Skip to content

Kommentare in Moderation!

Wir ihr seht, werden die Kommentare hier im Blog seit gestern wieder von mir moderiert.

Lange Zeit hatte ich die Kommentarfunktion nun komplett offen, aber damit ist nun (leider!) Schluss. Kritik kann ich ertragen, nicht gut (kann wohl keiner), aber das ist sicherlich kein Grund für eine "Zensur". Ich habe ja nun auch schon viele Anregungen von Euch entgegengenommen. Irgendwelche dahingerotzten Gehässigkeiten rutschten bei mir links rein und rechts wieder raus. Das sind fucking infantile Textschnipsel im Internet, was juckt es die Eiche, wenn sich ein Schwein daran kratzt – und so weiter. Was hier in letzter Zeit jedoch an Unterstellungen, Beleidigungen und Angriffen gegen meine Person hinterlassen wurde, ist unglaublich.

Kurz: Mir reicht's!

Ich lasse mir bestimmt nicht von ein paar gelangweilten Vollpfosten die Laune an meinem Blog verderben. Also huschhusch, schnell zurück ins Heise-Forum. Alle anderen sind herzlich eingeladen, sich hier mit positiver wie negativer, aber bitte immer konstruktiver Kritik zu beteiligen!

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Super Sache! Hab mich schon geraume Zeit gefragt, warum Du das nicht schon längst gemacht hast.

Paterfelis on :

Ja ist denn heute schon Weihnachten? :-D

Mitleser on :

Schade, war aber auch irgendwie abzusehen und daher verständlich.

Aber lieber so als gar keine Kommentarfunktion.

Roland on :

Volle Zustimmung.

Leider gibt es tatsächlich Menschen, welche es offensichtlich irgendwie "geil" finden, ihre Lebensmotivation aus dem pöbeln und beleidigen anderer zu finden.

Und ja, was solche Menschen hier in den letzten Wochen und Monaten an Unrat verzapft haben, geht auf keine Kuhhaut.

Eine gewisse Moderation muss sein, die Alternative wäre Klarnamen-Internet, und das ist wohl die schlechtere Wahl..

Michael on :

Ja, ich habe mich auch schon über Deine Geduld gewundert. So ist's wohl besser!

Michael on :

Finde ich richtig so. Kein Forum und kein Blog ist rechtsfreier Raum und beleidigt sollte keiner werden. Meinungsfreiheit hin oder her. Ich lese gerne deine Beiträge, Björn und mach bitte weiter so und lass dir nicht die Freude daran verderben. Deppen gibt es überall :-D und schräg anmeckern lassen musst du dich sicher nicht.

Andy on :

Finde ich gut. In letzter Zeit hat es wirklich keinen Spass mehr gemacht, die Kommentare zu lesen, weil 50% nur noch aus Gepöbel bestanden.

Ich freue mich auf einen jetzt wieder lesenswerten Kommentarbereich :-)

egal on :

Ich finde es gut wenn du das machst, die John Does nervten schon ziemlich.
Immerhin lese ich deinen Blog von auch mehr als 10 Jahre (wie alt ist der blog denn überhaupt, schätze mal auf 15 aber die Zeit verfliegt ja)

hab dich schon zwei mal im Laden besucht auch wenn es auch dem Süden aus Deutschland schon recht weit ist und die Familie einfach nicht verstehen kann warum man in einen kleinen Sparmark (ja als ich da war war es immer spar) in Bremen muss. aber es musste sein als wir an der Nordsee waren :-)

Evtl als ein Tipp, lass doch nur registrierte Leute schreiben vielleicht hilft das was. dann kannst du die einfach blocken wenn es dir zu bunt wird.

Wie du das so lange ausgehalten hast konnte ich eh nicht verstehen.

olly on :

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Ich lese seit 2005 mit und die Kommentare waren so oft ein Quell für weiteres, spannendes Wissen.

Aber in den letzten Wochen hab ich mich immer wieder dabei erwischt, wie ich eben NICHT in die Kommentare schauen wollte, weil ich mich nicht mehr mit deisem Blödsinn von irgendwelchen Randgruppenidioten beschäftigen wollte.

Und genau das sollte man diese Randgruppen auch spüren lassen. Ja ihr habt ein Recht auf eure Meinung, aber ich das Recht euch nicht zuhören zu wollen. Ebenso muss ich es mir nicht antun, euch in meiner (virtuellen) Wohnung zu haben.

Danke Björn für den Versuch hier wieder Ordnung und einen Mehrwert herzustellen.

Habakuk on :

Gute Entscheidung, es war einfach zu viel Gepöbel. Das will niemand lesen, und du musst dir das ganz sicher auch nicht gefallen lassen.

Schade, dass selbst so ein eigentlich harmloses Blog, das ja nun ganz bestimmt kein großes Konfliktpotenzial hat, so ein Pack anzieht. Und leider sind das dann immer die Leute, die am meisten Zeit haben, ihren Hass und ihre Lügen zu verbreiten. Nicht nur hier ...

