Skip to content

Hochverdichteter Energydrink-Gondelkopf

Das Kopfregal mit den Energydrinks hat ein Kollege heute umgebaut, nachdem wir vorher zusammen besprochen hatten, wie man die Platzierung am besten gestalten könnte. Dabei sind zwei neue Fachböden ins Regal gekommen, so dass wir ab sofort die volle Auswahl abbilden können. In das große Loch in der Mitte kommen morgen noch die verschiedenen Red-Bull-Variationen, von denen unser Bestand aktuell relativ überschaubar ist. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Johnny Sun on :

Gehört Kombucha nicht eher ins Esoterik-Regal?

Kassen-Kalle on :

sieht gut aus, aber der kombucha oben links passt null. leute die den kaufen, suchen garantiert nicht im regel mit den ungesunden zucker-energydrinks

joe on :

Vom Zuckergehalt her passen die kombucha Produkte sehr gut zu den energydrinks.
Wobei es ja auch Zero Varianten von redbull und Konsorten gibt. Nicht aber von kombucha.

Pit Brat on :

Dachte immer, Redbull wäre so was wie ein Aushängeschild für Energydrinks. Wäre es da nicht besser, deren Produkte quasi in Kopfhöhe zu platzieren?

e.g. John Doe on :

Vielleicht ist bei Monster/Rockstar die Gewinnmarge größer :-)

Roland am Montag on :

Wie wäre es mit 'nem Kilo Zucker + aufgeklebten Koffeintabletten als Alternative? :-O

Panther on :

Naja, jedem Viertel "sein" Angebot. Björn wohnt ja nicht umsonst nicht in Ladennähe und muss die Folgen des Konsums daher nur während der Öffnungszeiten im kleinen Radius sehen.

Ich wäre für einen Kanister Tafelwasser plus Sack Süßungsmittelmix plus Aromenbeutel plus Koffeeinpulver plus Schmerztablettenpulver. Dann kann sich das Publikum jederzeit auf eigene Faust "abschießen" und spart der Umwelt wenigstens die Einwegdosen.

Mark Zucker on :

Die Booster könnte man noch vom Karton an der Front befreien, dann kann man sie auch kaufen....

John Doe on :

Wie soll der Kunde denn die Booster aus dem Karton aus dem Regal bekommen?

Mitleser on :

Die Red-Bull-Lücken können gern bleiben...

Amsel on :

Nur gut das ich so was nicht brauche, habe so auch genug Energie.

Jan on :

Die Auswahl der Monster Zero Varianten ist aber sehr bescheiden.

SPages on :

Also Red Bull ist ja schon nicht so meins. Aber als man mir umsonst zum testen mal Monster "Normal" und "Zero" gereicht hatte dachte ich nach dem ersten Schluck meine Zuckerrezeptoren explodieren gleich.

Da ist doch nur Wasser drin damit der Zucker nicht in fester Form rauskrümelt.

Ungenießbar. Pfui.

Idgie on :

Mein Mann kauft und trinkt gerne Reign. Ist nicht ganz so künstlich und süß da Süßstoff, aber hat das was man so braucht (Koffein).

Panther on :

Was ist das denn für ein Quatsch?

Nahezu jeder "Energy-Drink" hat deutlich weniger Koffein als schwarzer Tee oder gar Kaffee bis hin zum zünftigen Espresso. Der "Kick" für die Jugend besteht aus der Mischung Alk+Zucker/Süßstoff/komische Aromastoffe+etwas Koffein.

Die wenigen Leute, die sowas nach der Jugend konsumieren, wollen in der Öffentlichkeit und unter "Freunden" jugendlich wirken bzw. sind schlichtweg nicht aus der Sucht rausgekommen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.