Skip to content

Frohe Ostern, oder?

Heute ist mir das erste Magazin, in diesem Fall eine Sonderausgabe von "Bastel Spaß", mit Oster-Deko-Ideen in die Hände gefallen.
Geht's noch? Wir haben gerade den 5. Januar!


Trackbacks

themaastrix am : Ostern …

Vorschau anzeigen
2.2.2006 - das neue Jahr hat gefühlt gerade erst begonnen und in der Süßwarenabteilung eines großen Lebensmittel-Discounters finden sich die ersten Ostereier und Osterhasen. Ist ja auch nur noch zwei Monate hin… die spinnen doch alle. ...

Der Shopblogger am : Frühlingsankündigung

Vorschau anzeigen
Meistens erscheinen im August schon die ersten Hefte mit Advents- und Weihnachtsbasteleien. Man braucht ja schließlich Zeit, um sich vorzubereiten und außerden ist der Hochsommer die ideale Jahreszeit, sich auf das Fest der Ruhe und Besinnlichkeit einzust

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Olli G. am :

Moin,
na komm, du hast ja schon mit dem Hasen angefangen, auch wenn er für einen guten Zweck war. Außerdem hast du dich ja schon fast darüber beschwert, das noch nix zu Ostern da ist....
Aber dennoch finde ich es schon recht interessant, wie früh die anfangen für Ostern.... dann kommt ja in fast 9 Wochen wieder Weihnachten....

Lg
Olli

Björn Harste am :

@Olli G.: Irgendwie hast du Recht, allerdings möchte ich zu meiner Entschuldigung anmerken, daß ich (ganz ehrlich!) den Ferrero-Hasen bislang noch nie mit dem kommenden Osterfest in Verbindung gebracht hatte. Für mich war das immer nur ein Stück Dekomaterial, das mir hier beim Lager aufräumen vor die Füße gefallen ist.

ella am :

Beim Floristen gegenüber ist auch das Tannengrün gegen die Primeln getauscht worden... aber nach dem ganzen grün-rot-gold Glitzern ist mir eigentlich auch wieder nach frischen Farben.

André am :

Ich bin grad am überlegen die Weihnachtssachen gleich stehen zu lassen. Lohnt sich ja eigentlich nicht, sie weg zu räumen. ;-)

werderschnittchen am :

Ich hätte noch ein komplettes Adventsgesteck inclusive nicht angezündeter Kerzen und einen mit Lichterkette geschmückten Tannenbaum, der auch noch ne sehr gute Figur macht, anzubieten. Abzuholen bei uns in der Firma steht alles noch wie in der Vorweihnachtszeit...

Eve am :

Naja. Äquivalent zu den Weihnachtssachen, die am 1. September im Discounter und spätestens am 1. Oktober in den Vollsortimentlern stehen.... :"

Taluno am :

Drum heisst dass ja auch nicht mehr allerorten Weihnachtsgebäck sondern - oh Wunder - Herbstgebäck. Zumindest hier bei mir in der Nordschweiz.

Eve am :

Schokoladenweihnachtsmänner sind dann sicher Schokoladenherbstkobolde, gelle? ;-)

ReCon242 am :

Das ist doch noch gar nichts, bei uns der Firma (Geschenkartikel-Großhandel) stellen wir gerade die Weihnachtskollektion für 2006 zusammen.

TankstellenBlogger am :

Da sieht man mal wie gut es wir haben, ich wollte mich nicht schon wieder mit Weihnachten beschäftigen müssen ;-)

Petra am :

Basteln kann u.U. aber Monate dauern.... Vermutlich müsssen die deshalb so früh mit dem Heft herauskommen. Das leuchtet mir jedenfalls eher ein, als ewig diese Schoko-Weihnachtsmänner ab Ende August.... :-)

WolliW am :

Irgenwie gar nicht so abwegig, wenn man bedenkt, das die ersten Weihnachtsmänner schon im Okt. in den Läden standen ;-)
Und Ostern ist ja nicht weit, das Basteln dauert ja auch ´ne Weile....

Andre Heinrichs am :

Ich fordere ja schon länger, dass spätestens am 24. 12. das Osterzeug in die Läden gehört ;-)

Ceryon am :

Hey, das ist OK mit so frühen Bastelideen. So oft wie ich einen geplanten Basteltermin verschiebe, können diese Hefte gar nicht früh genug erscheinen. Außerdem habe ich eine seeehhhrrr laaaaaaaaaangsaaaaaaaaame Art zu basteln.

Andrea am :

Tja, ich sag mal so. Besser zu früh als zu spät. Für's basteln sicher gut, weil man da Zeit hat. Aber an sich find ich das auch total blöde.
Da hab ich die Weihnachtsmänner schon im September in den Regalen, genauso wie die Frühlingsmode im Herbst raus kommt.
Was soll dass denn??? Und dann im Frühjahr bekommt man nichts mehr. Oder zu Weihnachten. Das ist doch echt bekloppt.

ostfriese1977 am :

Hallo Verlagsmitarbeiter und ehemaliger Disponent eines Presse-Grossisten im Norden kann ich nur sagen, das einige Verlage, in dem Fall BPV Rheinfelden leider sehr lange Produktionsvorläufe haben. Viel wird dann auch damit argumentiert, die Zeilgruppe dieser Objekte (Basteln und Handarbeit) benötigen die lange Vorlaufzeit um zum entsprechenden Fest fertig zu sein. Jede Sache hat 2 Seiten.

Gruß aus Hamburg :-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen