern Quälend Viele Yachten

Eve on :

Oh ja - Grabower! *schmatz* Gegen die sehen Dickmanns echt alt aus. Auch zu empfehlen: die Grabower Minis - quasi Mini-Dickmanns in lecker. ;-)

BloggingTom on :

Oh mann, beim Überfliegen des RSS-Feeds hatte ich zuerst "Grabpower" gelesen... Keine Ahnung, wieso sich meine Gedanken um Friedhof drehten ;-)

Carola on :

Ja, seeeehr lecker kann ich sagen!
Diätküsschen - da möchte man gleich die ganze Packung essen,
bitte achtet auf das Kleingedruckte "... können bei übermäßigem Verzehr abführend... "
Ich hätte auch nicht gedacht, dass 6 Stück schon übermäßig sind ;-)

Siggi fom the block on :

Die "neuen" Diätküßchen sind geschmacklich leider nur ein Mittelding zwischen den "Zipfelinos", also den für den ostdeutschen Markt produzierten Schaumküssen und der "Westdeutschland-Export-Variante", die deutlich angepasster an Dickmann's und Co. schmeckt und auch keinen Zipfel haben.
Geschmacklich sind sie aber dennoch deutlich besser als alle anderen Konkurrenzprodukte und machen auch kein allzu schlechtes Diät-Gewissen...

duke on :

Mir schmecken die (Diät) nicht.
Kaufe ab und zu dann schon lieber Original mit Zipfel, die sind lecker.

katrin on :

auf jedenfall weniger als in den normalen grabower kuesschen. und auf grund der geringeren grösse auch als in den dickmännern. ansonsten ist es wie überall, die menge machts ;-)

Peter on :

Ich lese immer Diät. Wie viel Kalorien stecken denn da drin?

Katja on :

fettrechner.de sagt 252.00 kcal und 10.20 g fett auf 100 g.
die normalen haben 388.00 kcal und 13.80 g fett.

Peter on :

Das ist tatsächlich weniger, was aber nicht bedeutet, dass es wenig ist...

katrin on :

Die sind soooooooooo lecker...........leider findet das der rest meiner familie auch - und die packung lässt sich nur schwer verstecken :-)

Plasma on :

Süßigkeiten, auf denen das Wort Diät zu finden ist, finde ich einfach bescheuert. Das ist nix weiter als Augenwischerei.
Wer mit Sport und gesunder Ernährung abnehmen will, der kann auch mal normal Schokoküsse oder Schokolade essen. Und auch die Diabetiker sind heutzutage nicht auf Diätschokolade angewiesen. Jeder Diabetologe rat sogar ab, das Zeug zu konsumieren.

Wilhelm [Schoggo-TV] on :

Vollste Zustimmung - und ob die Dinger tatsächlich satt machen bzw. langfristig sogar dicker machen ist eine weitere Frage.
Und die Bezeichnung "Schaumküsse" find ich eh daneben ... .

Marco Richter on :

Viel nerviger finde ich da den omnipräsenten Spruch "Ohne Fett" auf Joghurt-Gums, Lakritze und was weiß ich noch alles. Oft auch auf Artikeln, wo noch nie Fett drin war.

Auch schön ist "Ohne ZuckerZUSATZ". Kann man die besorgten Mütter immer bei beobachten, wie das Zeug in den Einkaufswagen wandert. Dabei heißt das nur, daß da ggf. schon von Natur aus 95% Zucker in allen möglichen Varianten drin ist, man nur nichts mehr ZUGESETZT hat.

Trixi on :

Wenn es irgendwie geht, versuch` bitte neben den Diät-Dingern die ostdeutsche Variante der Grabower Schaumküsse zu bekommen. Wirklich viiiiiel leckerer ! *wasserimmundzusammenläuft*

Siggi on :

Kleiner Tip: bei REWE gibt es ab und zu den "Factory Super Pack", also 32 Grabower Schokoküsse als Großpackung - das sind die originalen!

Andre Heinrichs on :

QUOTE:
Was habe ich dort fotografiert?


Es gibt keinen Löffel^W^W keine Diät-Küsschen ;-)

Danny on :

Die Dinger gibt es bei meinem lokalen Edeka-Belieferten und die Leute dort behaupten immer, dass das Sortiment wegen der Umstellung auf Edeka so viel schlechter geworden sei (dabei gibt es hier einen richtig großen Edeka mit einer tollen Auswahl zehn Straßenbahnminuten weiter, aber egal). Was ich damit sagen will - die Küsschen müssten ziemlich einfach zu bekommen sein. Sonst gäbe es die hier um die Ecke nicht. ;-)

angela on :

hallo björn, wenn du mal in weyhe in den extra-markt schaust wirst du sie dort auch im normalen süßigkeiten-sortiment finden...die bekommst du also ganz bestimmt schon :-).

Aci on :

*g* Ich habe sogar eine Bekannte die in Grabow wohnt. Das ist echt das allerletzte Kuhkaff....

Trotzdem mag ich die Grabower-Küsschen viel lieber als die Dickmanns. Und nicht nur die Diätvariante. Ich finde, dass die Dinger nicht so bappesüß sind.....

Eve on :

Kurios: Das Impressum.
Zitat: "Verantwortlich Internetauftritt: Matthias Dickmann". ;-)

Nina on :

Die gibts bei uns in SH bei Feinkost ALDI. :-)

Gesund Abnehmen on :

Kann man die echt bedenkenlos essen? Mache gerade Diät und vermisse die Schokolade ziemlich.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options