Skip to content

Ausgegrabene alte Ferrero-Retoure

Auf weniger Fläche ist es nicht unbedingt einfach, Ordnung zu halten. Der Platznot ist geschuldet, dass wir Dinge oft in Kisten und auf Rollbehältern zusammenstapeln. Ein Opfer sind diverse Oster-Artikel von Ferrero, die seit Frühjahr 2020 hier im Lager stehen. (Die Ware von diesen beiden Aufstellern.) Eigentlich hätten die zurückgeschickt werden müssen und dann hätten wir eine Gutschrift bekommen. Eigentlich. Dummerweise war einem Kollegen beim Senden der Mengen ein kleiner Fehler passiert, den ich ihm nicht übelgenommen hatte. "Kein Problem, wir lassen die Sachen hier stehen und schicken die nächstes Jahr einfach weg.", sagte ich noch zu ihm. Bei den Pralinen (Rocher, Küsschen, Mon Cheri) gibt es da durchaus mal Abweichungen bei den Verpackungen, aber die großen und ganz großen Ü-Eier sind jedes Jahr gleich und die hätten wir im Folgejahr auf jeden Fall mit wegschicken können.

Hätte, hätte, Fahrradkette und wenn die beiden blauen Kisten mit der Ware nicht in einer Ecke neben unseren Festzeltgarnituren unter diversem Leergut in Vergessenheit geraten wären, hätte man die Ware vielleicht ja auch wie im Vorjahr fest vorgenommen im Jahre 2021 nach dem Osterfest … ähm, lassen wir das. Der Zug ist abgefahren und im nächsten Jahr gibt es das Konzept mit den Retouren in der Form nicht mehr. Also: Pech gehabt. Die Pralinen gingen in die Tonne und die ganzen Eier haben wir immerhin noch ausgepackt, für die Spielzeuge (vor allem Mascha & der Bär) finden wir Abnehmer.



Trotz des Ärgers musste ich aber lachen: Der Korb mit den "geschälten" Ü-Eiern sieht aus der Entfernung aus, als hätte dort jemand Orangen und Zitronen eingepackt. :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Johannes on :

Sie aus wie Käsekugeln.
War die Schoki nicht mehr zu gebrauchen?

Nobody on :

Als ob Schokolade schlecht werden würde... bei Pralinen wäre ich etwas vorsichtiger, aber nen Versuch wäre es wert.

T. J. on :

Schlecht wird sie wohl nicht. Aber mit der Zeit ranzig, was sich dann auch im Geschmack widerspiegelt.

zu Beispiel on :

Also ich sehe da Minions.

SPages on :

Du wirfst Schokolade weg die nur ein Jahr drüber ist? Die kann man gut noch essen, da tritt nur Fett aus weshalb sie weiße stellen hat.

Geschmacklich ändert sich da nix.

TheM on :

Fürs Plätzchen backen, was ja auch bald losgeht als Deko würde die Schokolade sicher noch ausreichen. So schnell wird Kinderschokolade auch nicht schlecht

Crazy_Borg on :

Schokolade?
Bei einem Jahr über dem MHD?
Kühl und dunkel gelagert? Hätte ich keine Probleme mit, da wird höchstens optisch was dran sein).

Irgendwie ja ne verschwendung. :-(

ZumBeispielJohnDo3 on :

Schließe mich dem Tenor der Kommentare an: Wer (aus sehr guten Gründen!) für "Oft länger gut" trommelt, könnte das auch bei Schokolade anwenden.

Wirklich schade drum :/

John Doe on :

Du weißt, wie es (nicht) schmeckt.
OK, bei Ferrero vielleicht egal, aber schön und lecker ist anders.

TOMRA on :

Einfach zu Halloween oder Sankt Martin bis Laternenfest verteilen.

Eva on :

Ich bin sonst nicht pingelig beim MHD, aber gerade Kinderschokolade schmeckt schon 2 Monate "drüber" oft echt eklig. Wird trocken und verliert an Biss. Bäh.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.