Skip to content

(Auch) das ist die Neustadt

Die Scherben Krümel deuteten es schon aus der Entfernung an: Von einem der hier vor meinem Laden an der Straße abgestellten Autos ist die Seitenscheibe eingeschlagen worden.

Dazu ist hier am Wochenende ein neues Graffiti im Eingangsbereich meines Geschäftes entstanden. Nichtmal annähernd dekorativ, lediglich eine häßliche Schmiererei in kackbraun.

Montag Morgen. Ich bin mal wieder reif für's Wochenende.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Leyla am :

Vielleicht solltest du einen Profi beauftragen die ein hübsches Grafitti hinzusprayen... Das wird dann warscheinlich eher weniger überschmiert ;-)

Andre Heinrichs am :

Sieh es doch sportlich. Immerhin sind die I****** nicht auf die Idee gekommen, Deine Fenster einzuschmeißen. Aber gegen die Graffiti würde es wahrscheinlich wirklich helfen, wenn Du da ein 'professionelles' Graffiti hinmachen lassen würdest.

marc sievert am :

nein auf keinen fall ein foto! das ist es doch, worum es bei dem quatsch geht. mittels der graffiti wollen die kranken doch bekannt werden!
am besten sofort wegmachen, nach 5 mal geben die auf!

Christian am :

Wann erzählt mal jemanden den Kids, daß das Geschmiere an den Hauswänden alles andere als originell und künstlerisch ist, sondern den ästhetischen Wert des Musikantenstadls noch deutlich unterbietet?

Husti am :

Hallo Bjoern Harste, habe Dir an deine E Mail Adresse mal 2 Graffiti vorschläge für deine Ladenfront gemailt. Ich hoffe Sie gefallen Dir . Ansonsten ab in den Papierkorb !

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen