Skip to content

Blumenzwiebeln

Wir hatten in den letzten Wochen Fußbälle im Angebot, die wir in einem Drahtkorb auf der Verkaufsfläche stehen hatten. Als eine Kollegin den Platz freiräumen wollte, legte sie die paar verbliebenen Bälle in die obere, leere Schütte des Aufstellers mit Blumenzwiebeln.

Mag mal jemand so ein Ding einpflanzen? Ich wüsste gerne, ob aus diesen dicken, runden, weiß-bunten Zwiebeln eher ein stattlicher Baum oder doch eher nur ein kleines Zierpflänzchen sprießt. :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Klodeckel on :

Das ist jetzt aber schon ziemlich viel "Firlefanz"! :-)

Nicht der Andere on :

Es war ja bisher ein strenge gehütetes und überaus einträgliches Geheimnis. Aber jetzt, wo die Aufdeckung vor der Tür steht, darf's wohl auch verraten werden.

Fußbälle werden nicht von ostasiatischen Kinderhänden genäht. Das wäre auch unnötig teuer. Tatsächlich wachsen Fußbälle unterirdisch wie dieser neun Quadratkilometer große und 600 Tonnen schwere Hallimasche in Oregon.

Hier das bislang ebenfalls geheime Bild eines Fußballpilzzüchters mit einem Teil seiner Ernte:

https://livingdocs-images.imgix.net/2020/7/7/ba2802c5-d7a9-4bbf-b268-9eb7ab2a0994.jpeg

Filip on :

Sieht aus wie in nem 1 Euro laden ..... Und da mein ich weder Bälle noch blumen zwiebeln da in 1 Euroläden wenigstens keine bis wennige Aufstellers rumstehen !!!!!!!

Anonymous on :

Du siehst auch aus wie ein 1-Euro-Laden...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options