Skip to content

Painmaker und Hot Mamas

Derzeit haben wir einen Aufsteller mit Grillsaucen hier im Laden stehen, die leicht unterschätzt werden dürften. Die Marken Painmaker und Hot Mamas (ursprünglich von Hot Danas, inzwischen Händlmaier), haben teilweise ganz beeindruckende Schärfegrade und sind auch unter den Freuden der "etwas" würzigeren Esskultur sehr beliebt. Unsere Saucen vom Aufsteller sind die harmloseren Versionen, aber auch allesamt sehr lecker. Aber selbst die dürften manch einem Ottonormalkunden schon zu scharf sein. :-)

Scharfesser vor! Kennt ihr sie?


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Sonyman on :

Die Saucen sind unsere absoluten Lieblinge - leider bei uns in der Region (Franken) schwer zu bekommen. Im lokalen Edeka nur noch Reste. Deine 2.99€ sind sehr günstig, kosten hier knapp unter 5€

Jane Doe on :

Beim Hersteller direkt gibt es sie für 3,09€ + Versand

Johannes on :


Nehme auch immer mehr Abstand von absichtlich sehr scharfem Essen.
Brennt halt 2mal

Klabund on :

Ja.... richtig scharfes ist mit deutlicher Verspätung nachdem jahrelang im Boulevard-TV promoted, seit einiger Zeit tatsächlich im Supermarkt angekommen.
Ich hatte vor kurzem von Kühne "Brandstifter" Sauce ausprobiert und das hat mir schon gereicht. Man ist es ja gewohnt dass im Mainstream-Sortiment wo "Scharf" draufsteht nichts scharfes drin ist, darum war ich von der Kühne-Sauce echt beeindruckt Die kann ich nicht unverdünnt essen. Darum probiere ich die oben erst gar nicht aus.

Mitleser on :

Noch nie gesehen, da muss ich mal die Augen offen halten.

Nobody on :

Ich gehöre auch zu denen die früher gerne mal die Schmerzgrenzen ausgelotet haben, aber seien wir mal ehrlich, mit Würze oder Geschmack hat das nur sehr wenig zu tun.

Es gibt ein paar Gerichte, die dürfen auch heute noch Pfiff haben, Curry Wurst, Chili, Thailändische Gerichte, dann aber z.B. mit Kokosmilch usw. aber dieses auf biegen und brechen schärfer essen als andere ist einfach Quatsch, aber das sind die Errungenschaften der modernen Medien mit challenges etc.
Ist ähnlich wie mit dem Alkohol, Gewöhnung spricht nicht grad von vernünftigen Umgang. Und ich rede nicht davon das man es gut verträgt, aber sich mit sowas defakto zu verletzen wenn man es übertreibt ist einfach nur dumm. Aber gibt ja auch Leute die sich in der Freizeit gerne auspeitschen ;-)

Jane Doe on :

Manche finden es auch einfach nur toll.
Das ganze gibt es schon seit decaden, und viele Leute stehen auf den Kick. Kein Wunder, schüttet das ja auch ne ganze Menge Hormone aus.

Verletzen tut man sich nicht, und gewöhnung and capsaicin ist auch nichts all zu absurdes. Der Vergleich mit Alkohol.... nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Supporthotline on :

Wenn ich das richtig sehe, ist Painmaker von Hot Mamas.

Jane Doe on :

Da steht auch nirgends was Gegenteiliges....

Supporthotline on :

*tätschel*

Raoul on :

Ach, die sehen jetzt anders aus und heißen anscheinend auch anders. Deswegen habe ich meine Lieblingssauce (No.3 Barbecue) schon ewig nicht mehr gesehen.

Walter on :

Ich liebe diese Soßen, vor allem weil die im Unterschied zu den meisten anderen "scharfen" Soßen nur wenig Nebenaromen haben: da kommt immer etwas "Essig" rüber, hier nicht. Die Schärfegrade sind nicht sooo schlimm wie gedacht (nein, ich bin kein extremer Scharf-Esser).

Was mir auch sehr gut von denen schmeckt, ist die Pfeffer-Soße für Steaks

Raoul on :

Und das ist sehr sehr schade. Also nicht der fehlende Essig, sondern der (mMn) 08/15-Style. Ich habe nun die „Sweet BBQ“ probiert [meine favorisierte No.3 gibt es ja nicht mehr; auch da war aber kein Essig wahrnehmbar] – und das ist halt einfach eine normale Barbecuesauce. Furzlangweilig. Alles Flair, das vorher vorhanden war, ist jetzt Händlmaier-Plattgewurstet. Und der ursprüngliche Hersteller Ralf Nowak hat denn auch noch ein Buch über seine angebliche Saucenzubereitung herausgegeben, das weniger als Null aussagt. Man findet darin, wie scharf diverse Chilis sind (nahezu unmöglich, das über Google herauszufinden) oder geniale Tipps wie „Essiggurken werden scharf, wenn man eine Chilischote mit ins Glas gibt“* Ganz großes Kino.

Diese verfickten Arschlöcher, ich will meine Barbecuesauce wieder! :'(

*geklaut von einer Amazon-Rezension

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.