Manchmal denke ich, die Welt wäre besser, wenn es das Internet gar nicht geben würde und jeder Dorfdepp, so wie früher, nur in seiner Dorfkneipe seinen Geifer verspritzen kann. Aber dann hätten wir natürlich auch solche Perlen wie dieses Blog nicht, und das wäre auch wieder sehr schade.

Der Hamburger on :

Müssen wir dann endlich John Doe nicht mehr ertragen?

Das ist es wert!

Jojo on :

Gute Entscheidung! Das war echt überfällig, ich bewundere wirklich deine Langmut.

seven on :

Danke!
Ich hatte schon beschlossen, nicht mehr zu lesen -
Es war wirklich unerträglich in letzter Zeit.

wupme on :

Gute Entscheidung Björn über die man sich nur freuen kann!

SPages on :

Gut Entscheidung :-)

Dank dir Björn für die vielen Jahre deines Blogs. Du hast mein Blick für Details im Einzelhandel geschärft, das ist mitunter schon fast erschreckend :-P

Das geht soweit das ich mich bei Neuerungen mitunter in meinem Stamm Edeka frage "Ob die davon wohl bei Björn gelesen haben?".

Ein eher schlechten Tipp habe ich von hier aus an meinen Edeka wohl auch gegeben. Bei den Mehrweg Gemüsenetzen fehlen seit sie da sind vielleicht 2 oder 3 Stück. Ein "Stück" davon besitze ich selbst und die übrigen werden vielleicht irgendwann mal auf dem Restetisch enden. Fühle mich wenn ich die Dinger sehe immer fast ein wenig schuldig für meinen Vorschlag ;-)

Chris_aus_B on :

Öhhhm, Kommentare zu neuen Artikeln werden moderiert und bei alten gibt es (nur) ein zusätzliches CAPTCHA?

Björn Harste on :

Ja, ist technisch einfacher zu lösen gewesen. Aber okay, ich habe da ein Auge drauf. :-)

Chris_aus_B on :

Ok, ich habe noch nie eine Web-Seite erstellt, aber ich hätte gedacht, dass ein globales 'alle neu erstellten Kommentare kommen in die Moderationswarteschlange' die einfachste Lösung sein würde.

Björn Harste on :

Hah! Mein Spamschutz-Plugin bietet die Möglichkeit, für alte Kommentare eine Moderation zu erzwingen. Ist hiermit eingestellt.

(Und das unnötige zusätzliche Captcha ist nun auch wieder weg.)

e.g. John Doe on :

Ich werde wohl trotzdem meinen langjährigen Nick nicht mehr nutzen können, ohne schlechte Erinnerungen zu wecken. Schade, dabei nutze ich nur den Vorschlag von Björg. Aber schön, dass die Kommentare sich nun endlich wieder lohnen. Gute Entscheidung, auch wenn es leider Arbeit macht.

Jane Doe on :

Hallo Björn, weise Entscheidung.

Micha on :

Danke. Die Kommentare konnte man ja jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr ohne Kopfschütteln lesen. Vollkommen richtige Entscheidung.

Bine on :

Endlich!!!
Wir „alte“ Leser waren schon sooooooo genervt!!! Ich hab’s kaum mehr ausgehalten hier... aber jetzt gehts wieder aufwärts! Sehr weise Entscheidung!

Arne on :

Tut mir sehr leid dass das nötig war. Auch ich lese hier schon ewig mit, und habe viel über den Einzelhandel gelernt. Und vielleicht auch allgemein darüber, dass manches aus anderer Perspektive auch anders aussieht.

name on :

Gute Entscheidung Björn!

Chris on :

Wundervoll! Ich kann mich da meinen Vorschreibern nur anschließen: in den letzten Monaten habe ich die Kommentare einfach vollständig gemieden, für das (zu oft) "blöde Gesabbel" hab ich einfach weder die Zeit noch den Nerv. Ich freue mich, dass sich jetzt etwas ändert...

Und bevor jetzt einer "Zensur" schreit... überlegt mal, ob Björn wirklich eine staatliche Stelle ist :-D Oder ob er einfach nur hier sein "Hausrecht" ausübt.

Fritz Mueller on :

Sehr gut!

Thorsten on :

Total nachvollziehbar, hat nur noch genervt.

Horsti on :

Gute Idee. Wäre eine Registrierung nicht auch hilfreich?

derHeiko on :

Das war eine richtige Entscheidung. Es war frustrierend hier die Kommentare überspringen zu müssen, die völlig Toxisch aus dem Ruder geraten sind.

Ich habe deine Geduld bewundert.
Nur Schade, dass dir nun noch mehr Arbeit dadurch entsteht.

André on :

Sehr gut, Björn.
Du machst das... dein Blog, deine Regeln. ;-)

Marco on :

Genau richtig so.
Aber schick sie doch nicht ins Heise Forum. Da möchte man eigentlich auch nur mal in Ruhe stöbern.
Lieber zur "Bild" oder so...

Grüße vom einem Ex-Flüsseviertel Bewohner.

