Skip to content

Kaba Tafelschokolade

Kaba kennt man seit Jahrzehnten als leckeres Kakao-Getränkepulver. Als ich diesen kleinen Aufsteller mit Schokoladentafeln dieser Marke sah, musste ich ihn einfach bestellen. Kaba ist nun nicht die Premium-Marke für Tafelschokolade, aber doch immerhin irgendwie ein Name für Kakao. Mit einer Mischung aus Begeisterung und Neugierde bestellte ich das Display.

Heute kam es mit der Hauptlieferung mit und natürlich musste ich auch gleich mal probieren. Geschmacklich? Für mich persönlich besteht keine Wiederholungsgefahr.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Mitleser on :

Ich sehe das eher als interessante Abwechslung zu anderen Schokotafeln, halt einfach mal was anderes.

Aber mit dir als Ritter-Sport-Botschafter ;-) vermisste ich einen Eintrag über die zwei neuen aktuellen Ritter-Sport-Spezialsorten 8-)

Ulli on :

Aber es sind doch gleich 3 leckere Sorten!!!11!elf!

Ich mag ja eher herbe Schokolade, da bin ich vor solchen Dingern eher sicher…

Hans on :

Tipp: Der Kakao von Suchard Express ist viel leckerer!

Panther on :

"Kaba kennt man seit Jahrzehnten als leckeres Kakao-Getränkepulver."

Dolles Marketingbla ... und nein, eigentlich als mit Diversem (zu einem geringen Teil auch Kakaopulver) aromatisierten Zucker.

Nicht der Andere on :

Gibt's denn nichts derart, daß als Lebensmittelhändler auf Anfrage oder am besten generell ein Probeexemplar von neuen Produkten oder Varianten bekommt? Das müsste die Hersteller doch interessieren und wäre gerade für eine Organisation wie die Edeka doch gut und leicht organisierbar sein?

Hattest du den Kaba-Aufsteller denn ausschließlich im Bestellsystem gesehen oder bei einem anderen Händler? Haben die Tafeln denn keine geschmackliche Ähnlichkeit mit Kaba-Pulver oder woran mangelt's?

Panther on :

Für welche Kunden soll das "Probeexemplar" denn auseinandergebröselt werden? Ich glaube kaum, dass das Geschmacksempfinden des Betreibers für den (Nicht-) Abverkauf eines Produktes ausschlaggebend ist ;-)

Sonstwer on :

Für die kostenlosen Probeexemplare gibt es den alljährlichen Besuch der Anuga an den Fachbesuchertagen.

Oder man muss die 20 Minuten für den nervigen Vertreter opfern.

John Muller on :

Ist das die leckere Plantagenschokolade?

Micha on :

Dazu gibt's ne lustige Story :als Kind kannte ich das Wort Plantage nicht, jedoch die Worte Plan und Tage und wusste, dass Deutsch gerne zusammengesetzte worte verwendet... Also habe ich plantagentrunk als trunk für die geplanten Tage verstanden und es entbehrte mir jeglicher logik

Nicht der Andere on :

In der Unterstufe las mal jemand "Rech/Erchen" aus dem Lehrbuch vor. Er kannte halt die Ausprache nicht, vermutlich auch noch nicht den Begriff und hatte wohl an besonders kleine, irgendwie süße Berechnungen gedacht.

Panther on :

Bei den Steilvorlagen: Und heutzutage ist es sogar gewünscht, "Xyz. Innen." (zugehörige Schreibweise je nachdem, welche Sonderzeichen und Majuskeln gerade vom Laster gefallen sind) zu sagen (oder statt Plantagen von "Plan Tagen" zu schreiben).

Kabaschokoladenesser on :

Ich find die Schoki mit Erdbeeren und den Brausestücken (sorgen für ein Kribbeln im Mund) sehr lecker.
Letztens mal im Laden gesehen, gekauft und für essbar gefunden.

asd on :

Wenn ein Produkt nichts taugt, darfst du das doch erst sagen, wenn der Aufsteller abverkauft ist!
Wenn du das vorher postest, kauft das keiner mehr und du bleibst drauf sitzen.

Nicht der Andere on :

Wenn Kunden, Mitarbeiter, Nachbarn, Hersteller, Lieferanten und Moscheebesucher einigermaßen regelmäßig den/das Blog frequentieren würden, dann gäbe es wohl öfter mal Kommentare aus deren Perspektive.

Nicht der Andere on :

Nebenbei: Any news is good news. Auch der Verriss macht leicht mehr Leute neugierig als das Schweigen.

TOMRA on :

Oh, auch mit maximal 20 % Kakaoanteil und Aromen selbst bei "Typ Milchschokolade" wie das Pulver? ;-)

Michael on :

Sensationelle "(mind.) 31% Kakao" !

57 gr Zucker pro 100 gr Schokoade - also pappsüsser Rotz...


Tip:
Bei uns im Edeka gibt es ETHIQUABLE Schokolade.....in verschiedenen Abstufungen zwischen 70 und 85% Kakao, die es da gibt (mit Ländern bezeichnet), sind ultra-lecker.....

Essen sogar unsere (Grundschul-) Kinder gerne....

Panther on :

Gerade mit Kindern bietet sich das schnelle Selbermachen von Schokolade an, da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es gibt selbst bei Allergikern kein ständiges Lesen des Kleingedruckten. Und das trotz gesunder & nachhaltiger Zutaten preisgünstiger, als die ganzen Marken-/Verpackungsdesigner zu finanzieren.

Raoul on :

„Gerade mit Kindern bietet sich das schnelle Selbermachen von Schokolade an“

Wer kennt es nicht. Nachdem die lieben Kleinen die Kakaobohnen gesäubert, geröstet und gestampft haben, dürfen sie sie endlich drei Tage lang conchieren und dann mit weiteren Zutaten versetzen. Mein Highlight ist immer der Abschluss, wenn es heißt „Ich mag die mit der Kuh aber viel lieber!“.

Johnny Doof on :

Und wer macht anschließend die Küche sauber?

Raoul on :

In aller Regel Rolf Zuckowski, der hat gerade recht wenig zu tun, da nicht Weihnachten ist.

Panther on :

Wenn man etwas künstlich "schwerreden" will, schafft man das immer. Alle anderen besorgen sich einfach ordentliches Kakaopulver (nicht zu verwechseln mit dem handelsüblichen Pseudo-"Kakao"-Dreck), Kakaobutter, Süßungsmittel der Wahl (da gibt es viele abseits des billigsten Zuckerkrams der Industrie) und wahlweise leckere "Innereien".

Aber du schreibst bestimmt gleich, dass z.B. auch beim Kaffee alles außer schnell aufzureißenden Fertig-Kaffee-Mischgetränken viel zu aufwändig sei. Immerhin müsse man ja erst Bohnen säubern, rösten und und und ...

Raoul on :

Und auch mit all diesen vorgefertigten Zutaten kommt man mit „Kakaopulver“ (schwach entölt) nicht an gute Schokolade heran.

Es mag eine lustige Erfahrung für die Kinder (die KINDER!) sein, wie Kastanienmännchen basteln oder Fensterblumen malen, aber wer Schokolade mit Kakaopulver herstellt, sollte über „Kaba“ nicht richten.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.