Skip to content

Nikolauslaufen 2022

Unser Nikolaus war heute, um mal auch diverse Kunden zu zitieren, eine imposante Erscheinung. Das war er wohl wirklich. 1,90 Meter groß und dann noch mit der hohen Bischofsmütze auf dem Kopf haben viele Kinder geradezu ehrfürchtig ihr Gedicht aufgesagt oder Lied gesungen.

Holler Poller Rumpelsack, Niklaus trug sie Huckepack.
Weihnachtsnüsse gelb und braun, runzlig punzlig anzuschauen.
Knackt die Schale, springt der Kern - Weihnachtsnüsse ess' ich gern.
Komm bald wieder in mein Haus, lieber guter Nikolaus…


Der Andrang war wirklich groß und ich freue mich, dass wir das Geld in dieses Kostüm investiert und uns auch die Mühe mit dem Sack und dem Krummstab gemacht haben.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Stark. Ehrlich, ich kann mir hier keinen Supermarkt vorstellen, der sowas macht. Das sind einfach so kleine Details, an denen man die Liebe zum Beruf merkt.

SPages on :

Gut gemacht Björn und Team. Ein schöne Idee.

Sandra on :

Euer Nikolaus ist eine Augenweide! So viele tolle Details. Ich mag den Mantel und die Mütze. Den goldenen Stab. Ein Träumchen. Möge euer Mitarbeiter die Rolle noch ganz oft spielen und die Kundenherzen erfeuen.

Liebe Grüße

Sandra

Turnschuhvertreter on :

Nächstes Jahr meine Marke bitte sichtbar :-P

Supporthotline on :

Puh... zum Glück war ich nicht da, ich hätte nur die Rute bekommen.

Erwin Kasuppke on :

Die Frisur hat was von Gandalf

Cliff on :

Vielleicht bin ich ja zu sehr süddeutsch, aber ich kapiere das nicht ganz, wieso heißt das NikolausLAUFEN und nicht Nikolaus-dumm-rumstehen? Der Nikolaus läuft ja nicht. Klärt mich bitte auf.

Zumsel01 on :

Die Kinder "laufen" Nikolaus. Wir sind dann von Geschäft zu Geschäft, von Haushalt zu Haushalt gelaufen ... Ähnlich wie das "importierte" Halloween. Nur haben wir uns die Mühe mit aufgesagten Gedichten und evtl. sogar Musikstücken gemacht.
Als Belohnung gab's halt Süsses (nix Saures). :-D

Hier in Braunschweig kennt das auch keiner ...

Sven on :

Man (also die Kinners) läuft zum Nikolaus, nicht der Nikolaus zu einem.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sunnerklauslaufen

Cervisia on :

https://de.wikipedia.org/wiki/Nikolauslaufen

Es ist das Zu-jedem-Nikolas-Laufen. (Wegen der Inflation hat Bremen viele Nikoläuse.)

Marc on :

Also laut Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Sunnerklauslaufen) weil die Kids wohl von Haus zu Haus/Geschäft zu Geschäft laufen und Süßigkeiten sammeln.

CeKa on :

Imposant, wahrhaftig.
Aber diese Schuhe brauchen dringend eine Veränderung in Richtung schwarzer Stiefel-
Meiner kleinen Enkeltochter wäre das aufgefallen und die hätte sofort gekräht "Der Nikolaus ist gar nicht in echt!" :-)

Timo Gruff on :

Stiefel? Seit wann hat ein Bischof Stiefel an? Du denkst wieder in Weihnachtsmann :-)

Im Ernst: ordentliche schwarze Lederschuhe wären am passensten. Aber das ist wirklich nur ein Haar in der Suppe!

John Doeer on :

Sehr grandios :-)
Nur die Schuhe sind nicht ganz Nikolaus-Like ;-)

Pepe on :

Sieht wirklich super aus, das Schuhthema wurde hier ja schon angesprochen aber das Kostüm sonst wirklich spitze!

Chris_aus_B on :

Ist das die Gardine mit der Goldkante? :-O

Pit Brett on :

Tolle Aktion und sehr schön umgesetzt.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.