Skip to content

König Georgs Zuckerzeug

Derzeit haben wir einen Aufsteller mit Instant-Teegetränken in den Sorten Ginger Ale, Pina Colada und Cola hier im Laden stehen.

Es verkauft sich ja, sogar gar nicht mal so schlecht. Aber ich glaube, wer es einmal gekauft hat, ist dann auch erst mal bedient. Ich finde die Sachen gruselig, vor allem viel zu süß, oder zu wenig aromatisch, wenn man weniger von dem Granulat in sein Wasser rührt.

Kennt ihr die Produkte? Was haltet ihr davon?


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Stefan on :

Wer das kauft erwartet die Süße !

Dennis on :

Nicht die Variante King George aber das. Granular zeugs mit Zitronengeschmack die ist Kindheitserimmerung schlecht hin. Morgen Krümeltee war oder auch kalt. Herrlich....

Ich habe aber keine Ahnung welche Marke das damals war (müsste so 1993 bis 96 gewesen sein Grundschulzeit)

TOMRA on :

Früher gab es nur Zitronentee und manche haben den pur gegessen. :-O
Ob man davon anfängt zu stottern? ;-)

Pier on :

Ich hatte eine lange Phase in der Kindheit und Jugend, wo ich diesen Granulattee wie Wasser gesüffelt habe.
War da persönlich großer Fan der Zitronentees (gab auch noch Pfirsch und Himbeere soweit ich weiß?), bin aber dann ausgestiegen, als ich gerafft habe, dass das vielleicht doch nicht so gesund für einen ist, auch wenn Tee draufsteht. Hab natürlich auch immer zu viel ins Wasser gekippt, damits nach irgendwas schmeckt.

Ich kann selbst keinen normal aufgebrühten Tee trinken, weil ich den blumigen Geschmack einfach nicht ertrage, egal ob eiskalt oder so heiß, dass mir die Geschmacksknospen wegbrennen. Bin stattdessen einer dieser Verrückten, der manchmal diesen grünen Tee aus dem Tetra Pak kauft. Ist jetzt zwar auch nicht super gesund, aber wahrlich mit viel weniger Zucker und Koffein als der Bröseltee.

Von den Geschmacksrichtungen im Bild hatte ich übrigens vor ein paar Jahren mal aus Neugierde die Cola probiert, als ich die mal zufällig in nem Markt gesehen hab. Ist direkt im Abfluss gelandet. Bäppsüßer Mist. Fast auf einer Wellenlänge wie dieses Instantpulver für Limonade.

asd on :

Gesundheitlich und geschmacklich der Ober-GAU. Ein Spritzer Zitronensaft ins Wasser schmeckt besser, und ist viel gesünder.

Georg on :

Ich heiße Georg,bin kein König denn der Adel gehört aufs Schafott und ich kenne dieses gruselige Granulat nur als Pfirsichtee .Das Zeugs dürfen die Adligen also vorher als Henkersmahlzeit löffeln ........... 8-)

Falk on :

Hätte vor 45 Jahren alles dafür gegeben, den durchaus leckeren, knallsüssen Zitroneneistee in diesen Dosen gegen die Sorte Cola austauschen zu dürfen. Zu spät.

Mitleser on :

Früher haben wir den Zitronenkrümeltee mit Cola gemischt, heute finde ich das Zeugs nur noch scheußlich.

AvN on :

Krümeltee? Einfach nur geil! :-D

Wieso die Hersteller jedoch behaupten, man müsste den Tee mit Wasser aufgießen, erschließt sich mir nicht. Den futtert man pur! 8-)

Zuckermann on :

Ist halt purer Zucker. Steckt da Krüger dahinter?

TOMRA on :

Habe ich auch erst vermutet, aber es ist TSI.

Gast on :

Nachdem mir vor Jahren mal bei einem Instant Cappuccino aufgefallen ist, dass das Produkt fast ausschließlich aus Zucker besteht, habe ich darauf verzichtet.
Ich gucke jetzt immer auf die Zutatenliste und wenn Zucker am Anfang steht (bei diesen Produkten gleich 2 verschiedene) dann lass ich sie stehen.
Aber manche Leute finden das ja wohl toll :-O

Der Hamburger on :

Bah, einmal probiert und den Rest verschenkt. Ein Bekannter trinkt das Zeug hingegen sehr gerne.

Und du kennst das ja mit den Würmern, dem Angler und den Fischen ... ;-)

Flori on :

Bröseltee war der Hammer... Hab ich in meiner Kindheit immer getrunken. Teilweise habe ich soviel Pulver in die Tasse geschüttet, dass der Löffel gestanden ist.
Mittlerweile geht sowas natürlich nicht mehr. Die angebotenen Geschmacksrichtungen finde ich jetzt auch nicht so prickelnd...

Jerowski on :

In den "klassischen" Sorten sehr viel auf Jugend- und Kinderfreizeiten/Aktionen im Einsatz gehabt, gerade im Sommer/in wärmeren Ländern ganz gut, um mal ohne größeren logistischen Aufwand Geschmack ans Wasser zu kriegen (und damit mehr Wasser in die Leute). Privat eher nicht im Einsatz und ja Geschmacklich jetzt keine Offenbarung (wie du schon beschreibst) aber manchmal sogar so eine ungesunde Versuchung mit Nostalgiewer.

Jerowski on :

In den "klassischen" Sorten sehr viel auf Jugend- und Kinderfreizeiten/Aktionen im Einsatz gehabt, gerade im Sommer/in wärmeren Ländern ganz gut, um mal ohne größeren logistischen Aufwand Geschmack ans Wasser zu kriegen (und damit mehr Wasser in die Leute). Privat eher nicht im Einsatz und ja Geschmacklich jetzt keine Offenbarung (wie du schon beschreibst) aber manchmal sogar so eine ungesunde Versuchung mit Nostalgiewer.

0815 on :

Zitronentee haben wir früher auch massenhaft getrunken.

Dann gab es noch ein Granulat „Ricola Kräuterzucker“ meine ich, war das.
Das haben wir in warmer Milch geradezu geliebt.

Eine ganze Weile ging das gut, bis der Zahnarzt dahinter kam.
Der hat dafür gesorgt, dass das abgestellt wird.

Jonas on :

Für mich ist das ein Stück Kindheit. Wir hatten das als Zitronentee immer auf Freizeiten und Klassenfahrten dabei, um uns auch nachts was zu trinken machen zu können. Will nicht wissen, wie oft Bauchweh und Durchfall darauf zurückzuführen waren. ;-)

Panther on :

Es der Markt der Aufzucht verhaltensauffälliger, übergewichtiger und auch sonst dauerkranker/-allergieversorgter Kinder muss das Essen ja auch irgendwo einkaufen.

Martin on :

Als ich Kind war gab es nur den Zitronentee. Milford war das glaube ich. Ich habe ihn geliebt!!!
Damit konnte man alles machen: heiß, kalt, mit Eiswürfeln drin. Und natürlich pur löffeln!

Sonstwer on :

Geschmacklich besser, zuckerfrei und auch in deutlich stärkerer Verdünnung als die "Herstellerangabe", bei mir meist 4 fach, noch richtig lecker:

https://www.bolero-getraenke.de

Und: Ich kenne keinen Einzelhändler, der das führt.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.