Skip to content

SPAR-Kind und die Folie am Rollbehälter

Als mir meine Kleine Mitte Februar einen Tag im Laden geholfen hatte, war noch mehr Material entstanden, das ich euch nicht vorenthalten möchte. So hatte sie zum Beispiel von einem Rolli die Stretchfolie heruntergerissen, mit der die Behälter eingewickelt sind. Das ging zunächst auch noch ganz hervorragend. Ist die Folie noch als flache Bahn vorhanden, ist das nämlich gar kein Problem, das Material reißt dann sehr leicht ein.

Aber wenn man daran zieht und sich die Stretchfolie in lange, dünne Stränge verwandelt, kann selbst ein starker Mann sie nicht mehr einfach durchreißen. Das war dann für meine Tochter der erste Dämpfer des Tages. Sie war so enttäuscht, dass sie nicht alleine die Folie von dem Rolli schälen konnte, dass ihr sogar ein paar Tränen herunterliefen. Sie wollte das doch alleine machen. Aber mit einem Messer ging es dann. ;-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Georg on :

Messer, Gabel, Schere, Licht
sind für kleine Kinder nicht :-O

Gast on :

Das SPAR Kind ist doch schon groß.
Außerdem kann sie sicher auch schon mit Messer und Gabel essen.
Wo ist das Problem? :-)

Nicht der Andere on :

Bei Tisch schneidet man ja immer nur in eine Richtung und vor allem nach unten durch was weicheres auf einer stabilen, harten Unterlage. Und verwendet wird statt eines richtig scharfen Messern ja eher sowas wie ein harmloseres Frühstücksmesser.

Überm Kopf mit einem scharfen Messer gespannte Stretchfolie verschiedenster Verzwirbelung ist dann doch eine andere Baustelle. Anders als bei "Heidi" lernt ja heutzutage auch nicht mehr jedes Kind vom Almöhi das Schnitzen.

Mkuh on :

Und in der nächsten Bewertung steht nicht alles Mitarbeiter haben ein Namen Schild getragen
:-P

Sonstwer on :

Das Spar Kind trägt ja auch nicht den Namen Schild sondern den Namen Harste.

pax on :

Kommentare zu "Kind mit Messer hantieren lassen" in 3...2...1... :-)

Kritischer Beobachter on :

Auf den Frust erst mal nen Chai Latte Typ Vanille Zimt Classic india. ;-)

Georg on :

Neee,da hilft nur noch ein doppelter:
https://www.vasobchodak.cz/p/33816/kruger-einhorn-trinkschokolade-300g

8-)

kritischer Beobachter on :

Pfuibäh. Zeig das bloß nicht meiner Tochter.
:-)

schotte on :

schön das du auch mal solche Momente teilst, danke

Jan on :

Dann wird es Zeit fürs erste Taschenmesser ;-) Und bitte schön scharf, mit den stumpfen Hobeln rutscht man nur ab und verletzt sich. Einen verantwortungsvollen Umgang beibringen hilft am allermeisten, ich weiß auch von vielen Menschen, die den Umgang nicht gelernt haben und Angst haben, und sich dann dadurch verletzen.

Südlurker on :

Volle Zustimmung. Messer ja, aber nur unter Aufsicht.

Komplett verbieten bringt nichts. Sonst schneidet der Nachwuchs irgendwann irgendwas ohne Aufsicht, und das kann nur schiefgehen.

Raoul on :

Ich würde eines von Victorinox empfehlen – und dazu dann noch einen Kaugummi, Streichhölzer und eine Büroklammer, schon steht der eigenen Fernsehserie nichts mehr im Wege :-)

Nicht der Andere on :

Stretchfolie ist halt die perfekte Symbiose aus Flexibilität und Stabilität. Das begreift man nur durch Erfahrung.

Seehofer on :

Nun weiss sie warum Papi Stretchhosen trägt 8-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.