Amsel on :

Auch wenn es sicherlich mehr Arbeit ist, ist es wohl notwendig, um diesen Blog interessant und am Leben zu halten. Ich bin ja nun auch schon fast von Anfang an Mitleser.
Aber der ein oder andere Troll wird mir bestimmt fehlen. 8-)

Hendrick on :

Dito.

Allerdings: fehlen wird mir von "denen" niemand. :-D

DBPB on :

Gute Entscheidung. Hatte mich schon gewundert, was hier in den letzten Monaten abgeht. Die Trolle waren ja extrem aktiv. Ich tippe mal auf 1-2 Personen, die unter mehreren Nicks geschrieben haben. Alle Liebe dir Björn :-)

Thorsten on :

Sehr gute Entscheidung, aber leider auch anfangs mit einer Menge Mehrarbeit verbunden, bis die Leute merken, dass ihr Müll nicht mehr "gesendet" wird. Ich hoffe für Dich, dass es dann irgendwann mal wieder ohne Moderation funktioniert..

Ich wäre allerdings auch für eine Zwangsregistrierung. Das erleichtert die Arbeit deutlich und viele Kommentarschreiber sind eh Stammkunden im Blog. Auf die Kommentare der Blog-Laufkundschaft die sich nicht registrieren wollen, kann man zum Wohle der Qualität vermutlich gut verzichten.

CP on :

Find ich gut, dann kann man also wieder gefahrlos in die Kommentare schauen ohne sich unnötig ärgern zu müssen. Hat zwar einige Nachteile, ist imo einer Registrierung aber vorzuziehen. Die hält einen geübten Troll nicht ab und bringt immer einen Rattenschwanz an potenziellen Datenschutzproblemen mit sich.

Zeddi on :

Ein absolut nachvollziehbarer Schritt nach der "Gülle"der letzten Monate.

Das war ja schon fast pathologisch bei einigen.

Ich möchte diese Gelegenheit auch nochmal für deinen Blog danken, es macht mir immer viel freude hier mitzulesen, dir etwas "über die Schulter zu schauen" e.t.c.

Wie ja schon einmal geschrieben:

Ich wohne im Bremer Umland und hab deinen Laden mir letztes Jahr mal kurz auch "Live" angesehen (und natürlich auch etwas gekauft.
Ich fand ihn sehr Sympatisch und für die Fläche auch überhaupt nicht "unprofessionell", "Uselig" oder sonst was - da hab ich schon viel schlimmere in den "Innenstädten" gesehen.

Würde ich in der nähe wohnen, währe ich wohl regelmäßiger Kunde.

Dohn Joe on :

Super! Ich lese seit Anfang mit und habe schon länger die Kommentare nicht mehr angesehen, weil ich das so schlimm fand. Ich hoffe, jetzt wird es wieder besser. :-)

Theo on :

Vielleicht ist es ja auch an der Zeit die Kommentarfunktion abzuschalten. Es würde dem Internet wieder eine gewisse Friedlichkeit verleihen.

Matthias on :

Danke. Einfach ein dickes "DANKE".

ednong on :

Gut so,
dann kann man hier endlich mal wieder reinlesen. War nämlich mittlerweile schon ziemlich aufwändig, die blödesten Kommentare zu umlesen ...
;-)

ednong on :

Und was ist aus der zwingend notwendigen Anmeldung geworden? Die ist ja irgendwie auch nicht mehr aktiv, oder?

Milchmädchen on :

Ihr Kommentar enthielt keinen gültigen Session-Hash. Kommentare auf diesem Blog können nur mit aktivierten Cookies hinterlassen werden, und Sie müssen bereits eine weitere URL des Blogs geöffnet haben, bevor Sie einen Kommentar absenden können!

???

Hans on :

Danke Björn, für diesen tollen Blog!

doe john on :

uff - super!
aber hoffentlich nur für eine gewisse Zeit 8-)

Accidentalnordlicht on :

Super, vielen Dank für die Arbeit! Ich wollte öfters schon mal bei interessanten Beiträgen nach Ergänzungen in den Kommentaren suchen, und habe mich beim Lesen oft gefragt, wie Du das überhaupt noch aushälst und ob Du das Blog nicht irgendwann zumachst. So wird das Lesen jetzt sicher angenehmer! In den Kommentaren hier verstecken sich manchmal ja auch wirklich sehr interessante und/oder hilfreiche Hinweise.

(Nebenbei: Die Spamschutzfrage "Welche Farbe hat der Himmel?" sollte definitiv noch "grau" als Antwort akzeptieren, damit auch Norddeutsche hier ehrlich antworten können... Schöne Grüße von Alpinas "Nebel im November: Melancholisches Mittelgrau" ;-))

Mike on :

Danke.
Sehr richtige Entscheidung.
Dein Blog ist immer die Lesung Wert, die Kommentare machten ihn Kaputt.

Marco on :

Schade aber wahrscheinlich richtig. Wie andere schon gesagt haben, bin auch ich in letzter Zeit den Kommentaren ferngeblieben weil die mir doch zu yucky waren. Hoffentlich wird es jetzt wieder zivilisierter.

JJ on :

Gute Entscheidung! :-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.