Skip to content

Nicht diätetische Finesse

So wie Produkte mit Knoblauch lilafarben gestaltet sind, findet man "Light" und oftmals auch (bis 2012) "Diät"-Produkte in blau-weißer Farbgebung, gerne auch mit dezentem Streifenmuster.

Die Grabower Waffelblätter habe ich daher völlig falsch vorverurteilt. Von Diät oder Light keine Spur, süße Kalorienbomben wie alle ihre Gebäck-Kollegen im Rest des Regals. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Roland on :

Ja, man wundert sich, warum sich manche Farbgebungen durchsetzen.

Bei E- oder Hybridautos ist auch scheinbar mindestens ein blaues Designelement Pflicht.

twincats on :

Das ist kein Designelement, sondern ein Erkennungsmerkmal für Rettungskräfte und Feuerwehr im Falle eines Unfalls, das es sich um ein Hybrid - oder E - Auto handelt. Hier sind dann besondere Vorsichtsmaßnahmen wie dicke Gummihandschuhe gegen Stromschläge angesagt.

Zufälliger Gast on :

Blau ist die Farbe für Vollmilch.
Rot dann für Zartbitter.
An was anderes denke ich bei den Farben und Schokolade nicht.

Patsy on :

Grün ist immer mit Nuss :-)

.hiro on :

Bei mir ist rot mit Marzipan verbunden.
.h

TOMRA on :

Und Milka fällt jetzt worunter? :-O

Georg on :

Knoblauch-Nuss 8-)

TOMRA on :

Das einzelne Waffelblatt ist doch ziemlich leicht und hat gar nicht so viele Kalorien. ;-)

Sebastian on :

Bei Schokoladenkeksen habe ich dein Eindruck, dass die „Nomenklatur“ häufig lautet: Vollmilchschokolade = blau, Zartbitterschokolade = rot

Silvan Theiß on :

Ich finde die Gestaltung sollte eher Richtung Bahlsen Ohne Gleichen, ähnlich aber unterscheidbar genug um Gerichten aus dem Weg zu gehen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.