Skip to content

Mein Berichtsheft in Echtzeit (Teil 69)

Ein sehr "milchlastiger" Wochenbericht: Frische Milch packen, H-Milch packen und aufräumen, Milch aufwischen und Milch-Leergut zusammenstellen.

Ach, ja, da gab es "Bremerland" ja noch. Eine etablierte Marke hier im Großraum, die immer sehr gut lief und deren Molkerei seit Anfang der 90er-Jahre gerade mal gut zehn Kilometer Luftlinie von unserem Markt entfernt war.

2005 wurde Bremerland vom Riesen Nordmlich übernommen und abgewickelt. Die Produkte wurden zu "Milram", sofern sie nicht eingestellt wurden. Viele Kunden waren enttäuscht, aber gewöhnten sich zwangsläufig an den Verlust der Marke. Anfang 2020 wurde die Marke Bremerland wieder mit einer riesigen Werbekampagne eingeführt. Traditionell, regional, blabla … Da hat der Molkereikonzern DMK vermutlich nur eine neue alte Milchkuh (pun intended) ins Rennen schicken wollen. Zumindest bei uns im Markt in der Neustadt haben sich die Kunden aber nicht beeindrucken lassen und kaufen diese Artikel nur in so geringem Umfang, dass wir die "Bremerland"-Milch nach mehreren vergeblichen Versuchen nun gar nicht mehr bestellen. Lohnt einfach nicht, da wir sie immer wieder reduzieren mussten …



Preise für die Kasse suchen und ausrufen. Ware annehmen und ins Lager / in den Laden fahren. Milch packen (frische Milch).
Ich habe die beiden großen Paletten mit H-Milch neu zusammengepackt. Milch aufwischen vorne bei den Kassen.
Getränke-Bestellung. Leergut annehmen.
Am Donnerstag habe ich die Zentrallager-Hauptlieferung angenommen und ins Lager gefahren.
Zusammenstellen der Bremerland-Milchkisten auf einer Palette. Leergut annehmen und das Leergut-Lager ordnen.
Trinks annehmen und packen.



Kassen-Gutschrift I

(Erklärungen in den folgenden zwei Wochen.)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

John doe on :

69+milch=noiiiiiice

Nobody on :

Ich kenn nur 43er mit Milch ;-)

Arno Nym on :

Nanu, haben da der Herr Harste und der Herr Müller-Lüdenscheidt unterschrieben? :-O :-D

Müller-Lüdenscheidt on :

Soweit mir bekannt ist, war es Wasser in der Wanne, nicht Joghurt. :-D
Was wohl Herr Dr. Klöbner dazu sagen wird. :-P

Und wo bitteschön ist die Ente ? ;-)

Dr. Klöbner on :

Aha !

Erst war Herr Müller-Lüdenscheidt abgeneigt, das Wasser in die Wanne einzulassen, jetzt soll es also Joghurt sein. :-)

Aber eins sei ihnen gewiss, mit Ihnen teilt meine Ente die Wanne nicht!

Müller-Lüdenscheidt on :

Ja, wo ist denn nun ihre Ente, Herr Dr. Klöbner ?

Ich lasse mir weder von Ihnen, noch von ihrer Ente vorschreiben, was ich in meine Wanne einlasse.

Herr Dr. Klöbner !

Dr. Klöbner on :

Ach was !

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.