Skip to content

Eine Blumenfliege bei mir im Büro

Ich hatte einen Tag lang einen kleinen Gast bei mir im Büro: Eine Blumenfliege, zumindest vermute ich aufgrund des schlanken Körpers, dass es sich um eine solche handelte. Irgendwelche Fliegen verirren sich ja immer mal, aber so einen angenehmen Besucher hatte ich noch nie dabei: Sie flog mir nicht ständig ums Gesicht und in die Haare oder hat versucht, sich auf mir niederzulassen. Stattdessen saß sie immer auf irgendwelchen Papieren und hat sich geputzt. Am nächsten Morgen war sie noch da, ist dann aber relativ schnell durch mein geöffnetes Fenster verschwunden …




Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Nicht der Andere on :

Sie oder ihre genetische Disposition war halt klug genug, dich nicht zu ärgern, und so ihre Überlebenschancen zu steigern, bis sie denn dereinst eine Möglichkeit zum Entkommen haben würde.

Christoph Zurnieden on :

Cylindromyia intermedia oder doch C. Bicolor? Mmh...
(Deutscher Name ist, so glaube ich, Raupenfliege)
Das Photo auf https://www.galerie-insecte.org/galerie/ref-32516.htm sieht dem Biest doch schon sehr ähnlich.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options